Support » Allgemeine Fragen » Statische HTML5-Seite migrieren zu WordPress

  • Hi zusammen,

    ich suche eine möglichst clevere Lösung, eine bereits bestehende, selbst geschriebene Webseite (HTML5, CSS, Bootstrap, Onepager) nach WordPress zu migrieren. (Bei den „Neuigkeiten“ sollen Texte und Bilder einfach hochgeladen werden können.)

    Aus früherer Erfahrung mit Typo3 kenne ich das „Mapping“, mit dem man Bereiche zur Bearbeitung aktiv machen konnte; die restlichen verblieben statisch. Bei WordPress habe ich bisher keine passenden Plugins gefunden – wahrscheinlich auch Wunschdenken(?) 😉

    Wie komme ich am saubersten zu einer funktionierenden Seite, mit der ich meinen sauber geschriebenen Code behalten kann und kein (Child-)Tempate nutzen muss?

    Bei einem Onepager bräuchte ich glaub nur 3 Bereiche:
    – Header (oben fixiert) – header.php
    – Footer (unten, aber ohne Fixierung) – footer.php
    – Inhaltsbereich (die einzelnen Seiten sind scrollbar hintereinander) – keineAhnung.php

    Bin in HTML5 und CSS fit, in PHP nur rudimentär.
    Danke für euren Input 🙂
    viele Grüße, drytooler

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 3 Antworten - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Gibt’s im Web jede Menge Anleitungen, man muss nur die Suchmaschine richtig füttern 🙂

    Eine Anleitung die dir helfen kann, wäre diese: https://www.cloudways.com/blog/html-to-wordpress/

    Thread-Starter drytooler

    (@drytooler)

    Hi Michi 91, ich hatte bereits mehrere Anleitungen ausprobiert – diese war bisher die beste. Bis auf die Bootstrap-Einbindung hatte ich die Webseite schon mal in der Webseiten-Vorschau von WordPress sichtbar, per Aufruf über die URL allerdings noch eere Seite.

    Zwischen-Problem: habe mich grade aus WordPress ausgesperrt 🙁
    Kann mich nicht mehr einloggen, weil der Login jetzt (irgend)wo anders ist.
    Ich hatte während der Entwicklung die lange URL der Ordnerpfade etwas kürzen wollen und die anzuzeigende Webseite verlegt (direkt in WordPress gab des die Funktion in den Einstellungen).

    Frage an alle: welche Datei/Ordner muss ich auf dem Server neu installieren, damit der Login wieder an der alten Stelle ist? Danke für eure Hilfe

    Hallo,

    Zwischen-Problem: habe mich grade aus WordPress ausgesperrt 🙁
    Kann mich nicht mehr einloggen, weil der Login jetzt (irgend)wo anders ist.
    Ich hatte während der Entwicklung die lange URL der Ordnerpfade etwas kürzen wollen und die anzuzeigende Webseite verlegt (direkt in WordPress gab des die Funktion in den Einstellungen).

    Was du da genau gemacht hast, entzieht sich leider unserer Kenntnis. Leider haben wir wir auch keine URL, um uns das anzusehen. Evtl. wirst du aber mit der folgenden Anleitung aus unserer FAQ weiterkommen: Probleme nach dem Update/Upgrade: Fehlerhafte oder fehlende Core-Dateien.

    Bezüglich Onepager habe ich vor einiger Zeit einen Beitrag erstellt, der möglicherweise für dich hilfreich sein könnte.

    Viele Grüße
    Hans-Gerd

Ansicht von 3 Antworten - 1 bis 3 (von insgesamt 3)