Support » Themes » Theme verwandelt x in ×

  • zitatebaer

    (@zitatebaer)


    Folgendes Problem habe ich bei Twenty Twenty, aber auch bei meinem Kauftheme.

    Gebe ich ins Backend bei einem Beitrag 10 x 10 (ohne Leerzeichen) ein und speicher es so ab, wird den Besuchern im Browser 10×10 angezeigt. Also aus dem Buchstaben automatisch ein Mal-Zeichen. Das möchte ich aber nicht.

    Lässt sich dies deaktivieren?

    PS: Hier im Forum ist es auch so…

    • Dieses Thema wurde geändert vor 1 Woche von zitatebaer.
    • Dieses Thema wurde geändert vor 1 Woche von zitatebaer.

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 6 Antworten - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Moderator Hans-Gerd Gerhards

    (@hage)

    Hallo,
    ich habe das gerade hier kurz getestet und konnte das Problem nachvollziehen.
    Du kannst aber den Permalink nach der Veröffentlichung noch entsprechend manuell ändern (unter Dokument > Permalink).
    Danach war das dann so wie du dir das vorstellst (wenn ich das richtig verstanden habe).
    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    zitatebaer

    (@zitatebaer)

    Hallo Hans-Gerd und danke für deine Antwort.
    Der Permalink ist nicht das Problem, sondern der Beitrag selbst, also der Titel und die Inhalte.

    Moderator Hans-Gerd Gerhards

    (@hage)

    Hallo,
    dann wäre es schön, wenn du den Fehler meldest bzw. überprüfst, ob der Fehler bereits gemeldet wurde:
    https://make.wordpress.org/core/handbook/testing/reporting-bugs/
    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    Moderator Hans-Gerd Gerhards

    (@hage)

    Nachtrag:
    erstaunlicherweise wird die Zeile im Source-Code so ausgegeben ×, obwohl ich folgendes Zeichen im Block-Editor (HTML) als Unicode eingegeben habe: x, d. h. selbst wenn ich das x als Unicode eingebe, wird das umgewandelt. Es scheint also tatsächlich in dieser Kombination einen Fehler zu geben.
    Sehr seltsam …

    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    WordPress verwendet eine Funktion wptexturize(), mit der z.B. einfache Anführungszeichen ("text") in typograhische Anführungszeichen („text“) umgewandelt werden. Wie in der Dokumentation beschrieben, greift die Funktion auch bei Verwendung des Buchstaben x als Multiplikations-Zeichen ×.

    Seit WordPress 4.0 kann die Funktion mit der Code-Zeile

    /* Disable wptexturize */
    add_filter( 'run_wptexturize', '__return_false' );

    abgeschaltet werden (vgl. https://core.trac.wordpress.org/ticket/19550).

    Die Zeile muss entweder in der functions.php eines Child-Themes oder mit einem Code-Snippet (Plugin Code Snippets) verwendet werden.

    Soll die Funktion nur im Content abegschaltet werden, kannst du
    remove_filter( 'the_content', 'wptexturize' );
    verwenden.

    Text in HTML-Tags <pre>, <code>, <kbd>, <style>, <script> und <tt> wird von der Funktion nicht berührt.

    Moderator Hans-Gerd Gerhards

    (@hage)

    Hallo @pixolin,
    danke für die Info. Das wusste ich auch noch nicht 🤔
    Schönen Sonntag und viele Grüße
    Hans-Gerd

Ansicht von 6 Antworten - 1 bis 6 (von insgesamt 6)