• Hallo liebes Forum, wir hatten für unser Bestattungsunternehmen eine veraltete Website, also habe ich es selbst in die Hand genommen und eine neue Website erstellt.

    Ich bin neu bei WordPress und habe die neue Website selbst erstellt und bin vom Look auch sehr zufrieden. (wp.diegruenis.de – BESTATTUNGEN FICKEIS)

    Ich habe sie als Subdomain angelegt und die .wp Seite jetzt bei All Inkl unter Webspace eingefügt. Da es in der URL unschön aussieht wenn überall die .wp…… links stehen bin ich unter Einstellungen gegangen und habe bei der Website-Adresse (URL) die gewünschte URL (https://fickeis.de/) eingegeben.

    Sobald ich das mache wird mir bei den Unterseiten eine Page not found Meldung angezeigt, obwohl ich die Permalinks angepasst habe.

    Könnt ihr mir helfen das Problem zu lösen. Die Links sollen so aussehen: Startseite: fickeis.de – Unterseiten z.B.: fickeis.de/trauerfall

    Danke und sorry falls es eine blöde Frage ist und das Problem auf der Hand liegt.

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 2 Antworten – 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Moderator Michi91

    (@michi91)

    Installier dir das search and replace Plugin und schau ob die alte Domain noch irgendwo vorhanden ist und ersetze sie 🙂 vorher Datenbank sichern, man weiß ja nie 🙂

    Vorsicht: das alleine wird nicht reichen.

    Aktuell hast Du in den Einstellungen zur Installation folgende Domain hinterlegt: https://wp.diegruenis.de/wp

    Ich würde dir daher folgendes Vorgehen empfehlen:

    1. Erstelle zunächst eine Sicherung des Projektes, entweder in deinem Hosting (falls dort so etwas enthalten ist) oder mit einem Backup-Plugin wie UpdraftPlus.
    2. Ändere WordPress Backend (wp-admin) unter Einstellungen > Allgemein die Angabe der Hauptdomain. Dort müsste stehen: https://fickeis.de
    3. Danach wirst Du dich am WordPress Backend neu anmelden müssen.
    4. Installiere dann das schon angesprochene Plugin https://de.wordpress.org/plugins/better-search-replace/ – gehe danach auf Werkzeuge > Better Search Replace und gib dort links die alte Domain (https://wp.diegruenis.de/wp) und rechts die neue (https://fickeis.de) ein. Lass die Änderung durchführen. Nimm dazu auch das Test-Häkchen weg wenn Du sicher bist.
    5. Danach solltest Du beim Aufruf im Frontend deine Seite sehen können – ganz ohne die vorherige Domain.

    Jetzt ist mir noch aufgefallen, dass die URLs deiner Seiten ungünstig sind. Aktuell verlinkt Trauerfall nach „/sample-page/trauerfall/“. Du hast diese Seite, ebenso wie andere, wohl der Seite „Sample Page“ untergeordnet. Das solltest Du rückgängig machen um einen Pfad wie /trauerfall/ zu erreichen. Details dazu werden hier beschrieben (falls Du nach der Einstellung suchst): https://www.hostinger.com/tutorials/parent-page-wordpress

Ansicht von 2 Antworten – 1 bis 2 (von insgesamt 2)