Support » Installation » Suchfunktionen funktionieren nicht mehr

  • Gelöst faltinl

    (@faltinl)


    Ich verwende WP4.3.16 und das Theme Adapt. Vermutlich seit einem Versuch WP4.9 zu installieren funktionieren die im Sidebar verwendeten Suchfunktionen nicht mehr – leider habe ich den Fehler erst viel später entdeckt, ich bin also nicht sicher, ob das der richtige Zusammenhang ist. Ich habe aufgrund dieser Vermutung mit WP-downgrade wieder WP4.3.16 installiert, aber das Problem ist geblieben.

    Folgende Suchfunktionen, die alle mit den WP-eigenen Widgets realisiert sind, sind betroffen – die Links danach geben jeweils 1 Beispiel an; die in der nach dem Anklicken aufgelisteten Titel sind nicht mehr wie früher mit dem zugehörigen Link zu diesem Titel hinterlegt, sondern enthalten immer nur den Link der Auflistung selbst – man kommt also durch die Suche nicht mehr zu den gefundenen Titeln:

    – Suche https://meincoach.at/?s=team
    – Kategorien-Liste https://meincoach.at/category/fallbeispiele/
    – Archiv https://meincoach.at/2016/11/
    – Wortwolke https://meincoach.at/tag/lateral-fuehren/

    Nur mehr die Aufzählung „letzte Posts“ funktioniert wie früher. Auch alle übrigen in der Webseite angegebenen Links funktionieren unverändert.

    Irgendwie habe ich den Verdacht, dass das Problem mit der Datenbank zu tun hat, weil offensichtlich nur dynamisch erstellte Links betroffen sind. Ich habe dort aber noch nie direkt eingegriffen, weil ich mich dort nicht auskenne. Wie könnte ich bei der Lösungssuche weiterkommen?

    Vielen Dank für Hinweise im Voraus!
    Leo

    • Dieses Thema wurde geändert vor 4 Jahre, 5 Monaten von faltinl. Grund: mit dem Link-Button erstellte Links haben nicht funktioniert

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 6 Antworten - 16 bis 21 (von insgesamt 21)
  • Thread-Starter faltinl

    (@faltinl)

    Danke für die Erläuterungen.

    Die Anregung mit einer lokalen Kopie finde ich gut, das werde ich ausprobieren; habe ich mit meiner früheren html-Seite von Anfang an gemacht. Kann man da ganz einfach das ganze Paket auf den lokalen Rechner runterladen und dort lokal ansehen und bearbeiten?

    Ich habe jetzt zunächst das Yoast-Verzeichnis umbenannt, dann hat sich die Seite wieder problemlos erreichen und öffnen lassen.

    Das Downgrading auf WP4.3.16 selbst hat offenbar einwandfrei funktioniert. Nach Rückbenennen des Yoast-Verzeichnisses und Anklicken von „Aktivieren“ ist eine Warnung erschienen, dass dieser Plugin nicht aktiviert werden kann, weil er einen fatalen Fehler erzeugt – also bleibt er jetzt jedenfalls einmal deaktiviert.

    Das beste kommt zuletzt: die Seite funktioniert jetzt wieder perfekt. Alle Links werden richtig gebracht und die Sprachumschaltung funktioniert auch.

    Mein Fazit ist: das Problem dürfte eine Wechselwirkung zwischen WP4.9.6, dem Yoast-Plugin (in letzter Zeit auffalend oft aktualisiert…) und wohl auch dem alten Adapt-Theme gewesen sein (das neue hat ja immerhin wieder einige Funktionen zum Leben erweckt).

    Für die Zukunft muss ich mir die weitere Vorgangsweise überlegen. Ich liebe meine Webseite heiß und innig (die Ursprünge reichen bis 2003 zurück!-), habe aber einerseits nur beschränkt Zeit und trotz etlicher IT-Erfahung null Kenntnisse, den extrem komplexen WP-Mechanismus zu durchschauen, anderseits aber auch nicht die Mittel, eine externe Dauerbetreuung zu beauftragen.

