Support » Themes » Tiny Framework Design anpassen

  • chirimoya

    (@chirimoya)


    Ich benutze das Theme Tiny Framework und habe im CSS style sheet einige Änderungen an Farben und Schriftarten vorgenommen.
    Seitdem ist die freie Zeile zwischen dem Hauptmenü und dem Header Bild verschwunden (zum Vergleich wie es vorher war siehe http://blog.joynatural.de ).
    Hat jemand eine Idee wie ich diese Zeile wiederherstellen kann?

    Das zweite Problem bezieht sich auf die Typographie.
    Wenn ich per ‚Enter‘ eine neue Zeile beginne, wird automatisch eine Leerzeile eingefügt. Wie kann ich das ändern, sodass ich direkt in der nächsten Zeile weiter schreibe und keinen neuen Paragraph anfange?

    Danke für eure Hilfe,
    Johanna

Ansicht von 11 Antworten - 1 bis 11 (von insgesamt 11)
  • chirimoya

    (@chirimoya)

    Achso und meine eigentliche Seite ist http://joynatural.de

    Moderator Torsten Landsiedel

    (@zodiac1978)

    Ich benutze das Theme Tiny Framework und habe im CSS style sheet einige Änderungen an Farben und Schriftarten vorgenommen.

    Änderungen sollten nie direkt im Theme vorgenommen werden. Bei einem Update des Themes werden alle deine Änderungen wieder überschrieben. Benutze lieber ein Plugin wie Simple Custom CSS oder erstelle ein Child Theme.

    Wenn ich per ‚Enter‘ eine neue Zeile beginne, wird automatisch eine Leerzeile eingefügt.

    Genau genommen wird keine Leerzeile eingefügt, sondern (wie in der Textverarbeitung) mit einem Enter ein Absatzende erzeugt und dieser Absatz (Paragraph) hat meist einen Abstand nach unten.

    Um nur einen Zeilenumbruch und kein Absatzende zu erzeugen, kannst Du Shift+Enter benutzen.

    Gruß, Torsten

    Sp4gg0

    (@sp4gg0)

    Hallo zusammen,

    war eben auf der Seite von chirimoya bzw. Johanna,
    super wie du das gemacht hast, gefällt mir gut.

    Hast du das jetzt über ein Child-Theme gemacht?
    Habe es vorhin probiert, aber leider wird mein Design nicht übernommen – habe es über die „@import url“-Funktion in style.css probiert und die neue Methode über die functions.php.

    Frage noch dazu: welchen Pfad (directory) muss ich bei der Import-Funktion nutzen?
    Den gesamten Pfad? als Bsp: grundlersbauen.de/wordpress/wp-content/themes/tiny-framework/style.css
    Oder nur ein Stück davon?
    Und wie verhält es sich mit einem „/“ davor und den Anführungszeichen “ … bin verwirrt 🙁

    Kannst du mir vielleicht helfen Torsten?

    chirimoya

    (@chirimoya)

    Vielen Dank für deine Antwort und Hilfe, Torsten!
    Hast du auch eine Idee, wie ich (wie schon beschrieben) zwischen dem Hauptmenü und dem Header-bild die freie Zeile, bzw. den Abstand einfügen kann?

    Sp4gg0

    (@sp4gg0)

    Hmmm … leider keine Rückmeldung mehr.
    Das ist schade, kann uns keiner helfen? 🙁

    Sp4gg0

    (@sp4gg0)

    Habe die Import-Funktion inzwischen hinbekommen,
    allerdings klappt das leider mit dem Header nicht so wie gewünscht -> das Bild wird einfach nicht angezeigt. 🙁

    Ich dachte ich könnte dann einfach die header.php importieren,
    klappt aber auch nicht irgendwie. Was mache ich falsch?

    Moderator Torsten Landsiedel

    (@zodiac1978)

    @sp4gg0: Bitte für deine Fragen einen eigenen Thread aufmachen. Danke!

    @chirimoya: Dein Header-Problem kann ich gerade nicht nachvollziehen. Auf http://joynatural.de/ ist jedoch das Headerbild bei mir im Firefox riesig und passt sich nicht an die Breite der Site an …

    Gruß, Torsten

    chirimoya

    (@chirimoya)

    Seltsam, bei mir in Safari wird es in normaler Größe angezeigt.
    Hast du eine Idee, woran das liegen könnte und wie ich das Problem beheben kann?

    Edi

    (@psychosopher)

    Da fehlt im CSS eine Breite, die so ergänzt werden kann:

    .site-logo-link {
        max-width: 100%;
    }
    chirimoya

    (@chirimoya)

    Vielen Dank!

    Sp4gg0

    (@sp4gg0)

    OK, für alle zur Doku:

    man nimmt sich einfach die functions.php und kopiert sich den Text aus dem Codex dort rein, siehe https://codex.wordpress.org/Child_Themes

    add_action( 'wp_enqueue_scripts', 'theme_enqueue_styles' );
    function theme_enqueue_styles() {
        wp_enqueue_style( 'parent-style', get_template_directory_uri() . '/style.css' );
        wp_enqueue_style( 'child-style',
            get_stylesheet_directory_uri() . '/style.css',
            array('parent-style')
        );
    }

    Dann noch in der style.css den Child-Theme und den Parent-Theme benennen, über FTP auf den Server übertragen und tada! 😉

    Bei meinem Parent-Theme „tiny-framework“ war es übrigens noch nötig den Header über das WordPress-Menü noch einmal anzulegen und das Menü noch einmal auszuwählen. Steht so sogar im Codex auch drin:

    Note: You may need to re-save your menu (Appearance > Menus, or Appearance > Customize > Menus) and theme options (including background and header images) after activating the child theme.

    Grüße

Ansicht von 11 Antworten - 1 bis 11 (von insgesamt 11)
  • Das Thema „Tiny Framework Design anpassen“ ist für neue Antworten geschlossen.