Support » Allgemeine Fragen » Tabelle für Bildnachweis

  • Hallo

    Ich habe bezüglich eines Bildnachweises welchen ich in unsere Webseite einpflegen möchte eine Frage.

    Die Idee:
    Ich möchte für alle Bilder welche sich auf unserer Webseite befinden, einen Bildnachweis führen. Ich habe mir dazu gedacht, dass ich auf der Unterseite (Bildnachweis) eine Tabelle einfüge. In dieser Tabelle soll in der ersten Spalte das Bild erscheinen mit einem Maß von 150 x 150 px. in der zweiten Spalte der Ort auf der Webseite wo dieses Bild normalerweise angezeigt wird, in der dritten Spalte dann der Urheber oder die Quellenangabe. Soweit zur Ausgabe der Informationen.

    Zum Einpflegen der Daten habe ich mir gedacht, dass ich es über die Beitragsfunktion eingebe. Hat jemand einen Tipp für mich wie ich es programmieren könnte? Oder vielleicht ein Widget / Plugin Vorschlag?

    Vielen Dank für eure Hilfe.

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 9 Antworten - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Thread-Ersteller sevo1311

    (@sevo1311)

    Oder vielleicht ein Widget / Plugin Vorschlag?

    OVM Picture Organizer, war viel versprechend, wurde aber seit drei Jahren nicht mehr aktualisiert und ist mit den aktuellen Versionen von WP nicht kompatibel. Schade.

    Hallo

    Also zuerst mal ein bissl Klugscheiss:
    Es ist immer ratsam, Bildnachweise so nah als möglich beim Werk zu bringen. Ja, es geht auch anders, machen viele – doch wenns hart auf hart kommt, können Abmahner auch wegen falscher Platzierung, fehlender Zuordnung ein Urteil gegen den Betreiber erwirken. Glaub es mir, ich hab es genossen und es ist noch nicht vorbei.

    Dennoch ist so eine Tabelle ein gute Idee und machbar – aber besser als zusätzliche Sammlung der Credits.
    Das da https://zeitimblick.info/fotocredits/ wäre so ein Beispiel, oder? (Lädt halt lange weil da sehr viele Bilder gelistet werden)

    Sollte das Script gefallen, kann ich es von deren Programmierer vermitteln (bitte PM). Es hat nur einen Haken: Die Datenbank-Anbindung (zum auslesen der Bildbeschreibung, usw.) wurde nicht per WP Datenbank Objekt gemacht, sondern ein eigener Verbindungssatz gebastelt. Geht, ist aber nicht so elegant.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Jahre, 6 Monaten von pezi.

    Ich sehe jetzt nicht unbedingt den Sinn einer solchen Tabelle. Aber jeder wie er will.

    Ich hab mein Theme so gepimt, dass es mir direkt unter dem Beitragsbild in der Listen- und Einzelansicht die Bildbeschriftung aus der Mediathek anzeigt. Schön klein und dezent, aber direkt beim Bild.

    In dem verlinkten Fall muss die Tabelle sein, mehr darf und will ich dazu nicht sagen.

    Bildbeschriftung auch in anderen Ansichten als der Artikelansicht, ja, dass hat was, gute Idee.
    Denn diese Abmahner wollten am liebsten das jedes Thumbnail beschriftet ist. Manche verrechnen je Bild-Instanz (und sei sie noch so klein) 100% Zuschlag für Mehrverwendung.

    Da es aber kaum ein Theme Hersteller einbaut: Ist das schwierig zu machen?

    Versuch es mal damit:

    <?php if ( $caption = get_post( get_post_thumbnail_id() )->post_excerpt ) : ?>
       <?php echo $caption; ?>
    <?php endif; ?>

    In der Mediathekt ist es das Feld Beschriftung, nicht Beschreibung, also nicht verwechseln.

    Danke.

    Und wohin damit?
    Bin mir nicht sicher, page.php. eine mit content_ …php oder image.php – nach was soll ich suchen, welche zeigt die Listenansicht, Archive, Kategorien?

    kommt auf das Theme an, gibt leider keine fixen Regeln wie da die Dateien benennt und strukturiert sind.

    Bei meinem Theme ist es die page.php und die single.php. Der Code muss z.B. unter das Beitragsbild.

    Um die richtige Stelle zu finden, schreib ich jeweils xxx in den Code und sehe dann wo er erscheint. Dass du ein Child Theme erstellt hast versteht sich hoffentlich von selber.

    Schaut dann so aus, in der Listenansicht mit Auszug:

    https://picload.org/view/dciwprdo/bildschirmfoto2019-01-31um01.1.png.html

    und in der Detailansicht:

    https://picload.org/view/dciwprdi/bildschirmfoto2019-01-31um01.1.png.html

    Und in der Mediathek:

    https://picload.org/view/dciwprar/bildschirmfoto2019-01-31um01.2.png.html

    • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Jahre, 6 Monaten von radarin.

    Also meine Themes geben eh alles zum Bild im Artikel, Beitrag, Detailansicht aus.
    (Die single.php sollte also bei mir passen. Scheinbar holt sich die single.php das Beitragsbild samt Metadaten über eine Funktion, evtl. auch aus einer „image.php„(oä.))

    Mir gehts nur um die Archivansicht, Kategorien, Listen halt, da hats keiner.
    Da wäre eine page.php evtl. wirklich richtig. Aber bei komplexeren Themen ist die page.php auch wieder sehr einfach gehalten – weil die unterstützenden Dateien (eben mit Bildinfos usw.) wieder includet werden oder so.
    Zumindest meine Themes sind alle so.
    Dh. ich kanns nicht einfach in die page.php schreiben, sondern müsste die tatsächlich für die Bilder zuständige Datei finden.

    Child: Eh klar!
    Da mit xxx mach ich auch so!
    Nur heute nicht mehr sonst seh ich auch nur mehr XXX, …
    Denn es ist Gute N8!
    Und Danke!

    Viel Erfolg bei der Suche.

Ansicht von 9 Antworten - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Das Thema „Tabelle für Bildnachweis“ ist für neue Antworten geschlossen.