Support » Allgemeine Fragen » Über FTP Programm hochgeladene Datei wird nicht gefunden

  • Hallo,

    bin neu hier und kenne mich auch noch nicht super mit WordPress aus und meine Frage ist eventuell „überflüssig“.

    Ich erstelle eine Website auf der sich bestimmte Personen anmelden können und somit Zugriff auf Filme erhalten.

    Ich habe bereits einen Film (mp4 Format) mithilfe eines FTP Programms (Filezilla) auf den Webspace in den Ordner „…/wp-content/uploads“ hochgeladen.
    Ich kann das Video nun mit der URL https://websitename.org/wp-content/uploads/Filmname.mp4 (natürlich nur als bsp. URL) downloaden oder diesen Link in meinen Beitrag einbetten und das Video mithilfe des Video Players abspielen.

    Nun wollte ich das selbe für einen weiteren Film machen, habe ich in das selbe Verzeichnis hochgeladen, kann ihn jedoch nicht über seinen Link downloaden/aufrufen und auch nicht in Beiträge einbetten. Ich bekomme die 404 Error Fehler-Seite angezeigt.

    Google hilft mir bei meinem Problem leider nicht und auch in diesem Forum bin ich auf keinen Beitrag gestoßen der das selbe Problem beschreibt.

    Ich habe die Datei bereits…
    – nochmal neu hochgeladen (die Datei ist nicht beschädigt)
    – in einem anderen Verzeichnis hochgeladen
    – umbenannt (enthält wie andrer Film nur Buchstaben)
    – von einem anderen Computer/Netzwerk hochgeladen

    Gibt es vielleicht eine maximale Größe die eine Datei nicht überschreiten darf um im Browser angezeigt zu werden? Der Film ist ca. 3,5 GB groß, der Film der sich hochladen ließ war etwas kleiner. Ich habe hierzu leider ebenfalls keine Informationen gefunden (nur zum Maximalen Upload über das WordPress Interface, aber damit hat das ja nicht viel zu tun, oder?).

    Ich kann die Datei leider nicht in eine andere Cloud hochladen, da sie erst gedownloaded/angeschaut werden darf, nachdem sich ein Benutzer mit der entsprechenden Rolle eingeloggt hat. Dafür verwende ich das Plugin „User Access Manager“, ich habe auch das geprüft, und sichergestellt, dass die Datei nicht von diesem Plugin „geschützt“ wird, in diesem Fall würde nur eine Nachricht angezeigt werden, dass der Benutzer nicht die benötigten Berechtigungen hat den Film zu downloaden.

    Ich hoffe ich habe alle hilfreichen Informationen angegeben,
    wäre dankbar für jede Hilfe,
    nameNamenlos

    • Dieses Thema wurde geändert vor 8 Monaten, 1 Woche von namenamenlos. Grund: Details hinzugefügt
Ansicht von 2 Antworten - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Wie heißt denn die Datei? Enthält sie Sonderzeichen oder Umlaute? Gemischte Groß-/Kleinschreibung?

    Interessant wäre auch, ob sie dem gleichen Benutzer zugeordnet ist wie die WordPress-Dateien und wie die Schreib-/Leserechte gesetzt sind.

    Vermutlich verhindert aber das installierte Plugin den Zugriff. Du kannst es ja mal kurzfristig deaktivieren (z.B. mit dem Plugin Health Check) um das zu testen.

    Ob es sinnvoll ist, ein Video in der Größe auf einem normalen Webserver (Shared Hosting?) zu platzieren, ist dann noch ein ganz anderes Thema.

    Hallo,

    erstmal vielen Dank für die schnelle Antwort.

    Meine Datei trägt den namen „EveryDay.mp4“ und enthält werder Sonderzeichen noch Umlaute, ich habe es auch bereits mit anderen Dateinamen probiert, leider erfolglos.

    Die Datei wurde vom selben Benutzer hochgeladen und enthält keinerlei Einschränkungen bezüglich des Lese-/Schreibzugriffes (jede Benutzergruppe hat „Vollzugriff“).

    Ich habe den Rat befolgt, und mit Hilfe von „Health Check“ im Problem-Behandlungsmodus alle Plugins und das Theme deaktiviert, auch dies leider ohne Erfolg, mir wird weiterhin auf der entsprechenden Seite der Homepage ein Video-Player angezeigt, der jedoch kein Video beinhaltet und ein Download über den direkten Link für weiterhin zur „Seite nicht gefunden“ Seite. Muss ich die Datei eventuell neu hochladen?

    Mir ist bewusst, dass die Performance der Website stark darunter leiden kann große Dateien zu Upload, jedoch habe ich leider wie schon beschrieben bisher keine andere Möglichkeit gefunden die Filme zum anschauen bzw. Downloaden zur Verfügung zu stellen (nur für eingeloggte Benutzer, bestimmter Benutzerrollen).

    Ich habe meinen Hosting-Anbieter (Strato) ebenfalls angeschrieben, dieser teilte mir gerade mit, dass es von Seiten Strato’s keine Upload-Beschränkung (über FTP) gibt.

    Strato teilte mir außerdem mit, dass es eine Fehlermeldung in den LogFiles gab, welche eins meiner Plugins betrifft, dieses soll anscheinend eventuell eine Upload Limit setzten. Ich werde den Film nochmal neu (mit deaktiviertem Plugin) auf den Webspace laden, vielleicht funktioniert es dann.

    Um den Zugriff auf Dateien nur für bestimmte Nutzer zuzulassen, verwende ich das Plugin „User Access Manager“, dieses hat anscheinend auch eine Error Warnung verursacht:

    finfo_file(/***/******/**/**/*********/******/*********/wp-content/uploads/download/EveryDay.mp4): failed to open stream: Value too large for defined data type in /***/*****/**/**/********/*******/**********/wp-content/plugins/user-access-manager/src/File/FileHandler.php on line 118

    (Ich habe alles vor wp-content gelöscht, ich kenne mich nicht aus, in wiefern diese Daten von anderen genutzt werden können…)

    Heißt das, dass ich auch schauen könnte, ob ich in der Datei „FileHandler.php“ einen Wert erhöhen kann, welcher es zulässt größere Dateien zu uploaden?

    Nochmals vielen Dank für die schnelle Antwort, ich werden mal den neu-Upload ohne Plugin testen,
    nameNamenlos

    • Diese Antwort wurde geändert vor 8 Monaten, 1 Woche von namenamenlos. Grund: Übersichtlichkeit verbessert, Fehler korrigiert
Ansicht von 2 Antworten - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Das Thema „Über FTP Programm hochgeladene Datei wird nicht gefunden“ ist für neue Antworten geschlossen.