Support » Allgemeine Fragen » Umfrage erstellen

  • Gelöst vetscreen

    (@vetscreen)


    Hallo zusammen 🙂

    Ich habe von einer Kollegin nun die ausstehende Arbeit ĂŒbernommen, da Sie gekĂŒndigt hat.
    Jetzt stehe ich aber vor einem Problem und weiß nicht weiter…

    Wir möchten auf unserer Homepage eine Umfrage zu Produkten erstellen.
    Dies wurde auch schon erstellt, jedoch gelingt mir es nicht dies zu veröffentlichen??
    Ich habe es in der linken Spalte unter „Alle Umfragen“ gefunden.
    Wenn ich dies anklicke, kann ich es nur bearbeiten aber nicht veröffentlichen… 🙁

    Stehe hier vor einem RĂ€tsel… Wir haben fĂŒr WordPress keinen Ansprechpartner, da diese gekĂŒndigt haben oder gekĂŒndigt wurden. Ich habe mir jetzt die Aufgabe mal angenommen, bin aber eigentlich gelernte Medizinische Fachangestellte und wurschtel mich dort gerade so durch. Die ein oder anderen Sachen habe ich schon hinbekommen, aber dies raubt mir den letzten Nerv…

    Danke vorab 🙂

    Die Seite, fĂŒr die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 15 Antworten - 1 bis 15 (von insgesamt 15)
  • Hallo,

    Ich habe es in der linken Spalte unter „Alle Umfragen“ gefunden.

    Evtl. meinst du das Dashboard – Spalte links mit einem MenĂŒ, z. B. BeitrĂ€ge, Seiten, etc.
    Möglicherweise hast du dann auch nicht alle Rechte, d. h. du bist kein Administrator.
    Wir können dir bei gekauften Themes (hier Divi) so gut wie gar nicht helfen, weil sie uns nicht zur VerfĂŒgung stehen. Wir mĂŒssten sonst bei jeder Frage erst einmal das entsprechende Theme oder Plugin kaufen, uns dort einarbeiten und dann kostenlos den Support anbieten, fĂŒr den du beim Kauf eigentlich bezahlt hast. Du solltest dich in dem Fall an den Entwickler wenden. Lies bitte auch mal in der FAQ II, 1b zu diesem Thema.
    Viele GrĂŒĂŸe
    Hans-Gerd

    Vielleicht magst du noch ein wenig dazu schreiben, womit du die Umfrage erstellt hast und wo genau es hakt? „Ich habe es in der linken Spalte unter „Alle Umfragen“ gefunden.“ ist fĂŒr uns erst einmal schwer nachvollziehbar, weil wir nicht an deinem Schreibtisch sitzen und nicht wissen, welches der rund 60.000 kostenlosen Plugins du da benutzt.

    In unserem angehefteten Beitrag

    Bevor du ein neues Thema (Thread) erstellst

    haben wir beschrieben, welche Informationen wir benötigen, um dir bei einem Problem zu helfen. Dazu gehört der Website-Bericht, der uns mit wichtigen Eckdaten zu deiner Website versorgt. Du kannst den Website-Bericht ganz bequem per Button kopieren und hier in einer Antwort einfĂŒgen. Du findest den Button unter Werkzeuge → Website-Zustand im Tab „Bericht“. Warte bitte mit dem Klick auf den Button, bis die Zustandsanzeige abgeschlossen ist.

    PS: Mist. Vier Sekunden zu spÀt.

    • Diese Antwort wurde geĂ€ndert vor 5 Monaten, 2 Wochen von Bego Mario Garde.

    Hallo @vetscreen

    auf eurer Website ist das Plugin Perfect Survey installiert. Das wurde aus SicherheitsgrĂŒnden aus der WordPress Repository entfernt, wie du hier sehen kannst:

    https://wordpress.org/plugins/perfect-survey/

    Am besten löschst du dieses Plugin und erstellst mit einem aktuellen anderen Plugin eine neue Umfrage.

    Thread-Ersteller vetscreen

    (@vetscreen)

    Hallo an alle,

    das erklĂ€rt natĂŒrlich schon einiges… damit ist mir schon geholfen 😉

    @vetscreen
    Mich interessieren ja VorgÀnge in Firmen und wie es zu gewissen Dingen kommt.
    Euer verwendetes Plugin ist ja seit lĂ€ngerem nicht mehr im Plugin-Repo dabei. Auch mit dem Hinweis, dass es aus SicherheitsgrĂŒnden entfernt wurde.

    Im Plugin-Screen im Backend von WordPress sieht man das ja nicht auf anhieb, man kommt da also nicht sofort drauf.

    Aber: Ist das bisher noch nie aufgefallen? Wenn ja, warum nicht?? Ich versuch das nachzuvollziehen, um meine eigene Kundenbetreuung zu verbessern!

    BTW: Eure Seite braucht bei mir ein bis zwei Minuten, bis sie geladen ist oO
    Da hats was an eurem Server. Die Seite ist jetzt nicht gerade performant, aber mit 130 Requests und 7MB GrĂ¶ĂŸe auch nicht die schlechteste auf dem Planeten.

    @souri
    Mit dem Plugin-Report kann man sich anzeigen lassen, welche Plugins nicht (mehr) im WordPress-Repository gelistet sind, wann das letzte Update erfolgt ist und noch einige Dinge mehr.

    @hage jop, kenn ich eh 🙂
    Mich wĂŒrd interessieren, wie andere Firmen so aufgestellt sind bzw betreut werden.
    THX!

