Support » Themes » Themes +++ aber welches?

  • wpseins

    (@wpseins)


    Hallo zusammen.
    Nun stehe ich als Anfänger vor der gewaltigen Auswahl an WP-Themes und bin „erschlagen“.
    Vielleicht könnt ich mir durch eure Erfahrung einen steinigen Weg deutliche verkürzen und mir wenige Themes nennen, die die nachfolgende flexibilität aufweisen.

    MIR GEHT ES IN ERSTER LINIE UM INHALTSVERMITTLUNG!
    Meine Website soll als Plattform für Kunstformen sein – mit Links, Musik-, Bild-, Film-, und natürlich Textbeiträgen. Mit cms und WP-widgets sollten individuelle Erweiterungen möglich sein. Auch einen Veranstaltungskalender, auf den jeder zugreifen und ergänzen kann stelle ich mir vor.

    Da es sich um ein gesellschaftliches Ehrenamt handelt, kann ich auch nur auf kostenfreie Themes zurück greifen.

Ansicht von 6 Antworten - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Dir geht es in erster Linie um Inhaltsvermittlung?
    Ich hätte wetten mögen, du willst einfach eine Website im Internet …

    Spaß beiseite … bei so allgemeinen Aussagen können wir dir kaum helfen.

    Wie du Themes findest, haben wir hier im Forum, auf WordCamps und WordPress Meetups schon öfters besprochen.

    Zum Nachlesen eine kleine Auswahl:
    Welches Theme nehme ich?
    WordPress Themes – was ist das und wo bekomme ich das her? (Präsentation WordPress Meetup Bonn)
    Dann kauf ich mir einfach ein Theme … (mit vielen Tipps zur Theme-Auswahl, auch für kostenlose Themes)
    Theme für Fotografie erbeten

    Thread-Ersteller wpseins

    (@wpseins)

    Hallo Bego-Mario.
    Dank dir für deine Links – angenehme Beiträge, aber an meinem Ansinnen vorbei.

    Klar habe ich einen deutliche Vorstellung von Layout und Inhalten. Daher geht es mir in meiner Anfrage NICHT um die Oberflächen, Farbverwaltung, bzw. Aufmachungen oder Headerfoto.
    Mir geht es um die „inneren Werte“ 😉

    Ein Bekannter beschäftigt sich schon etwas länger mit WP-Themes und flucht (nach einer Einarbeitungszeit) dauernd darüber, dass sich zB. Audio oder widget nicht einbinden lassen. Also muss er die Pro-Version kaufen, oder ein neues Theme ausprobieren.
    Bei tausenden von Themes möchte ich mir von anfang an diesen „ermüdenden Weg“ ersparen.

    Auch kann ich mir vorstellen, dass solche Theme-Parameter und -Möglichkeiten in igrend welchen anhängenden Listen aufgeführt sind.
    Worunter muss ich suchen? Worauf sollte ich achten?

    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Was erwartest du jetzt für eine Antwort?

    Vielleicht hilft dir diese Antwort auf eine ähnliche Frage weiter:
    https://de.wordpress.org/support/topic/welches-thema-ist-das/#post-53032

    Thread-Ersteller wpseins

    (@wpseins)

    Wir denken aneinander vorbei.

    Artikelzitat:

    Bevor du überhaupt mit WordPress loslegst, musst du ein bisschen Brainstorming betreiben:
    Was ist es Ziel meiner Website?
    Wen möchte ich ansprechen?
    Was möchte ich darstellen?

    Hierum gehts mir absolut nicht – mir gehts um Editiertechnik eines Theme.

    ZB. geht es mir um ein fest stehendes Header-Menü (Fachbegriff unbekannt) – daher eine sollte widget-Einbindung möglich sein – das auch nach einem Header-Update bestehen bleibt.

    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Du kannst mit Child Themes alle möglichen Ergänzungen vornehmen, die auch Aktualisierungen überstehen. Such dir ein Theme, dessen Features möglichst mit deinen (viel zu vage formulierten) Ansprüchen übereinstimmt und passe es dann nach Bedarf an.

    Alternativ suchst du dir ein Multipurpose-Theme, dass bereits so viele Einstellungs-Optionen anbietet, dass eine Anpassung auch ohne Programmierung möglich ist. Meistens geht das zu Lasten der Performance, aber das habe ich ja alles ausführlich beschrieben.

    Jeder ernstzunehmende Entwickler betreibt erst einmal eine eigene Recherche und wählt dann zu den Vorgaben das passendste Theme aus, wobei die Vorgaben eben nach Zielgruppe, Einsatzzweck usw. wechseln. Deshalb gibt es kein Patentrezept im Sinne von „Ah, da brauchst du das Awesome-Theme von den WordPress-Heroes.“

    Viel Erfolg.

    Thread-Ersteller wpseins

    (@wpseins)

    DANKE!

Ansicht von 6 Antworten - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Das Thema „Themes +++ aber welches?“ ist für neue Antworten geschlossen.