Support » Plugins » Suche Plugins – Datei Auswahl in Beiträgen und Bilder DB

  • Gelöst dersupergrobi

    (@dersupergrobi)


    Guten Tag in die Runde,

    ich betreue ehrenamtlich eine Homepage, derzeit mit Contao, aber mir fehlt die Zeit und mitterweile auch die PHP Kenntnisse, um alles so hinzubekommen, wie ich es gerne hätte.

    Also heute morgne WP installiert und (bis auf die Übersichtlichkeit der Seiten und Menus) gefällt mir das schon gut.

    1.
    in der jetzigen Seite gibt es Sammlungen von PDF, welche ergänzt werden müssen.
    bei Contao funktioniert das mittels Hyperlink – dann kann ich auswählen, ob es eine Seite sein soll oder eine lokale Datei. Ist das auch möglich? Der Weg der Medienanhänge ist mir natürlich bekannt, aber ich habe die derzeitigen Dateien in einer Ordnerstruktur abgelegt, welche ich gerne beihalten möchte.

    2.
    habe ich ein paar Orte – ähnlich Fussballstadien.
    dazu gibt es Adressen, telefonnummern, weitere Felder und Bilder.
    Hier suche ich ein Plugin, um innerhalb dieser Informationen suchen und die Ergenisse anzeigen lassen kann – inkl Bilder. Suche nach Ort oder anderen Feldern wäre großartig

    ich hoffe, das ist so albwegs klar, was ich suche – ansonsten gerne Fragen

    danke
    Grobi

    • Dieses Thema wurde geändert vor 4 Jahre, 3 Monaten von dersupergrobi.
Ansicht von 7 Antworten - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Hallo @dersupergrobi und willkommen im Forum,

    ich finde es schwierig, Content Management Systeme miteinander zu vergleichen. Wenn du WordPress ausprobieren möchtest, freuen wir uns, aber ich denke, niemand in der WordPress Community hat missionarischen Eifer, dich unbedingt davon zu überzeugen, dass WordPress das einzige, glücklichmachende CMS ist. Wenn du mit einem anderen CMS gut zurecht kommst, dann verwende das. Open Source rocks.

    bis auf die Übersichtlichkeit der Seiten und Menus

    Vielleicht ist es auch nur die Umstellung – oder ich habe mich inzwischen so an das Backend gewöhnt, dass ich mir nicht mehr viel Gedanken dazu mache. Ich komme mit der Übersichtlichkeit gut zurecht. Aber vielleicht magst du mal näher beschreiben, was dir nicht gefällt?

    [pdf-Dateien] … Der Weg der Medienanhänge ist mir natürlich bekannt, …

    So ist es ja auch richtig.

    WordPress hat nicht den Anspruch, ein Dateimanagement-Tool zu sein und legt mehr Gewicht auf schnelles Publizieren im Internet. Datei auf das Editor-Fenster ziehen, hochladen, vergessen …

    Schau dir aber auch mal das Plugin Download Monitor an, das „… ein Interface für den Upload und die Organisation des Downloads von Dateien …“ anbietet.

    ich habe die derzeitigen Dateien in einer Ordnerstruktur abgelegt, welche ich gerne beihalten möchte

    das ist ein öfters genannter Kritikpunkt, den ich auch nachvollziehen kann, aber im Moment werden aus den bereits genannten Gründen (schnelles Publizieren im Internet, vergessen …) andere Prioritäten gesetzt. Aber wenn du dich selber einbringst … wer weiß? Vielleicht entsteht da ein ganz tolles Projekt?

    habe ich ein paar Orte – ähnlich Fussballstadien.

    Als Standard kennt WordPress nur Beiträge und Seiten. Für alles andere – Kinofilme, Restaurantkritiken, Bücher, Produkte aller Art oder auch Fußballstadien – kannst du einen eigenen Inhaltstyp mit eigenen Sortierkriterien anlegen. Ich verwende dafür aus Bequemlichkeit gerne das Plugin Custom Post Type UI.

    Hier suche ich ein Plugin, um innerhalb dieser Informationen suchen und die Ergenisse anzeigen lassen kann

    Schau dir mal Beautiful Taxonomy Filters an. Damit kannst du nach eigener Taxonomie filtern. Oder du verwendest Search & Filter, mit dem du zusätzlich nach benutzerdefinierten Feldern mit Metadaten (z.B. Angaben zu Größe, Besucherzahlen, …) filtern kannst.

