Support » Themes » Suche spez. Theme: kostenfrei+bootstrap+woocommerce+breadcrum+4-Ebenen-Menü+…

  • Andreas

    (@wp4711)


    Hallo allerseits,

    ich weiß Themenberatung ist schwierig. Gleichzeitig suche ich schon seit Monaten nach einem passenden Theme, dass ich für alle meine ehrenamtlich betreuten Websites einsetzen kann. Vielleicht kennt jemand hier zufällig ein Theme, das meine folgende Anforderungsliste erfüllt:

    Meine Anforderungen ans Theme
    zwingend erforderlich

    1. kostenfrei (gerne nach Minimum-Free-Prinzip, d.h. wo es auch eine Kaufversion gibt)
    2. nutzt Bootstrap (Version 4 oder 5)
    3. andere Fonts als Google möglich
    4. stabil auf dem Markt (Aktive Downloads >= 10.000; besser >= 50.000; optimal >= 100.000; es gibt eine kostenpflichtige PRO-Version; das Theme gibt es seit min. 3 Jahren; letzte Aktualisierung <= 3 Monate her)
    5. Menü auf großen Bildschirm und auf Smartphone ordentlich und kann min. 4 Ebenen abbilden
    6. Breadcrum / Klickpfad – kann auch notfalls durch Plugin realisiert werden
    7. css ordentlich, möglichst fehlerfrei und gut strukturiert (optimal wäre wenn Editor-css mit Frontend-css übereinstimmen würde, so dass die Editor-Ansicht schon der Fronendansicht der Besucher entspricht)
    8. woocommerce-fähig
    9. besteht alle Tests (Themen-Test per Plugin „Theme Check“, Mobile-friendly-Test u. pagespeed.web.dev-Test)

    was auch noch nett wäre, aber nicht zwingend

    1. Header-, Footer- und Copyright-Zeile gerne durch Backend-Design-Customizer einstellbar, aber auch programmierbar in den entsprechenden php-Dateien möglich.
    2. Templates hierarchisch und gut sortiert
    3. eigene Farbpalette für Text- und Hintergrundfarben definierbar für alle Blöcke – kann ich aber auch selbst programmieren
    4. Übersetzung auf Deutsch
    5. enthält bereits nützliche Blocks wie Slider, Lightbox-Galerie, Ausklapptexte …

    Welche Themen ich bereits getestet habe und wieso ich sie verworfen habe
    siehe diese Google-Tabelle
    Die Tabelle enthält nur solche Themen, die ich mir ausführlicher angeschaut habe und nicht, wo direkt klar war, dass sie meinen Vorstellungen nicht entsprechend, ansonsten hätte sie mehr als 100 Einträge.

    Derzeit besonders wichtige Websites, die eine Neugestaltung brauchen und wofür ich deshalb dieses Theme suche

    1. https://top.friedensvogel.de
    2. https://visiana.de

    Ich hoffe sehr, irgendwer hier kann mir weiterhelfen!

    Herzlichen Dank für Deine Aufmerksamkeit bis hierher!
    Andreas

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 6 Antworten - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Du erwartest von den Forenteilnehmern, die hier kostenlos ihr Wissen teilen möchten, ganz schön viel. Um deine Frage zu beantworten, soll ich Themes auf diverse Kriterien von dir prüfen und dann auch noch mit einer Google-Liste abgleichen und die Liste ist nicht mal vollständig? Puh …

    Ich kann mir aber auch sonst nicht vorstellen, dass du dazu hier Hilfe bekommst.

    Zum einen ist die Wunschliste etwas lang geraten und enthält soviele KO-Kriterien, dass wahrscheinlich kein Theme passen wird. Zum anderen können die rund zehn aktiven Teilnehmer/-innen, die hier regelmäßig Fragen beantworten, keine Theme-Recherche übernehmen und wählen Themes selber nach ganz anderen Kriterien aus. Die Wahrscheinlichkeit, dass „unter hunderten Teilnehmern doch jemand schon etwas ähnliches verwendet“ ist eher gering. Dass sich von denen dann auch noch jemand meldet fast ausgeschlossen.

    Ich weiß, an der Stelle kommt dann oft ein „du brauchst ja nicht antworten“, aber ich wollte dir nicht das Gefühl vermitteln, dass wir deine Frage einfach ignorieren.

    Ich würde bei der Theme-Auswahl allerdings andere Kriterien anlegen.

