Support » Plugins » Suche Plugin zum auflisten

  • masterriemi1702

    (@masterriemi1702)


    Hallo zusammen.

    Ich suche ein Plugin, mit dem ich wie hier:
    Link zum Beispiel eine Liste mit meinen Artikeln habe und wenn ich auf einen klicke ich eine Übersicht (auch in dieser Tabellenform wie im Beispiel) bekomme.

    Kennt da jemand was gutes?

Ansicht von 1 Antwort (von insgesamt 1)
  • Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Auch wenn es dich jetzt verblüfft: dafür brauchst du eigentlich gar kein Plugin. (Nicht nur) aus Bequemlichkeit würde ich aber Advanced Custom Fields und Custom Post Type UI nutzen. Aber der Reihe nach:

    Um Produkte von sonstigen Inhalten (statischen Seiten wie „Über uns“ oder „Impressum“) und Beiträgen („Wir arbeiten gerade an einem neuen Produkt …“) sauber zu trennen, macht es Sinn, eine eigene Inhaltsart (Custom Post Type) zu definieren. Das machst du recht flott mit Custom Post Type UI. Die Inhalte kannst du dann in einem eigenen Menü auf einer Übersichtsseite auflisten, womit du schonmal deine „Liste“ hast.

    Zusätzlich ist es sinnvoll, eigene Felder für Meta-Angaben wie „technische Details“, „Maße und Gewichte“ usw. anzulegen. Dazu erhältst du dann im Eingabemenü für deinen Custom Post Type weitere Eingabefelder.

    In einem Child Theme (wie du das erstellst, kannst du hier nachlesen: https://themecoder.de/2016/09/03/ein-wordpress-child-theme-erstellen-schritt-fuer-schritt-anleitung/) erstellst du dann ein Template single-produkte.php, in dem du gemäß den Anleitungen aus der Dokumentation für ACF die eigenen Felder mit den Meta-Angaben so einbindest, wie du es gerne hättest.

    Eine fertige Lösung, die direkt alles per Mausklick fertig liefert, ist mir nicht bekannt – am ehesten vielleicht noch Types, das Custom Post Types und Custom Fields in einem Plugin vereint und auch für die Abfrage im Front End Menüs zur Verfügung stellt, aber sicher nicht trivial ist.

    Wenn du gar nicht programmieren kannst/magst, macht es vielleicht Sinn, einen Dienstleister für ein paar Euro zu beauftragen. Mit einer klaren Vorgabe, was alles dargestellt werden soll, lässt sich das recht flott umsetzen und sollte deshalb auch nicht allzuviel kosten.

Ansicht von 1 Antwort (von insgesamt 1)
  • Das Thema „Suche Plugin zum auflisten“ ist für neue Antworten geschlossen.