    Vielen Dank für die Unterstützung.
    Grüße
    Leo

    Thread-Starter faltinl

    (@faltinl)

    Danke für die Erläuterungen.

    Inzwischen habe ich den Yoast-PlugIn deaktiviert. Damit bin ich sofort wieder in die Seite reingekommen. Dort habe ich gesehen, dass das Downgrading auf WP4.3.16 an sich funktioniert hat. Ein Reaktivierungsversuch bezüglich des Yoast-PlugIns hat eine Warnung erzeugt, dass er einen fatalen Fehler erzeugt und deshalb nicht aktiviert werden kann.

    Das Beste kommt zum Schluss: die Webseite funktioniert jetzt wieder perfekt.

    Mein Fazit: Das Problem dürfte eine Wechselwirkung zwischen dem neuen WP4.9.6, dem Yoast-SEO-Plugin (wurde in letzter Zeit auffallend oft aktualisiert…) und wohl auch dem alten Adapt-Theme gewesen sein (das neue, das ich temporär auch ausprobiert habe, hat immerhin wieder einige Funktionen zum Leben erweckt). Die Seite ist jetzt wieder auf WP4.3.16 zurückgeführt und den SEO-Plugin habe ich einfach einmal deaktiviert.

    Eine lokale Kopie anzulegen halte ich für eine gute Idee. Kann man einfach das ganze Paket der Webseite via FTP runterladen und es dann lokal auf dem Rechner betreiben? Das wäre eine gute Lösung, um alle Änderungen vor dem online-Gehen zu testen, abgesehen natürlich von allfälligen Server-Problemen. Für Fehlersuchen an der online-Seite habe ich einerseits nicht die Zeit und auch nicht das Know-How, anderseits für die Beauftragung einer externen Dauerbetreuung auch nicht die Mittel.

    Vielen Dank für die geleistete Unterstützung!
    Grüße
    Leo

    Der einfachste Web ist vermutlich, mit einem Backup-Plugin (ich verwende gerne UpdraftPlus WP Backup, BackWPup ist auch sehr beliebt) ein Backup anzulegen, einen lokalen Webserver einzurichten, WordPress dort zu installieren und das Backup lokal wiederherzustellen. Du musst dann noch in der Datenbanktabelle wp_options die Einträge für siteurl und home auf localhost setzen und hast dann eine prima Entwicklungsumgebung.

    MAMP wird inzwischen wohl gerne von Mac- und Windows-Nutzern als lokaler Webserver verwendet.

    Thread-Starter faltinl

    (@faltinl)

    Danke für die Hinweise!
    Leo

    Das Problem dürfte eine Wechselwirkung zwischen dem neuen WP4.9.6, dem Yoast-SEO-Plugin (wurde in letzter Zeit auffallend oft aktualisiert…) und wohl auch dem alten Adapt-Theme gewesen sein

    Nein, das war nur das veraltete Adapt-Theme. Der Fehler danach liegt daran, dass die aktuelle Yoast SEO-Version mindestens ein WordPress 4.8 erfordert, siehe Pluginseite: https://de.wordpress.org/plugins/wordpress-seo/

    Ansonsten kann ich Bego nur zustimmen, dass eine lokale Entwicklungsumgebung Sinn macht, um genau solche Updates zu testen und erst dann im Live-System zu machen.

    Gruß, Torsten

    Thread-Starter faltinl

    (@faltinl)

    Ja, die lokale Entwicklungsumgebung werde ich mir einrichten – hoffentlich bringe ich sie auf meinem Rechner noch unter. Ich befürchte, der lokale Webserver wird viel Platz brauchen…

Ansicht von 6 Antworten - 16 bis 21 (von insgesamt 21)
  • Das Thema „Suchfunktionen funktionieren nicht mehr“ ist für neue Antworten geschlossen.