Support » Allgemeine Fragen » TLS-Handshake

  • Hallo wir haben wordpress vom lokalen server jetzt online gestellt. hat auch alles super geklappt leider kommt immer unten links im Browserfenster TLS-Handshake mit 127.0.0.1 …
    wie kann ich das beseitigen ?

Ansicht von 15 Antworten - 1 bis 15 (von insgesamt 19)
  • URL zur Website?
    Informationen zur Website? (Werkzeuge > Website-Zustand > Bericht)
    Wie hast du den Umzug vorgenommen?

    Die Url: https://www.werbe-profi.de/v2/
    Wordpress von lokalen Server auf Online Server gelegt, Datenbank export lokaler server – datenbank import online server, dann auf wordpress admin bereich gegeangen und die einstellungen WordPress-Adresse (URL)
    Website-Adresse (URL) geändert und unter permanent links auch geändert und zum schluss sql befehl
    in den datenbanken http://127.0.0.1 auf https://werbe-profi.de/v2 umgestellt.

    Hm, das scheint aber nicht so ganz geklappt zu haben:

    Quellübergreifende (Cross-Origin) Anfrage blockiert: Die Gleiche-Quelle-Regel verbietet das Lesen der externen Ressource auf https://127.0.0.1/dashboard/wordpress/wp-content/themes/avad…des/lib/assets/fonts/fontawesome/webfonts/fa-solid-900.woff2. (Grund: CORS-Anschlag schlug fehl)

    (Fehlermeldung in der Konsole der Entwickler-Werkzeuge des Browsers)

    Mach doch mal ein Backup der Datenbank, installier das Plugin Better Search Replace und führe damit eine Ersetzung von https://127.0.0.1/dashboard/wordpress/ mit https://example.com/v2/ – bitte mit deiner Domain – durch.

    Schau anschließend mal nach, ob die Konsole noch Fehlermeldungen ausspuckt (Rechtsklick auf die Webseite > Element untersuchen > Konsole).

    Unten links habe ich gerade nichts gesehen, aber dafür in der developer console einige Fehler, die damit zusammenhängen, dass offensichtlich nicht alle Änderungen korrekt in der Datenbank durchgeführt wurden (siehe die entsprechenden Pfade bei den genannten Fehlern).

    hmmm, da war @pixolin schneller und hat das auch noch genauer erklärt 😉

    ich habe jetzt die komplette datenbank gesäubert mit dem pfad 127.0.0.1 und habe diesen durch den richtigen pfad ersetzt tzrotzdem kommt immer noch dieses TLS – Handshake auf 127.0.0.1

    ich habe jetzt die komplette datenbank gesäubert mit dem pfad 127.0.0.1

    Wie hast du das denn gemacht? Scheinbar ist die localhost-IP immer noch in den Theme-Einstellungen eingetragen.

    ich habe in der datenbank in den einzelnen tabellen gesucht nach 127.0.0.1/dashboard/ … und diese dann ersetzt durch den richtigen pfad.

    aber habe jetzt nur mal gesucht NUR nach 127.0.0.1 und siehe da habe ich nochwas gefunden – hoffe das ist dann weg

    Wieso verwendest du nicht ein Plugin wie Better Search Replace, das auch serialisierte Daten ersetzt? Hatte ich übrigens schonmal so vorgeschlagen.

    habe ich installiert das plugin und habe es ausgeführt – aber leider wurde nicht alles geändert – deswegen bin ich danach direkt in die datenbank gegangen

    Dann hast du was falsch gemacht – Datenbanken nicht ausgewählt, Häkchen bei Testlauf nicht entfernt …

    Bego Mario Garde -> Dann hast du was falsch gemacht – Datenbanken nicht ausgewählt, Häkchen bei Testlauf nicht entfernt … -> hatte ich gemacht nicht nur einmal!

    Habe jetzt noch weitere in einzelnen Tabellen gefunden und diese ersetzt durch die neue url /// habe das problem leider immer noch. habe dann mal mein browser cache gelöscht und cookies gelöscht / und leider wieder nichts genützt …. langsam weiss ich nicht mehr weiter

    für weitere lösungsvorschläge bin ich sehr dankbar !!!

    In der Konsole wird weiterhin angezeigt, dass Schriftarten über die localhost-IP eingebunden werden sollen – was der Browser ablehnt:

    Quellübergreifende (Cross-Origin) Anfrage blockiert: Die Gleiche-Quelle-Regel verbietet das Lesen der externen Ressource auf https://127.0.0.1/dashboard/wordpress/wp-content/themes/avad…des/lib/assets/fonts/fontawesome/webfonts/fa-solid-900.woff2. (Grund: CORS-Anschlag schlug fehl).

    Vorausgesetzt, du hast das nicht in irgendwelchen Theme-Templates fest einprogrammiert, sollte das als Einstellung in der Datenbank gespeichert sein. Du kannst zur Ersetzung auch alternativ mal dieses Skript probieren:

    https://interconnectit.com/products/search-and-replace-for-wordpress-databases/

    Hast du nach den Änderungen in der Datenbank den serverseitigen Cache (Cache-Plugin) geleert?

    Bego Mario Garde -> Hast du nach den Änderungen in der Datenbank den serverseitigen Cache (Cache-Plugin) geleert?
    Ich habe nur den Cache im Browser geleert!
    Wie mache ich das ?

    Du verwendest scheinbar ein Cache-Plugin – welches?
    Kannst du im Einstellungsmenü des Plugins oder über die Admin-Leiste den Cache löschen?

    Du brauchst übrigens den Namen nicht immer wiederholen.
    Wir können ja alle den Thread lesen. 🙂

Ansicht von 15 Antworten - 1 bis 15 (von insgesamt 19)
  • Das Thema „TLS-Handshake“ ist für neue Antworten geschlossen.