Support » Themes » Theme Fotography Menü

  • Gelöst callipix2019

    (@callipix2019)


    Hallo und guten Morgen zusammen.

    Als absoluter WordPress Neuling wende ich mich heute mit einem kleinen Problem an das Schwarmwissen hier.

    Ich bin gerade dabei für meine Frau eine Seite ihres Hobbys zu erstellen und habe dazu das Theme „Fotography“ von accesspressthemes benutzt.

    Oben auf der Seite wird das Menü angezeigt was ja auch so OK ist. Nun hätte ich aber gerne, dass bei verschiedenen menüpunkten das Menü nach unten ausklappt und da ein paar Unterpunkte anzeigt.

    Wie bekomme ich das hin und ist das überhaupt möglich?

    Für jede Hilfe bedanke ich mich schon im Voraus.

    Gruß Klaus

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 6 Antworten - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Wie auf der Demoseite zu sehen geht das wohl.
    Wenn du das Menü im Backend anlegst, kannst du per Drag&Drop die Elemente verschieben.
    Wenn du eines etwas nach rechts versetzt unter einem anderen einfügst, dann ist es ein Unterelement des vorangegangenen Elements.

    Wenn du eine Seite im Editor bearbeitest, kannst du über die Dokument-Einstellungen (rechte Spalte, Tab Dokument, Seiten-Attribute) festlegen, dass die Seite ein Eltern-Element zugewiesen bekommt. Durch die Zuweisung eines Elternelements wird die Seite zur Unterseite, was dann auch in der Seitenübersicht im Backend angezeigt wird.

    In Design > Menüs kannst du eigene Menüs anlegen und dabei z.B. die Datenschutzerklärung und das Impressum entfernen (um sie anschließend in einem weiteren Menü für die Fußzeile wieder einzufügen). Durch Ziehen und Ablegen kannst du sowohl die Reihenfolge der Seiten wie auch die Hierarchie abbilden. Unterseiten werden leicht nach rechts gezogen, bis sie auf der neuen Position einrasten. Der Menüeintrag wird dann als Unterseite gekennzeichnet.

    Wie Unterseiten dargestellt werden, ob also ein Menü ausklappt oder dauerhaft angezeigt wird, ergibt sich aus den Vorgaben des Themes.

    Danke sehr.

    Das mit dem verschieben habe ich gleich mal ausprobiert und es hat wunderbar geklappt.

    Jetzt kann ich mal weiterwerkeln.

    Gruß Klaus

    Durch „Das mit dem verschieben“ ändert sich allerdings nicht die Darstellung in der Seitenübersicht im Backend. 🤓

    Hmm, weiß zwar gerade nicht was damit gemeint ist, aber es wird so angezeigt wie ich das wollte.

    Habe bei Design -> Menüs die Punkte so verschoben, dass Sie unter der Seite Galerie sind. Dann wird es so angezeigt wie ich das wollte.

    Mir ist aber gerade noch etwas aufgefallen. Auf jeder Seite steht oben: Anfang> und dann die Unterseite.
    Bekommt man das irgendwie weg?

    Hmm, weiß zwar gerade nicht was damit gemeint ist, aber es wird so angezeigt wie ich das wollte.

    Im Frontend (also so, wie deine Webseitenbesucher das Navigationsmenü sehen) wird das dann angezeigt, wie du möchtest. Im Backend werden die Seiten aber alphabetisch sortiert und Einstellungen im benutzerdefinierten Menü nicht berücksichtigt. Wenn du das auch noch ändern möchtest, musst du den Elternseiten einen numerischen Wert für die Reihenfolge zuweisen (erste Seite: 10, zweite Seite: 20, …) und bei Unterseiten angeben, was ihr Elternelement ist.
    Das mag jetzt pingelig klingen, aber ich möchte dir nicht erklären, wie du deine Website „schnell zusammenbastelst“, sondern wie der korrekte, vollständige Weg ist.

    Auf jeder Seite steht oben: Anfang> und dann die Unterseite.
    Bekommt man das irgendwie weg?

    Den Breadcrumb kannst du mit einer einfachen CSS-Regel ausblenden, die du im Customizer unter Zusätzliches CSS einfügst:

    #fotography-breadcrumb {
        display: none;
    }
Ansicht von 6 Antworten - 1 bis 6 (von insgesamt 6)