Support » Allgemeine Fragen » tablepress text-align

  • norby2020

    (@norby2020)


    Hallo,
    Mein neues Problem ist eine Tabellenspalte 🙁

    Ich habe Tablepress installiert und eine Tabelle angelegt.
    (15 Zeilen, 5 Spalten)

    Kopfzeile habe ich im Dashboard unter Tablepress –> Einstellungen –> Zusatz-CSS
    erfolgreich angepast (Farbe)

    Dort wollte ich nun zusĂ€tzlich noch einfĂŒgen, dass die 5te Spalte rechts ausgelegt ist,
    nicht wie „vom Werk aus“ links.
    Also fĂŒgte ich unter den code fĂŒr die Farbgebung den Text-align ein:

    Farbe Header
    ===========
    .tablepress thead th,
    .tablepress tfoot th {
    backgroundcolor:#282828;
    color: #c5c5c5;
    }
    Text-align
    ==========
    .tablepress-id-N .column-4,
    .tablepress-id-N .column-5, {
    text-align: right;
    }

    Leider brachte es nicht den gewĂŒnschten Erfolg.
    Ein !Importendzusatz habe ich ebenso probiert

    Text-align
    ==========
    .tablepress-id-N .column-4,
    .tablepress-id-N .column-5, {
    text-align: right !Important;
    }

    Leider ebenso kein Erfolg.

    Mag mal wer helfen und hat ne Idee?

    Lg

Ansicht von 8 Antworten - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Moderator Hans-Gerd Gerhards

    (@hage)

    Hallo,
    alles sehr interessant 😉
    Wenn du dann noch die URL oben eintrÀgst, dann können wir uns das auch ansehen und dir sicher besser helfen.
    Viele GrĂŒĂŸe
    Hans-Gerd

    norby2020

    (@norby2020)

    Ja, wenn ich eine hĂ€tte…ist immer noch localhost und von aussen nicht erreichbar, weil ich es aufgegeben habe mit dem Ausprobieren.
    Man kann ja eh nix sehen…
    In der Tabelle ist jede Zelle linksbĂŒndig und die letzte soll halt rechtsbĂŒndig sein. fertig

    Moderator Hans-Gerd Gerhards

    (@hage)

    ist immer noch localhost

    … und wir sind keine Hellseher 😉
    Dann musst du wohl warten, ob jemand das Plugin hier einsetzt und dir einen Tipp gibt. GrundsĂ€tzlich ist das aber ein CSS-Problem. Daher setze ich den Status auf „keine Supportfrage“.

    Moderator Angelika Reisiger

    (@la-geek)

    Hallo @norby2020

    entferne das Komma hinter .column-5

    norby2020

    (@norby2020)

    Hallo Angelika,

    Leider hat das aucvh nichts verÀndert.

    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Vorab: Du bekommst Themes und Plugins kostenlos zur VerfĂŒgung gestellt, darfst sie fĂŒr jeden beliebigen Zweck nutzen und auch an deine BedĂŒrfnisse anpassen, was aber entsprechende Grundkenntnisse erfordert. Wir können hier allerdings keine Grundkenntnisse in HTML, PHP, CSS und JavaScript vermitteln, weil es völlig den Rahmen sprengen wĂŒrde. Die Verwendung validen CSS-Codes gehört zu solchen Grundkenntnissen.

    Wenn du bei der Anpassung der Gestaltung Schwierigkeiten hast, schauen wir uns gerne eine öffentlich zugĂ€ngliche Webseite an und prĂŒfen mit den Entwicklertools des Browsers, welche CSS-Regeln bereits vorhanden sind und wie sich Änderungen auswirken wĂŒrden. Da du bei WordPress viele Möglichkeiten hast, ĂŒber Themes, Plugins und eigene Einstellungen die Webseite ganz individuell zu gestalten, hilft es wenig, pauschale Aussagen zu machen, weil wir die Webseiten nicht einsehen können.

    Die Verwendung von !important sollte in CSS-Stylesheets die absolute Ausnahme sein und zeugt meist von Unkenntnis oder Bequemlichkeit des Benutzers. Das wĂŒrde ich deshalb als mögliche Lösung von vornherein ausschließen.

    Ich habe mir jetzt die MĂŒhe gemacht, das Plugin in einer lokalen Testumgebung zu installieren und bekomme z.B. fĂŒr eine Tabelle mit 2 Spalten und 3 Zeilen folgenden (fĂŒr den Beitrag stark gekĂŒrzten) HTML-Code:

    <table id="tablepress-2" class="tablepress tablepress-id-2">
    <thead>
      <tr class="row-1 odd" role="row">
        <th class="column-1 sorting">Name</th>
        <th class="column-2 sorting">Preis</th>
      </tr>
    </thead>
    <tbody class="row-hover">
      <tr class="row-2 even">
        <td class="column-1">Eier</td>
        <td class="column-2">2,60</td>
      </tr>
      <tr class="row-3 odd">
        <td class="column-1">Mehl</td>
        <td class="column-2">0,39</td>
      </tr>
    </tbody>
    </table>

    Möchte ich die 2. Spalte mit dem Preisangaben rechtsbĂŒndig ausgeben, kann ich die CSS-Klasse colum-{n} nutzen:

    .tablepress-id-2 .column-2 {
      text-align: right;
    }

    Das entspricht (wenn ich davon ausgehe, dass .tablepress-id-N ein Platzhalter sein sollte und nicht tatsĂ€chlich so verwendet wurde) der CSS-Regel, die du selber genutzt hast. Wenn das nicht greift, wird eine andere CSS-Regel eine höhere Gewichtung haben. Das lĂ€sst sich in den Entwickler-Tools des Browsers gut auslesen 
 wenn man dann Zugriff auf die Webseite hat.

    Moderator Angelika Reisiger

    (@la-geek)

    @norby2020

    Hallo Angelika,

    Leider hat das aucvh nichts verÀndert.

    wenn du die CSS-Klassen richtig referenziert hast, mĂŒsste das eigentlich funktionieren, denn mit Komma vor der geschweiften, öffnenden Klammer geht es gar nicht, dann wird nĂ€mlich alles nach dem Komma nicht erkannt.

    Browser-Cache (und evtl. Cache von Plugins) hattest du nach dem Speichern gelöscht?

    Falls das auch nach Löschen der Caches nicht funktioniert, wird es wohl so sein, dass – wie es zuvor bereits beschrieben wurde – etwas anderes eine höhere Gewichtung hat.

    Nachtrag:

    Schau mal, welcher Shortcode im Bearbeitungsmodus der Tabelle angezeigt wird, wenn es z. B. [table id=1 /] ist, dann versuch das folgende:

    #tablepress-1 .column-4,
    #tablepress-1 .column-5 {
    text-align: right;
    }

    wenn der Shortcode lautet [table id=8 /] dann ersetze #tablepress-1 mit #tablepress-8 usw.

    @norby2020,

    kleiner Nachtrag noch zu meinem Post hier drĂŒber:

    Ich hoffe, du hast

    Text-align
    ==========

    nicht so im CSS-Code stehen?

Ansicht von 8 Antworten - 1 bis 8 (von insgesamt 8)