Support » Themes » Twenty Twenty; Abstand obere Zeile zur ersten Überschrift verkleinern

  • zootrop

    (@zootrop)


    Hallo zusammen, ich bin WP-Anfänger. Bei der Erstellung einer (Start-)Seite mit dem Theme Twenty Twenty unter der Verwendung der Option Cover Template (bei Seiten-Attribute) in zusätzlicher Verbindung mit einem Hintergrundbild (Theme Option) wird der Abstand zwischen der oberen Zeile (also die mit dem Inhalt: Titel der Webseite, Untertitel auf der linken Seite und der Anzeige der weiteren bereits erstellten „anklickbaren“ Seiten rechts) und der „Überschrift“ (wird bei der Auswahl Start-Seite mit Bearbeiten als Permalink angezeigt mit der Option Text einzugeben; habe hier: „Welcome to“ eingegeben) doch sehr/überraschend groß. Wie kann dieser Abstand verkleinert werden? (bei der Verwendung des Standart-Template ohne Hintergrundbild ist die Überschrift in einem ganz normalen Abstand zur oberen Zeile – Warum verändert sich der Abstand denn so gravierend bei Verwendung der o.a. Optionen?). Danke -bereits jetzt- für Eure für einen Anfänger leicht verständlichen Antworten!

Ansicht von 3 Antworten - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Lies doch bitte mal: Warum ein Link zu deiner Website wichtig ist

    Warum das mit dem Abstand so ist? Weil der Designer das so gewollt hat.
    Wie lässt sich das ganz einfach ändern? Anderes Theme auswählen.

    Natürlich sind auch Anpassungen möglich, wenn du dich mit CSS gut auskennst. Dann kannst du im Customizer unter Zusätzliches CSS eigene CSS-Regeln einfügen.

    zootrop

    (@zootrop)

    Hi! Vielen Dank für Deine rasche Antwort; ich habe mich sehr darüber gefreut! Sorry, ich habe/hatte den Link nicht beigefügt, da die Website noch nicht online ist. Über die entsprechende CSS-Regel -sofern möglich/bekannt- würde ich mich natürlich auch sehr freuen! (das Einfügen sollte mir dann schon gelingen ;o) Danke!

    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Über die entsprechende CSS-Regel -sofern möglich/bekannt- würde ich mich natürlich auch sehr freuen!

    Du bekommst WordPress, Plugins und Themes kostenlos zur Verfügung gestellt, kannst sie zu jedem beliebigen Zweck nutzen und mit entsprechenden Kenntnissen auch gerne nach deinen Bedürfnissen anpassen. Hier im Supportforum bieten wir dir gerne bei Anwendungsfragen Hilfe zur Selbsthilfe an, aber wir erstellen nicht auf Zuruf Änderungen an Themes, weil das einfach den Rahmen sprengt. Vielleicht findest du ja noch jemand, der dir dazu ein paar Zeilen Code zur Verfügung stellt. Ich setze den Thread aber schon mal auf „keine Support-Frage“.

Ansicht von 3 Antworten - 1 bis 3 (von insgesamt 3)