Support » Themes » Twenty Twenty-Three: Anhang-Seite Bilder in Originalgröße

  • Gelöst Bernhard

    (@kaffeetasse)


    Hi zusammen, ich beschäftige mich seit einiger Zeit mit dem Theme „Twenty Twenty-Three“, das ich soweit sehr gut an meine Zwecke anpassen konnte. Allerdings bekomme ich es nicht hin, dass sich beim Klick auf ein Bild die Anhang-Seite öffnet und das Bild dort in seinen Originalmaßen gezeigt wird. Statt dessen erscheint es verkleinert, und man muss nochmal draufklicken, dass man das Original sieht, dann aber als einzelnes JPG ohne Theme. Kann mir da jemand einen Tipp geben?

    Beim Theme „Twenty-Fifteen“ funktioniert das, da wird eine eigene image.php (?) aufgerufen. Aber beim 2023?

    Die Seite wird noch in einer xampp-Umgebung entwickelt, daher gibt es keinen Link dorthin.

    Schöne Grüße
    Bernhard

Ansicht von 8 Antworten - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Die Anhang-Seite zeigt eigentlich nie das Bild in Originalgröße, sondern eine skalierte Größe mit Header und Footer des Themes sowie Dateiname und (sofern vorhanden) Bildbeschreibung:

    Screenshot
    Zum Vergrößern bitte anklicken …

    Wenn du bei Klick auf das Bild das Original anzeigen möchtest, musst du mit der Mediendatei verlinken, nicht mit der Anhang-Seite:

    Screenshot
    Zum Vergrößern bitte anklicken …

    (Ups, der Screenshot zeigt eine Seite mit angehängtem Bild, nicht wie der Titel suggeriert einen Beitrag.)

    Thread-Starter Bernhard

    (@kaffeetasse)

    Hi, danke für die schnelle Antwort.
    Ich möchte ja nicht die reine JPG-Datei haben, sondern tatsächlich die Anhangseite mit allem drumherum wie Header, Titel etc., damit das gut aussieht. Und das JPG in Originalgröße. Deswegen verlinke ich die Anhangseite.
    Hintergrund ist der: Ich habe eine Galerie (WP-Bordmittel) und möchte dann durch die vergrößerten Bilder blättern können. Hierzu soll jedes Bild einen eigenen URL haben. Quasi wie einzelne Seiten. Da es aber viele Bilder sind, möchte ich nicht für jedes Bild einen Beitrag oder eine Seite erstellen. Da kommt die Anhangseite eigentlich wie gerufen. Bild hochladen, in die Galerie packen, fertig 🙂
    Wie ich dann einen „nächstes Bild“-Link reinbekomme, ist eine andere Frage, die ich stelle, wenn ich das Größenproblem gelöst habe.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Jahr von Bernhard.
    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Das Problem ist, dass Twenty Twenty-Three kein eigenes Template für die Anhangseite hat und sich deshalb die Anhangseite nach meinem Wissen nicht im Site Editor bearbeiten lässt. Du kannst Header und Footer an anderer Stelle ändern, aber die Ausgabegröße des Bildes kannst du anscheinend nicht beeinflussen.

    Ich hatte einen Versuch gestartet, selber ein Template für die Anhangseite zu erstellen und in die theme.json einzutragen, aber damit alleine bekomme ich noch nicht die Ausgabe des Bildes in der gewünschten Größe hin. Da fehlt mir einfach das Wissen.

    Thread-Starter Bernhard

    (@kaffeetasse)

    Herzlichen Dank für deine Mühe! Ich habe es auch nicht hinbekommen. Zwar habe ich das Theme bislang an meine Vorstellungen anpassen können. Aber eine eigene „Anhang“-Seite habe ich nicht eingebunden bekommen.

    Ich lasse das Thema noch offen, falls jemand noch eine Idee hat?

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Jahr von Bernhard.
    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Wenn ich es richtig verstehe, geht es ausschließlich darum, dass du das Bild auf der Anhangseite größer ausgeben möchtest?

    Das kannst du mit folgendem Code-Snippet erreichen, dass du in der functions.php eines Child-Theme oder mit dem Plugin Code Snippets hinzufügst:

    add_filter('prepend_attachment', 'my_attachment_size');
    function my_attachment_size( $p ) {
      $p = '<p class="attachment">';
      // Show the original sized image representation of the attachment if available, and link to the raw file.
      $p .= wp_get_attachment_link(0, 'full', false);
      $p .= '</p>';
    
      return $p;
    }

    Wichtig ist vor allem die Zeile $p = wp_get_attachment_link(0, 'full', false); bei dem fulldas Bild in Originalgröße ausgibt (was so groß ausfällt, dass das Bild auf normalen Bildschirmen nicht vollständig angezeigt wird; der User muss scrollen). Alternative wäre large, mit dem das Bild auch eine akzeptable Größe hat.

    Weitere Änderungen an der Attachment-Seite sind mit eigenen CSS-Regeln möglich.

    Achte bitte auch darauf, dass die Darstellung (zu) großer Bilder viel Bandbreite kostet. Auf dem Smartphone bei schlechter Funkverbindung kann die Anzeige quälend langsam sein.

    Thread-Starter Bernhard

    (@kaffeetasse)

    Mega! Der Code hilft enorm.

    Ich habe bei den Medien die Möglichkeit gefunden, einem Bild eine eigene Anhangseite zuzuweisen, die ich im Template-Designer erstellt habe. Damit und mit dem Code komme ich schon mal weiter. Danke!

    Was die Bildgrößen angeht, lade ich die bereits bearbeitet hoch, ich werde dann noch die Ausgabe auf Smartphones angehen.

    Als nächstes muss ich einen „nächstes Bild“-Link hinbekommen, da arbeite ich mich mal weiter rein.

    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Übrigens könnte, wenn du viel mit Bildern arbeitest, die Verwendung von WebP-Bildern interessant sein. Schau dir mal dazu Performance Lab an. Allerdings steigt dann auch die Anzahl der Bilddateien auf dem Webserver.

    Thread-Starter Bernhard

    (@kaffeetasse)

    Ich guck’s mir mal an, danke 🙂

Ansicht von 8 Antworten - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Das Thema „Twenty Twenty-Three: Anhang-Seite Bilder in Originalgröße“ ist für neue Antworten geschlossen.