Support » Allgemeine Fragen » SSL: CSS und JavaScript blockiert

Ansicht von 10 Antworten - 1 bis 10 (von insgesamt 10)
  • Hi, es scheint nicht alle Resourcen zu betreffen, sondern nur die des Themes. Ich bekomme bei denen eine Weiterleitung auf https://www.jf.feuerwehr-othfresen.de… Ist das so beabsichtigt?

    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Jahre von Andreas Brain. Grund: Versuch, die automatische Verlinkung zu unterbinden
    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Jahre von Andreas Brain. Grund: Hat nicht geklappt, sorry für die ganzen Edits
    Silas_229

    (@silas2209)

    Nein, überhaupt nicht.
    Bei mir kommt diese Fehlermeldung (Chrome).

    Ja, die bekomme ich im Prinzip auch.

    Ihr habt zwar ein Wildcard-Zertifikat, das auch jf.feuerwehr-othfresen.de abdeckt, nicht jedoch http://www.jf.feuerwehr-othfresen.de (ein Wildcard-Zertifikat gilt immer nur für eine Ebene). Selbst wenn der Server den Request an http://www.jf.feuerwehr-othfresen.de korrekt behandeln würde, hättet ihr kein gültiges Zertifikat dafür.

    Daher würde ich vorschlagen, dieser Weiterleitung auf den Grund zu gehen. Das gemeine daran ist, dass es sich um einen Permanent Redirect handelt (HTTP-Statuscode 301), den sich die Browser eigentlich merken sollten und gleich selbst die Weiterleitung durchführen ohne den Server zu befragen. Das sollte aber mit Leerung diverser Caches im Browser zu beheben sein.

    Hast du noch die oben genannten Plugins zum Beheben von Mixed Content Warnings usw. aktiv? Kann gut sein, dass die da dazwischenfunken. Ich wüsste nicht, dass WordPress Permanent Redirects veranlasst.

    Silas_229

    (@silas2209)

    Nein, die Plugins habe ich mittlerweile alle deaktiviert. Aber das www davor ist mir noch gar nicht aufgefallen. Ich werde mal schauen, woran das liegt!

    Könnte sein, dass die Plugins etwas in die .htaccess-Datei geschrieben haben, das wäre dann auch wirksam, obwohl sie deaktiviert sind.

    Silas_229

    (@silas2209)

    Nein, ich hatte mal was in die htaccess geschrieben, aber wieder rausgelöscht. Kann es daran liegen?

    Der aktuelle htaccess-Inhalt:

    RewriteEngine On
    RewriteCond %{HTTPS} off
    RewriteRule .* https://%{HTTP_HOST}%{REQUEST_URI} [L,R=301]
    # BEGIN WordPress
    <IfModule mod_rewrite.c>
    RewriteEngine On
    RewriteBase /
    RewriteRule ^index\.php$ - [L]
    RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f
    RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-d
    RewriteRule . /index.php [L]
    </IfModule>
    
    # END WordPress
    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Jahre von Silas_229. Grund: htaccess-Inhalt hinzugefügt
    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Jahre von Silas_229.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Jahre von Silas_229. Grund: htaccess-Inhalt hinzugefügt
    Silas_229

    (@silas2209)

    Mir ist geraude auch aufgefallen, wenn ich das „s“ in https weg mache, steht da kurz „Sicher“: hier

    Nein, ich hatte mal was in die htaccess geschrieben, aber wieder rausgelöscht. Kann es daran liegen?

    Hmm, solange die Datei wieder aussieht wie vorher sollte das eigentlich keine Rolle spielen. Kannst ja auch nochmal hiermit vergleichen.

    Dass kurz „sicher“ angezeigt wird, könnte daran liegen, dass für diesen kurzen Zeitraum noch keine unsicheren Resourcen über http:// nachgeladen wurden. Bei Mixed Content verschwindet das dann.

    Für mich sieht es so aus, als wäre nur das Verzeichnis /wp-content/themes/kentucky/ von der 301-Weiterleitung betroffen. Was ist denn bei den beiden URLs in den WordPress-Einstellungen eingetragen?

    Silas_229

    (@silas2209)

    Oh ja, danke, da hatte ich wohl aus versehen eine alte version der htaccess hochgeladen und nicht ins Stammverzeichnis. Habe die Datei nun gelöscht, aber die Weiterleitung ist immer noch da nach Löschen Browsercaches geht endlich wieder alles! Vielen Dank für die kompentente Hilfe!

    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Jahre von Silas_229.

    Klappt bei mir auch. Gerne doch! 🙂

Ansicht von 10 Antworten - 1 bis 10 (von insgesamt 10)
  • Das Thema „SSL: CSS und JavaScript blockiert“ ist für neue Antworten geschlossen.