Support » Allgemeine Fragen » Tipps gesucht vor Durchführung Update von 4.7.3 auf 6.0

  • Gelöst wp0sabina

    (@wp0sabina)


    Hi,

    meine Schwester hat als Ärztin eine ziemlich veraltete Praxis-Wordpress-seite in Betrieb, die ich wieder auf Stand bringen will. (Vor ca. 6 Jahren wurde sie von einem Webdesigner entwickelt und danach nicht mehr viel gemacht.)
    Ich bin selber aber auch kein Profi, lese mir gerade alles Mögliche an, was mir hilfreich erscheint.

    Habe jetzt Backup der Dateien und Datenbank gemacht.

    Gibt sonst nochwas, was ich tun könnte, bevor ich das Update probiere. (was ich gelesen hat, kann ja schon bei kleineren Update-Schritten einiges schief gehen.)
    Die Webseite ist wirklich nicht sehr umfangreich oder kompliziert, aber es hängt der Terminkalender daran und das wäre schon doof, wenn ich den crashen würde ;}

    Habe gerade überlegt, ob ich eine Test-Kopie anlegen und es dort ausprobieren könnte? Vlt. auf localhost (also meinem eigenen Rechner?)

    Vielen Dank für Eure Tipps!
    LG
    Sabina

Ansicht von 4 Antworten - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Hallo,
    ein Update ist durchaus möglich: Ich habe das vor einiger Zeit auf der Grundlage des folgenden Beitrags von @pixolin bei einer Website mit einer uralten Version von WordPress (WordPress 2.6.2) erfolgreich durchgeführt.
    Zum damaligen Zeitpunkt habe ich das Update allerdings zunächst sicherheitshalber auf einer lokalen Entwicklungsumgebung (Laragon) vollzogen.

    Vermutlich gibt es in deiner WordPress-Instanz auch einige veraltete Plugins, die nicht mehr unter PHP 7.4 laufen, diese Plugins müssen ggfs. manuell per FTP deaktiviert werden (jeweilige Ordner unter plugins mit Unterstrich davor umbenennen, z. B. \wp_content\plugins\altes_plugin in \wp_content\plugins\_altes_plugin). Diese alten Plugins könnten z. B. dafür sorgen, dass du dich nicht mehr anmelden kannst. Evtl. musst du auch erst mal den gesamten \plugins-Ordner deaktivieren.

    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    • Diese Antwort wurde geändert vor 4 Monaten, 1 Woche von Hans-Gerd Gerhards. Grund: Tippfehler
    Thread-Starter wp0sabina

    (@wp0sabina)

    Hallo Hans-Gerd,

    oh super, danke Dir vielmals für Deine ausführliche Antwort!

    Auf so eine Sache wie, dass ich mich nicht mehr anmelden kann, habe ich gar nicht gedacht. Und das mit der lokalen Entwicklungsumgebung ist auch ein prima Tipp!

    Dann werde ich mich mal durch die Infos durchgraben 😉

    Vielen Dank schonmal und VG
    Sabina

    p.s. ich lasse den Beitrag noch als „offen“ stehen, falls jemand anders noch was beitragen will und ihn dann heute abend als „erledigt“ kennzeichnen, wenn das ok ist…..

    wenn das ok ist…..

    Aber klar doch. Du kannst den Beitrag auch gerne noch länger offen lassen, falls du zu diesem Thema noch Fragen hast.

    Thread-Starter wp0sabina

    (@wp0sabina)

    Ich schließe diesen Beitrag erstmal. Wenn jemand noch etwas beitragen möchte freue ich mich immer gern 🙂

Ansicht von 4 Antworten - 1 bis 4 (von insgesamt 4)