    Für Einsteiger, die WordPress gerne erst einmal kennen lernen möchten, ist das aber sicher eine Herausforderung.

    Thread-Starter dersupergrobi

    (@dersupergrobi)

    Großartig, danke Dir @pixolin

    ich hoffe, das ist nicht falsch rübergekommen, ich suche schon etwas neues, welches mir hilft schneller zu sein.
    Contao nutze ich über 10 Jahre, aber genauso eingerostet sind meine PHP Kenntnisse mittlerweile -da brauchts das aber teilweise doch mehr, als ich mittlerweile noch kann.

    ich bin von den ersten Versuchen schon ein wenig begeistert. Und wenn ich es richtig erkannt habe legt WP die Anhänge monatlich in Ordner ab. das ist ja auch in Ordnung.
    die Plugins schaue ich mir an – liest sich schon einmal danach, was mir vorschwebt.

    HAUPT Grund für die Suche ist allerdings die Umestellung auf immer mehr Smartphones…ich müsste mal eine Auswertung machen, wie die Verteilung auf den Seiten ist…aber die jetztige ist genau 0% für Mobile Geräte optimiert. Das allein kann schon der Grund sein, alles mit WP neu zu machen.

    Mit den Benutzern werde ich auch noch experimentieren (oder mal das Handbuch lesen)

    Danke in jedem Fall für die Tips

    Grobi

    Die PDFs kannst du auch direkt verlinken und an dem Ort lassen. Bei einer Handvoll Dateien ist das ja nicht so wild, wenn sie nicht in der Mediathek erfasst sind. Und für PDFs gibt es ja auch keine wichtigen Metadaten wie bei Bildern.

    Bei Punkt 2 könnte vielleicht auch eine durchsuchbare Tabelle ausreichen. Das kann z.B. TablePress und ähnliche Plugins:
    https://wordpress.org/plugins/tablepress/

    Gruß, Torsten

    Thread-Starter dersupergrobi

    (@dersupergrobi)

    Danke auch Dir @zodiac1978

    Die PDFs kannst du auch direkt verlinken und an dem Ort lassen.

    klar..ich wollte nur die Einfachheit behalten und das per Mausschubserei klicken und wählen….ich habe bislang nur die Möglichkeit gefunden, den Dateipfad einzugeben.

    Bei Punkt 2 könnte vielleicht auch eine durchsuchbare Tabelle ausreichen.

    schaue ich mir an. sofern ich in der Tabelle Bilder mit Vorschaubildern packen kann, reichts das aus..letztlich habe ich es jetzt auch so gemacht. wobei die Bilder dann noch angeklickt und angeshcaut werden können
    Danke
    Grobi

    Wie es aussieht, hast du jetzt erst einmal die passenden Antworten bekommen?
    Ich setze den Thread mal auf „gelöst“.

    Thread-Starter dersupergrobi

    (@dersupergrobi)

    Wie es aussieht, hast du jetzt erst einmal die passenden Antworten bekommen?
    Ich setze den Thread mal auf „gelöst“.

    ok.
    wie geschrieben mach ich das Ehrenamtlich „nebenbei“ und ich bin selber im Vertrieb im Quartalsende 😉
    testen konnte ich noch nichts davon – werde ich aber noch machen.
    zuerst benötige ich das optische OK der passenden Sportverbandes und ich denke,
    dass ich dann umstellen werden.

    aber um zu Deiner Frage nochmal zu kommen @pixolin

    Aber vielleicht magst du mal näher beschreiben, was dir nicht gefällt?

    im Backend, wenn ich mir die einzelnen Seiten enziegen lasse und anschaue,
    bekomem ich mit WP 12 Seiten auf einen 21″ imac, bei Contao sind es eher 30-40. man muss weniger Scrollen.
    nichts absolut entscheidendes….denke eine Sache der Gewöhnung

    Grobi

    • Diese Antwort wurde geändert vor 4 Jahre, 3 Monaten von dersupergrobi.

    Die Darstellung im Browser kannst du mit Strg/Cmd-[-] und Strg/Cmd-[+] verändern, die Anzahl der angezeigten Seiten/Beiträge pro Seite über das Pulldown-Menü Ansicht anpassen. Aber wie du schon selber schreibst, sicher auch eine Frage der Gewöhnung.

Ansicht von 7 Antworten - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Das Thema „Suche Plugins – Datei Auswahl in Beiträgen und Bilder DB“ ist für neue Antworten geschlossen.