Support » Themes » Theme-Update: Seite komplett zerschossen

  • Gelöst goodfrankly

    (@goodfrankly)


    Guten Abend,

    ich bin WordPress-Anfängerin und habe meinen Blog Stück für Stück aufgebaut bzw. umgebaut. Ich war kurz davor, ihn online zu nehmen, aber da es ein Problem mit einem Widget gab, habe ich mich an den Theme-Entwickler (Penci / Soledana) gewandt.

    Dort empfahl man mir, dass ich mein Theme update. Da ich das noch nie gemacht habe, habe ich das einfach gemacht ohne Backup / Plugins deinstallieren usw. Danach war meine Seite komplett zerschossen, es standen nur noch drei Menüpunkte und das halbe Logo da. Nach dem Deinstallieren einiger Plug-ins ist jetzt zumindest ein Teil der Sidebar wieder da.

    Der Theme-Support hat mir dann angeboten, dass sie es sich anschauen und mich gebeten, ihnen meine Login-Daten (in ihrem Ticketsystem, privates Ticket) zu schicken. Seit ich die Zugangsdaten verschickt habe, gibt es alle paar Stunden failed Login-Versuche von vielen verschiedenen IP-Addressen. Etwa 60-70 sind es jetzt. Wenn es nur eine wäre, könnte es ja der Support sein, aber die haben auf meine Sicherheitsbedenken gar nicht reagiert. Also

    1. habe ich keine Ahnung, wie ich die Seite wieder herstelle
    2. habe ich ebenfalls keine Ahnung, wie ich diese Login-Versuche abstellen kann. Die Zugangsdaten habe ich im Ticketsystem mittlerweile gelöscht. WP Security Firewall war bereits installiert.

    Ich hoffe, ich finde hier Hilfe!! Danke!

Ansicht von 6 Antworten - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Wenn du Änderungen an der CSS-Datei und/oder auch an anderen Dateien des Themes ohne Backup durchgeführt hast, dann sehe ich schwarz. Denn diese wurden beim Update überschrieben.

    Anmeldeversuche unter wp-login.php sind so häufig wie Autos, die an deiner Haustür vorbeifahren (wenn du nicht gerade auf einer einsamen Insel auf einem Leuchtturm wohnst). Das sollte dich also nicht weiter beunruhigen, wenn du ein gescheites Passwort ausgewählt hast.

    Als zusätzlichen Schutz kannst du, wenn deine Website wieder normal läuft, über eine Zwei-Faktor-Authentifikation nachdenken. Du musst dann bei jeder Anmeldung zusätzlich einen Zahlencode eingeben, den dir eine App auf deinem Smartphone errechnet. Ein kleines bisschen umständlicher, aber nochmal deutlich sicherer.

    Zu der Änderung des Themes kann ich wenig sagen, weil ich nicht weiß, welche Dateien wiederhergestellt wurden. Wenn du dir unsicher bist, könntest du per FTP das Theme-Verzeichnis wp-content/themes/dein-theme nochmal löschen, das frisch heruntergeladene Theme entpacken und wieder in das Verzeichnis wp-content/themes/ hochladen. Auf diese Weise wäre zumindest sichergestellt, dass du nicht mit einem unvollständigen Theme arbeitest.

    Grundsätzlich gilt: kein Backup, kein Mitleid.

    Vielen Dank für Eure Antworten. Ich bin da null technisch versiert, müsst Ihr verstehen – habe also weder Ahnung, was CSS-Dateien sind noch was FTP ist oder was ich damit tun kann.

    @pixolin Die Loginversuche gibt es seit drei Monaten das 1. Mal – sicher kein Zufall.

    Also sollte ich mir am besten jemanden holen, der sich damit auskennt, oder?

    Eine andere Möglichkeit wäre, nochmal ein Demo zu installieren? Werden dann alle meine erstellten Seiten, Plugins und Beiträge überschrieben?

    Dankeschön!

    Also sollte ich mir am besten jemanden holen, der sich damit auskennt, oder?

    Wenn CSS und FTP für dich schon Hürden sind, solltest du jemand dazuholen.

    Eine andere Möglichkeit wäre, nochmal ein Demo zu installieren? Werden dann alle meine erstellten Seiten, Plugins und Beiträge überschrieben?

    Ich bin mir nicht ganz sicher, was du mit Demo meinst, aber die Wahrscheinlichkeit ist recht hoch, dass du noch mehr Schaden anrichtest.

    Die Loginversuche gibt es seit drei Monaten das 1. Mal – sicher kein Zufall.

    Hast du sie vorher protokolliert?

    Hallo Bego,

    ich habe das Theme-Demo gelöscht und neu installiert – habe also alles wieder von vorne gemacht.

    Ja, ich habe bei jedem failed login eine Benachrichtigung erhalten.

    Danke und VG

    • Diese Antwort wurde geändert vor 4 Monaten, 1 Woche von goodfrankly.

    Dann ist das Problem – zumindest auf diese Weise – behoben?

    Ich markiere den Thread mal als „gelöst“.

Ansicht von 6 Antworten - 1 bis 6 (von insgesamt 6)