    Thread-Ersteller vetscreen

    (@vetscreen)

    Hallo @souri: Die ErklĂ€rung warum dies niemandem aufgefallen ist: Wir sind alles Frauen aus anderen Fachgebieten, wir haben niemanden hier der „Computerspezialist“ oder „IT-Techniker“ ist oder wie man es auch immer nennen möchte. Wir kennen uns absolut nicht mit solchen Sachen aus… 🙁 Und eigentlich haben wir auch andere wichtigere Dinge zu tun als uns mit Sachen zu beschĂ€fitigen, die nicht mal in unserem Aufgabenbereich liegen bzw. wofĂŒr wir nicht mal eine Ausbildung haben. Selbst meine VorgĂ€ngering hat sich nur „HobbymĂ€ĂŸig“ damit beschĂ€fitgt war aber eigentlich fĂŒr andere Sachen bei uns eingestellt.

    Der Ersteller der Seite sitzt in Russland und kann kein Deutsch, wir können alle kein Russisch und mit Englisch ist es nicht auch nicht besser, da niemand so gut Englisch reden kann, dass wir die Fachwörter verstehen. Somit hat er sich einfach abgeseilt und dann wurde ihm von der Chefetage gesagt wir benötigen ihn nicht mehr, wir haben eigene Leute im Haus. Jedoch gibt es im eigenen Haus Diskussionen wer was macht und wie viel Geld man bekommt. Wir hÀngen absolut in der Luft.
    Ich selber bin dann nicht mehr im Unternehmen vorerst beschĂ€fitgt, da ich in Mutterschutz gehe. An wem dann alles hĂ€ngen bleibt haben wir noch nicht ausgeknobelt 😉

    Wir kennen uns absolut nicht mit solchen Sachen aus

    dann wurde ihm von der Chefetage gesagt wir benötigen ihn nicht mehr

    Wie oft ich diese Kombination schon gehört habe ….

    Da hilft in der Regel nur eins: Der Chefetage klipp und klar sagen, dass es niemanden in der Firma gibt, der das machen kann. Es sei denn, man gewÀhrt dieser Person min. 2 Wochen Einarbeitungszeit. Meist sehen Chefs das dann ein und akzeptieren einen Dienstleister.

    OK, wow. Das ist sehr krass und fast schon fahrlÀssig, wie da Entscheider umgehen.
    Wir haben nur mit Aganturen bzw WordPress-Profis zu tun, seeeeeeeeeeeeeeehr selten direkt mit der Kundschaft selbst, daher hab ich nicht diese Einblicke in die Firmen direkt, die das benutzen.

    ABER!
    Es ist halt schon grandios, dass man WebprÀsenzen ganz ohne Profi am Laufen halten kann, warten kann, Inhalte einpflegen kann.
    Klar, so wie du das schilderst, brauchts jemanden, der sich auskennt.
    Ich komm aus einer Zeit, wo du ohne tieferes Wissen keine Inhalte Àndern konntest.
    Es is ein grandioser technischer Fortschritt, was uns WordPress da bietet.

    Anyway, Seite in Russland programmieren lassen, keinen WordPress-Entwickler vor Ort haben und sich auch sonst nicht als Chef dafĂŒr interessieren zementiert den Stellenwert der „IT“ ein. Als Nebensache, der keine Aufmerksamkeit geschenkt werden muss. Schade!

    Thread-Ersteller vetscreen

    (@vetscreen)

    Ja das ist in der Tat sehr fahrlÀsslig und total unprofessionell. Da fehlen mir echt die Worte.
    Was wĂ€re denn eine Idee was wir nun tun könnten bzw wen mĂŒssten wir mit ins Boot holen (einstellen), damit diese Sache endlich lĂ€uft und es uns vom Hals hĂ€lt?
    Wir haben so einen gewaltigen Druck von oben aber wir können dieser Sache nicht gerecht werden. Es soll immer mehr getan werden aber keiner hat den Durchblick dafĂŒr, geschweige denn die Zeit. Und keiner bekommt das Gehalt dafĂŒr, wir sollen immer alles nur „Just fo Fun“ machen. Sowas kann nicht gerecht sein.

    Die einfache Bedienung von WordPress ist ein Segen, in dem Fall aber ein Fluch, fĂŒr euch.
    Wen ihr braucht? Einen WordPress-Entwickler oder einen Betreuer. Google hilft da weiter!
    Es gibt sicher jemanden in eurer NĂ€he, der/die euch da weiterhelfen kann.

    Thread-Ersteller vetscreen

    (@vetscreen)

    Wordpress ist fĂŒr uns alle kein Segen, da wir dies schon sehr schwierig und kompliziert finden 😛
    Danke fĂŒr den Tipp, ich werde mich mal erkundigen, vielleicht finde ich ja was 😉

    Es kommt halt immer drauf an, wie euer Entwickler das umgesetzt hat.
    Wir bauen zb Eingabemasken, die einfach und verstÀndlich sind.
    Wo du checkst, was du da gerade eingeben sollt. Und auch net viele anderen Möglichkeiten der Eingabe hast.

    Aber klar..mit Pagebuildern/Gutenberg/Elementor wird dir eine FĂŒlle an Möglichkeiten geboten, aber auch viele Möglichkeiten, einfach alles zu zerschießen.

    Anyway 😀
    Es gibt fix jemanden fĂŒr euch da draußen in der Entwickler-Welt! Viel Erfolg und berichte uns hier bitte, wie es dann gelaufen ist bzw wenn alles funktioniert.

    Ist somit der Thread obsolet und kann geschlossen werden?

    Thread-Ersteller vetscreen

    (@vetscreen)

    Alles klar 🙂
    Ja kann geschlossen werden.

Ansicht von 15 Antworten - 1 bis 15 (von insgesamt 15)