    • Bootstrap ist durch die Einführung von CSS Grid und Flex eigengtlich nicht jehr zeitgemäß und die Anpassungen eines WordPress-Themes (insbesonderen Custom Walker für Navigationsmenü) bereiten zu viel Aufwand.
    • Kostenfrei, aber es muss eine Pro-Version geben? Gibt es, dann aber meist in einer abgespeckten, kostenfreien Variante und Extra-Features in der pro-Version. Es klingt nicht so, als wolltest du eine abgespeckte Lösung?
    • Breadcrumbs (engl. Brotkrumen, mit ‚b‘ am Ende) lassen sich auch mit Plugins einbinden. Das würde ich gar nicht erst als Auswahlkriterium nennen.
    • Themes sind grundsätzlich WooCommerce-fähig – du kannst die Templates aus WooCommerce in das Theme übernehmen.
    • „bestehen alle Tests“ ist etwas weit gefasst, aber die Themes im WordPress-Verzeichnis werden alle geprüft, bevor sie zum Verzeichnis zugelassen werden. Das betrifft aber nicht irgendwelche automatisierten Performance-Tests.
    • Leistungsfähige Themes bieten zahlreiche Hooks, mit denen Anpassungen von Header, Footer, Sidebar usw. auch über die Einstellungsmöglichkeiten im Customizer hinaus möglich sind. Es wäre aber wahrscheinlich wenig hilfreich, pauschal zu sagen „nimm GeneratePress, das wird schon passen“ (zumal das wegen anderer Kriterien ausfallen dürfte).
    • „enthält bereits nützliche Blocks wie Slider, Lightbox-Galerie, Ausklapptexte“ wäre für mich eher ein Ausschlußkriterum, weil dafür eher ein Plugin gewählt werden sollte. Ganz abgesehen davon, dass Slider sowieso out sind.

    Da du keine Frage zu einer bereits genutzten Anwendung hast und sie deshalb wenig mit Anwendungs-Support zu tun hat, ändere ich den Status auf „keine Support-Frage“, was aber keinen der zahlreichen Teilnehmer abhalten soll, dir den ultimativen Theme-Tipp zu geben. (Ich bin gespannt, ob sich noch jemand meldet.)

    Viel Erfolg bei deinem Projekt.

    bscu

    (@bscu)

    @wp4711
    Was du suchst gleicht einer eierlegenden Wollmilchsau, so ein Theme wird es nicht geben. Ansonsten schließe ich mich @pixolin an, besonders dem 1. Absatz.

    Moderator Hans-Gerd Gerhards

    (@hage)

    Hallo @wp4711,
    sehe ich genauso wie @pixolin und @bscu. Vielleicht noch einige für mich wichtige Kriterien bei der Auswahl:

    • Performance: keine überfrachteten Themes mit allen möglichen Einstellungen
    • Guter Support (das kann man auch schon bei kostenlosen Themes im WordPress-Repository sehen)
    • Gute Bewertungen bei gleichzeitig vielen Installationen (wobei man natürlich gute neu entwickelte Themes – z. B. Block Themes – dieses Kriterium logischerweise nicht erfüllen kann.
    • Themes sollten keine Features enthalten, die durch Plugins abgedeckt werden können (z. B. Slider)

    Wie du siehst, sind Plugin- und Theme-Empfehlungen grundsätzlich schwierig, weil bei der Auswahl zu viele subjektive Kriterien eine Rolle spielen. Oft werden auch nachträglich zusätzliche Wünsche geäußert, die das gerade vorgeschlagene Plugin oder Theme nicht erfüllt.

    Abschließend vielleicht doch ein Tipp zu einem Theme, das ich gerne einsetze, weil alle von mir genannten Kriterien erfüllt sind: GeneratePress.
    Nachtrag: Ich sehe gerade, dass @pixolin GeneratePress genannt hat, auch wenn er da etwas anderer Meinung ist als ich 😉. Aber daran kannst du wiederum erkennen, dass eine Auswahl stark von subjektiven Eindrücken beeinflusst wird.

    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    … dass @pixolin GeneratePress genannt hat, auch wenn er da etwas anderer Meinung ist als ich

    Ich würde GeneratePress durchaus empfehlen (selbst wenn es nicht der Anforderungsliste entspricht), halte aber wenig von Pauschalempfehlungen.

    Wobei Themes mit Full Site Editing komplett im Wandel sind. Da wird demnächst nur noch ein einziges Theme notwendig sein, den Rest stellt sich der Anwender ein, wie er mag.

    Moderator Hans-Gerd Gerhards

    (@hage)

    @pixolin

    halte aber wenig von Pauschalempfehlungen.

    das sollte auch keine Pauschalempfehlung sein, sondern nur ein Hinweis auf ein Theme, das ich gerne einsetze. 😉

    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Genau, deshalb haben wir da ja auch die gleiche Meinung. 🙂

Ansicht von 6 Antworten - 1 bis 6 (von insgesamt 6)