Support » Themes » Themesuche für Anfänger

  • Hallo zusammen,
    ich würde gerne als WP-Anfänger eine Website erstellen die vergleichbar ist mit -> https://bg-loerrach.de

    Also Logo und Menü mit Dropdown-Funktion im Header, Fotos im Header die man auch als Slideshow laufen lassen kann, flexibler Inhalt in der Mitte und einen Footer mit ein paar Links. Im Grunde genommen also eine relativ simple Website.

    Wie bzw. mit welchem Theme lässt sich dies in WP für Anfänger umsetzen? Am Besten wäre hier natürlich ein Theme mit passendem Demo-Content, dass man dann einfach entsprechend anpasst.

Ansicht von 4 Antworten - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Hallo,
    die genannte Website wurde nicht mir WordPress erstellt.
    Grundsätzlich kann man aber ein entsprechendes Design mit vielen kostenfreien Themes aus dem WordPress Repository umsetzen.
    Theme-Empfehlungen sind grundsätzlich schwierig, weil bei der Auswahl zu viele subjektive Kriterien eine Rolle spielen. Oft werden auch nachträglich zusätzliche Wünsche geäußert, die das gerade vorgeschlagene Theme nicht erfüllt. Deshalb ist es besser, wenn du verschiedene Themes testest und selber entscheidest, was am besten zu deinen Vorstellungen passt.
    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    Thread-Ersteller brisey

    (@brisey)

    Hat trotzdem evtl. jemand ein paar Themes als Tip? Dürfen gerne auch kostenpflichtig sein.

    Da du keine Frage zu bereits genutzten Anwendungen hast, markiere ich den Thread als „keine Support-Frage“. Möglicherweise gibt es doch noch jemand, der einen Tipp dazu geben kann.
    In der Regel suchen wir im Repository Themes danach aus, ob sie viele Installationen und gute Bewertungen haben. Naturgemäß gibt es aber auch sehr gute Themes, die relativ neu sind und daher noch nicht allzu viele Installationen und Bewertungen haben.
    Wir arbeiten sehr gerne mit GeneratePress.

    @brisey Ich weiß nicht, wieso du nun ausgerechnet dieses Layout als Beispiel genommen hast.

    • Die zentrierte Überschrift ist gestalterisch nicht optimal.
    • Slider sind seit langem out, weil sie die Ladezeiten verzögern, ohne einen wirklichen Mehrwert zu bringen – erfahrungsgemäß scrollen Webseitenbesucher gleich weiter, weil sie einen Grund haben, warum sie eine Webseite aufrufen – und der ist in den meisten Fällen nicht, um erst einmal entspannt entspannt eine Diaschau zu betrachten.
    • Sidebars sind out, weil sie auf dem Smartphone oder Tablet zuviel Platz wegnehmen, um an der Seite angezeigt zu werden.
    • Auf mobilen Engeräten funktioniert die Navigation nicht.
    • … (ich hab an der Stelle aufgehört, das weiter zu untersuchen)

    Wenn du ein Theme suchst, dass flexibel ist und gleichzeitig eine gute Performance bietet, schau dir mal aktuelle Multipurpose-Themes wie WP Astra, das Kadence Theme oder GeneratePress an. Diese Themes gibt es alle in einer leistungsfähigen, kostenlosen Version. Gegen Lizenzgebühr erhältst du zusätzliche Features, wobei ich hier überlegen würde, ob du die wirklich benötigst – wenn ich mich an dem Beispiel orientiere, solltest du ohne eine Pro-Lizenz zurechtkommen.
    Alle genannten Themes funktionieren zwar auch mit Page-Buildern von Drittanbietern (z.B. Elementor), aber mit Blick auf die aktuelle Entwicklung von WordPress rate von solchen Page-Buildern ab.

    Alle genannten Themes sind aufgrund ihrer Einstellungsmöglichkeiten recht komplex und können einen Einsteiger auch erstmal „erschlagen“. Wenn du einen einfachen Einstieg möchtest, würde ich zum Go Theme raten, das dir eine Grundkonfiguration von fünf Layouts anbietet, die durchaus auch zu Unternehmen passen. Du hast dann durch die Möglichkeiten, die der Block-Editor von WordPress bietet, immer noch sehr viel Gestaltungsspielraum.

    Vor der Auswahl eines Themes solltest du dir immer die Frage stellen, was deine Website erreichen soll, wen du damit ansprechen möchtest („alle“ ist keine Zielgruppe) und wie du dein Anliegen oder Unternehmen kommunizieren möchtest. Wenn du daraus einen kleinen Anforderungskatalog erstellst, findest du auch in der großen Auswahl an kostenlos erhältlichen Themes schnell etwas passendes. Eine Suche nach „Free WordPress Theme Business Website 2022“ führt dich zu Blogbeiträgen, in denen verschiedene Themes verglichen und kurz vorgestellt wird. Frag dich dann auch, welchen Mehrwert optische Gimmicks wie ein Slider oder aufwendige „Fade-in-Animationen“ bringen oder ob sie die Botschaft der Website verwässern und das Unternehmen unseriös erscheinen lassen.

    Wir können dir weder sagen, was du heute Abend essen, noch was du Morgen früh anziehen sollst, weil du da sicher persönliche Präferenzen hast – und so ist es, wie Hans-Gerd schon geschrieben hat, auch bei der Auswahl eines Themes. Alle genannten Themes lassen aber immer noch viel Freiraum für eine persönliche Entfaltung. Anschauen und ausprobieren! (Am besten in einer Testinstallation, z.B. kostenlos auf https://tastewp.com/# oder lokal auf deinem Computer mit Local-WP.)

Ansicht von 4 Antworten - 1 bis 4 (von insgesamt 4)