Support » Themes » Twenty Seventeen – Abstände um Posts rum…

  • Hallo.

    Ich habe schon zig Artikel gelesen und auch das DarkNet bemüht (also alles auf der zweiten Seite der Google-Suchergebnisse) und komme einfach nicht drauf.
    Auch habe ich es mit Inspection (Chrome) der Elemente versucht….erfolglos.

    Einige meiner Posts haben ein Bild links vom Text, wobei das Bild vertikal länger ist, als der Text.
    Demzufolge klebt der nächste Post direkt unterm Bild, da sich jegliche Padding-Angaben wohl auf TEXT beziehen und nicht auf ein Bild.
    Wie kann ich den Abstand „sicherstellen“? Welche CSS Klasse ist dafür zuständig?

    Im Gegenzug dazu möchte ich den Abstand zwischen Post-Überschrift und Post-Inhalt verkleiner. Auch hier: welche CSS Klasse?

    Vielen Dank im Voraus.

Ansicht von 6 Antworten - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Zur Veranschaulichung habe ich hier mal einen Screenshot hinterlegt.

    Grundsätzlich hat Twenty Seventeen unter oder über jedem Tag einen Abstand!
    Z.B. der site-content zum header hat
    .site-content {
    padding: 5.5em 0 0;
    }
    weiters wp-block-image, also Bilder oben 1em unten 1.5em
    usw.
    Wenn du einen Link postest kann man sich das ansehen, wie und das bei dir ist.
    Könnet auch ein Plugin dazwischen funken??

    Erklärung zu oben:
    If the padding property has three values:

    padding: 25px 50px 75px;
    top padding is 25px
    right and left paddings are 50px
    bottom padding is 75px

    Momentan habe ich das nur auf meinem Notebook lokal mit xampp am laufen, Zugriff von außen geht also leider nicht.

    Der Screenshot davon sollte es eigentlich zeigen.
    Die obere Hälfte zeigt den „bösen“ Fall, wo zwei Posts direkt aneinander kleben und das ist immer so, wenn die Bilder größer sind als der Text daneben.

    In der unteren Hälfte ist ein anderer Screenshot der zwei „saubere“ Posts zeigt, weil eben mehr Text als Bild enthalten ist.

    Deswegen ja meine Vermutung, dass das Padding nur bei Text am Ende des Posts funktioniert.

    Das ist aber nicht das originale Twenty Seventeen mit den Trennstrichen zwischen den Beiträgen! Ist das ein Child oder hast du die Trennstriche irgendwie eingefügt??
    Ich habe soeben auch auf XAMPP unt Twenty Seventeen das mit einem hohen schmalen Bild und wenig Text nachgebaut. Kein Problem!
    WP 5.0.3 mit Block-Editor! Block – Medien und Text.
    Das Firefox-Entwicklertool – F12 – zeigt in der Beitragsübersicht/Startseite für den wp-block-media-text alignwide einen margin-bottom: 1.5em; weiters die Class post-xxx
    einen padding-bottom: 4em;
    Schwer zu sagen was bei dir nicht passt. Vielleicht mache ich morgen ein kleines Video zu dieser Situation. Dann kannst du bei dir versuchen das zu ergründen.

    Sorry, die Trennstriche – schwarz und grün – habe ich per Hand eingefügt ins Bild um es deutlicher klarzustellen.

    1. offensichtlicher Unterschied zwischen Deiner Installation und meiner:
    Ich verwende den Classic-Editor, weil ich Gutenberg nicht wirklich mag. Aber ich stelle „mal schnell“ zu Testzwecken um. Wer weiß…..
    2. Firefox wurde von meinem Computer verbannt, da es immer mehr Seiten gibt, die in FF nicht „rund“ laufen und im Vergleich zu Chrome ist er grottenlahm geworden.

    Ich poste die Ergebnisse morgen mal.

    Aber danke schon mal für Deine Mühe!

    Au weia….manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht und sucht einfach an der falschen Stelle. Ich bitte vielmals um verzeihung.

    In der Tat verwende ich ein bisher minimal modifiziertes Child-Theme, u.a. mit einer Blog-Page-php, die auf die Kategorie filtert und je nach aufgerufener Seite eben Fundstücke oder Rezepte oder oder oder darstellt, was die original page.php nicht kann.

    Und genau in meiner php-Datei – die bisher in allen anderen Themes bzw. Childthemes einwandfrei funktioniert hat – steckt der Wurm.

    Nochmals: vielen Dank und sorry für den Aufwand.

Ansicht von 6 Antworten - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Das Thema „Twenty Seventeen – Abstände um Posts rum…“ ist für neue Antworten geschlossen.