• Hallo,
    ich habe erfolgreich auf multi site umgestellt und dann zwei neue Webseiten (englisch und italienisch) als Subverzeichnisse angelegt. Sobald ich aber auf die jeweiligen dashboards gehen möchte, kommt die Meldung, dass die Seite nicht funktioniert (meine Seite hat mich zu oft weitergeleitet und ich soll meine cookies löschen).
    Außerdem die Frage: muss ich auch für meine Hauptseite eine neue Seite (…de/de) anlegen oder kann ich die bisherige (.de) nutzen?

    Ich danke im Voraus für eure Antworten!

    Grüße
    Holger

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 9 Antworten – 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Moderator PraetorIM

    (@praetorim)

    Das Problem kann schon mal bei neu eingerichteten Sites auftreten. Lösch einmal alle Cookies und den Browser-Cache. Dann müsste das Einloggen funktionieren.

    Deine Hauptseite kannst Du auf der bisherigen Site belassen, Du brauchst dafür keine neue (…de/de) anzulegen, solange Du bei den verfügbaren URLs mit den Einschränkungen leben kansst, die daraus resultieren, dass WP dafür sorgen, dass Seiten und Sites sich nicht in die Quere kommen.

    Thread-Starter lunate

    (@lunate)

    Hallo PraetorIM,

    danke für deine Antwort. Leider hat das nichts verändert.

    Kann es sein dass es daran liegt: Bei der Einrichtung der multi site kam der Hinweis, dass ich nur Subdomaines, aber keine Suberverzeichnisse anlegen könne (weil meine Installation nicht neu war). Ich wollte aber wegen verschiedener Expertenempfehlungen Subverzeichnisse und vertraute auf eine Anleitung von domainfactory (https://www.df.eu/blog/wordpress-multisite/), die mir die Möglichkeit nannte, es dennoch nutzen zu können. Und zwar sollte ich dieses in die config-Datei bzw. htaccess kopieren:

    wp-content.php:

    define('MULTISITE', true);
    define('SUBDOMAIN_INSTALL', false);
    define('DOMAIN_CURRENT_SITE', 'ihr-domainname.tld');
    define('PATH_CURRENT_SITE', '/');
    define('SITE_ID_CURRENT_SITE', 1);
    define('BLOG_ID_CURRENT_SITE', 1);

    .htaccess:

    RewriteEngine On
    RewriteBase /
    RewriteRule ^index\.php$ - [L]
    # add a trailing slash to /wp-admin
    RewriteRule ^([_0-9a-zA-Z-]+/)?wp-admin$ $1wp-admin/ [R=301,L]
    RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} -f [OR]
    RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} -d
    RewriteRule ^ - [L]
    RewriteRule ^([_0-9a-zA-Z-]+/)?(wp-(content|admin|includes).*) $2 [L]
    RewriteRule ^([_0-9a-zA-Z-]+/)?(.*\.php)$ $2 [L]
    RewriteRule . index.php [L]

    Kann das damit zusammenhängen, dass die neu angelegten Seiten nun nicht funktionieren?

    Grüße
    Holger

    • Diese Antwort wurde geändert vor 6 Jahren, 8 Monaten von Torsten Landsiedel. Grund: Code als Code ausgezeichnet
    Moderator PraetorIM

    (@praetorim)

    Hallo lunate,

    ganz so einfach, wie Du es Dir gemacht hast, ist es leider nicht. Deine WP-Installation ist auf Subdomains vorbereitet, Du zwingst sie aber zu Unterverzeichnissen. Das kann so nicht gutgehen.

    Daher solltest du entweder auf Subdomains zurückgreifen. Oder aber, wenn es denn unbedingt Unterverzeichnisse sein müssen, entweder die Umstellung per Hand entsprechend dem vom Thorsten geposteten Link vornehmen oder aber eine neue Installation mit Unterverzeichnissen erstellen und die Inhalte aus Deinem alten Blog hierhin umziehen.

    Thread-Starter lunate

    (@lunate)

    Ich danke euch! Die von Thorsten vorgeschlagene Anleitung ist für mich als Laie zu schwierig, denke ich.
    Da ich auch nicht weiß, wie ich jetzt Subdomaines erstelle, werde ich wohl eine Neuinstallation machen. Heißt das, ich müsste eine neue Subdomain (im Moment nutze ich ja zum Ausprobieren demo.elaluna.de) wie z.B. demo2.elaluna.de anlegen?
    Tut mir leid, ich stehe ziemlich auf dem Schlauch:-)

    Grüße
    lunate

    Thread-Starter lunate

    (@lunate)

    Hallo,
    inzwischen habe ich eine komplette Neuinstallation von wordpress auf einer neuen domain erstellt. Ich habe als erstes, ohne irgendwelchen Inhalt zu laden, auf multisite umgestellt.
    Das Problem, dass neu erstellte websites nicht angezeigt werden, bzw. das dashboard sich nicht öffnen lässt, ist dasselbe wie vorher.
    Ich weiß nun gar nicht weiter. Wer hilft? Danke danke danke!

    lunate

    • Diese Antwort wurde geändert vor 6 Jahren, 8 Monaten von lunate.

    Was kommt denn stattdessen? Eine weiße Seite? Eine Fehlermeldung?

    Gruß, Torsten

    Thread-Starter lunate

    (@lunate)

    das hier

    Die cookies habe ich schon mehrfach gelöscht, es bleibt dasselbe Problem….

    Thread-Starter lunate

    (@lunate)

    beim mozilla firefox kommt:

    Fehler: Umleitungsfehler

    Die aufgerufene Website leitet die Anfrage so um, dass sie nie beendet werden kann.

    Dieses Problem kann manchmal auftreten, wenn Cookies deaktiviert oder abgelehnt werden.

Ansicht von 9 Antworten – 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Das Thema „Subverzeichnisse nicht editierbar“ ist für neue Antworten geschlossen.