Support » Allgemeine Fragen » Sticky-Menü wird überlappt

  • Gelöst fatmir11

    (@fatmir11)


    Hi zusammen,

    auf meiner Seite habe ich folgende Probleme:

    1. Das Sticky-Menü würd von dem Bilderkarussell überlappt
    2. Das Sticky-Menü ist, wenn man bis zum Kalender runterscrollt, irgendwie transparent. Es soll aber nicht transparent sein.

    Weiß jemand, mit welchem CSS-Code diese beiden Bugs behoben werden können?

    Vielen Dank im Voraus!

    LG

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 13 Antworten - 1 bis 13 (von insgesamt 13)
  • Ich möchte darauf hinweisen, dass wir hier bei WordPress-Fragen helfen. CSS-Probleme gehören in der Regel nicht dazu.
    Eine gute Möglichkeit, sich mit CSS zu beschäftigen, findest du z. B. hier, hier oder hier.

    Das header-Element hat einen z-index von 1, das ist zu wenig.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Jahr, 3 Monaten von bscu.
    Thread-Starter fatmir11

    (@fatmir11)

    Verstehe.

    Wie spreche ich den header an?

    header.site-header {
    z-index: 10;
    }

    wird wohl falsch sein…

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Jahr, 3 Monaten von Hans-Gerd Gerhards. Grund: Bitte den Code immer als "Code" formatieren

    Versuche mal

    #site-header {
        width: 100%!important;
        z-index: 100!important;
    }

    Nicht schön, aber mehr fällt mir dazu nicht ein.
    Vermutlich kann man das aber auch in Elementor direkt einstellen. Allerdings verwende ich Elementor nicht und kann dir dazu nichts sagen. Das wäre sicherlich eine bessere Lösung.
    Aber wie gesagt: CSS ist hier nicht Thema im Forum.

    Thread-Starter fatmir11

    (@fatmir11)

    @hage
    Und wieder darf ich mich bei dir bedanken!
    Klappt 🙂
    Danke 🙂

    super – freut uns. Danke für die Rückmeldung und “Gelöst”-Markieren. 👍

    Trotzdem noch eine Anmerkung: Es ist schon komisch, wenn du darauf angesprochen wirst, dass wir hier keine Fragen zu CSS beantworten möchten, weil es dafür andere Foren gibt – und du gleich als nächstes eine Frage zu CSS stellst. Hans-Gerd hat deine Frage zwar beantwortet, aber demnächst solltest du dich für Fragen zu CSS bitte an ein andere Forum wenden.

    Thread-Starter fatmir11

    (@fatmir11)

    Das hängt doch alles mit WordPress zusammen.
    Wenn man keine Fragen zu CSS, Themes, Plugins stellen darf, zu welchen Themen dann?

    Und was spricht denn dagegen, wenn Hans-Gerd sein Know-how teilt und jemandem hilft?

    Wenn man keine Fragen zu CSS, Themes, Plugins stellen darf, zu welchen Themen dann?

    Wenn jemand gerade Zeit und Lust hat (wir sind hier eine Handvoll Freiwillige, die sich darum kümmern), dann kann es schon mal vorkommen, dass wir bei Fragen zu CSS behilflich sind. Wenn du du hier mal die Fragen ansiehst, sind das zu 90% Fragen zur Anwendung von WordPress.

    Der Hinweis von @pixolin und @bscu ist daher durchaus korrekt.

    Thread-Starter fatmir11

    (@fatmir11)

    Okay. Verstehe.

    Und was fällt denn unter Anwendung von WordPress?

    Mir fällt die Trennung schwer.

    Und was fällt denn unter Anwendung von WordPress?

    z. B. die Einstellungen bei einem kostenfreien Plugin oder Theme, Fehler im Zusammenhang mit der Umstellung einer PHP-Version, etc. – wie gesagt: wenn du dir die Fragen ansiehst, dann läuft das in geschätzt 90% aller Fälle darauf hinaus, dass wir Fragen ohne Berücksichtigung von irgendwelchen CSS-Regeln beantworten. Das würde auch den Zeitaufwand für uns sprengen, denn wir arbeiten ja auch an unseren eigenen Projekten und das hier machen wir freiwillig und in unserer Freizeit.
    Aber das hatte ich ja schon geschrieben… 😉

    Du bekommst WordPress, rund 10.000 Themes und über 60.000 Plugins kostenlos zur Verfügung gestellt. Dazu gibt es eine umfangreiche Dokumentation. Die Community bietet regelmäßig Treffen (Meetups) an, auf denen du Fragen stellen kannst. Die Teilnahme ist ebenfalls kostenlos. Du darfst WordPress, Themes und Plugins nutzen, wie du magst, auch beruflich. Wenn du dabei nicht zurecht kommst, bieten wir hier kostenlos unsere Hilfe an. Du kannst auch WordPress, Themes und Plugins ändern, wie du magst (oder es benötigst).

    Wir erstellen aber nicht auf Zuruf Änderungen. Wir vermitteln hier keine Grundkenntnisse („Was ist ein Browser? Wie funktioniert ein FTP-Client? Wie schreibe ich HTML? Wie programmiere ich PHP, JavaScript, REACT? Welche CSS-Regeln brauche ich, wenn meine Website ganz anders aussehen soll und die vom Entwickler angebotenen Änderungsmöglichkeiten nicht ausreichen? …“), weil es den Rahmen sprengt und auch nicht der Idee von OpenSource entspricht.

    OpenSource bedeutet, dass du die Software für jeden Zweck ausführen kannst, daran lernen kannst, sie ändern und auch verteilen kannst. Das geschieht aber alles ohne Gewährleistung und irgendwelche Ansprüche.

    Und was spricht denn dagegen, wenn Hans-Gerd sein Know-how teilt und jemandem hilft?

    Nichts. Wenn es sich um einfache Anpassungen handelt, helfen wir gerne. Wir hatten aber auch schon Anwender, die mehrere Anpassungen durchführen wollten und erwartet haben, dass wir jede Änderung mit ihnen durchgehen und völlig verständnislos reagiert haben, als wir erklärt haben, dass sie keinen Anspruch darauf haben und es immer die Entscheidung des einzelnen Helfenden ist, wie weit er/sie Zeit aufbringen möchte, um anderen bei der Umsetzung von Änderungswünschen zu helfen.

    Es gibt in Freelancer-Portalen wie z.B. Fiverr viele Anbieter, die sich freuen, wenn sie 20 Euro für eine kleine Änderung verdienen. Wir wollen mit unserem kostenlosen Angebot hier diesen Dienstleistern nicht ihren Job streitig machen.

    Schau dich mal im internationalen Forum um. Die Hilfe besteht dort in den meisten Fällen aus zwei, drei Sätzen. Problem nicht gelöst? Pech gehabt. Dass wir hier in epischer Form antworten, ist ohnehin schon eine Ausnahme.

    Thread-Starter fatmir11

    (@fatmir11)

    @pixolin: Alles klar, danke für die Ausführungen.

Ansicht von 13 Antworten - 1 bis 13 (von insgesamt 13)
  • Das Thema „Sticky-Menü wird überlappt“ ist für neue Antworten geschlossen.