Support » Allgemeine Fragen » Überprüfung der Administrator-E-Mail-Adresse

  • Gelöst Anonymous User 20597857

    (@anonymized-20597857)


    Der im Titel stehende Hinweis nervt. Kann man das irgendwo abstellen?

    Begründung: Ich verwalte viele Sites und alle paar Wochen kommt bei jeder diese unnötige Frage.
    Dabei wird einem oft eine völlig falsch Mailadresse angezeigt. Klickt man auf [Aktualisieren] wird man in die Benutzerverwaltung des Admins geleitet, wo automatisch(!) die falsche Mailadresse (welche WP sich einbildet) eingetragen wird.

    Ändert man nun die (von WP falsch eingetragene) Adresse in jene Adminmail, die ohnehin im System ist, dann passiert nix. WP meldet an der Stelle ja stets: „Die neue Adresse wird erst nach dieser Bestätigung aktiviert.“ Da bei einer Änderung von admin@mail.at zu admin@mail.at nix passiert, bleibt alles beim alten.
    Bloß steht dann da ewig: „Eine Änderung der Administratoren-E-Mail-Adresse in admin@mail.at steht noch aus. Abbrechen
    Denn es kommt keine Mail (ja mit SMTP Plugin und nein, nicht mal in den Spam)

    Würde man aber auf [Diese E-Mail-Adresse ist korrekt] klicken, was würde dann passieren? Man würde eine falsche Adresse bestätigen und weiß jemand, ob man dann nicht beim nächsten Login Probleme hätte?

    Fazit: Eine eher unnütze Funktion, die ich gerne abstellen würde.

Ansicht von 2 Antworten - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Moderator Michi91

    (@michi91)

    add_filter( 'admin_email_check_interval', '__return_false' );

    Deaktiviert die Meldungen. Ich persönlich finde sie ehrlicherweise auch recht nervig.

    Grüße

    Thread-Starter Anonymous User 20597857

    (@anonymized-20597857)

    Danke, ich hab’s mal eingebaut. Mal sehen … oder auch nicht mehr sehen 😉

Ansicht von 2 Antworten - 1 bis 2 (von insgesamt 2)