Support » Allgemeine Fragen » Umlaute nach Import zu ? gewechselt

  • masterofdesaster69

    (@masterofdesaster69)


    Moin,
    ich habe in der Woocommerce Produkbibliothek ein Produkt mit sehr vielen Varianten angelegt. Um diese zu bearbeiten habe ich eine CSV exportiert, in Excel bearbeitet und wieder als CSV abgespeichert.
    Wenn ich diese mit dem Text-Editor von Windoof öffne, werden Umlaute (ä und ü) zu Fragezeichen.
    Ich habe keine Option im Importer gefunden, wie ich das umgehen kann.
    Natürlich wäre ae und ue das naheliegenste.
    Was mich ärgert:
    als Variante kann ich in der Oberfläche von Woocommerce ohne Probleme Umlaute verwenden und einrichten.

    Vorschläge?

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 2 Antworten - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Das Problem liegt nicht an WordPress, sondern an Excel, bzw. an deinem Export. Du musst die Excel-Datei als „CSV UTF-8“ speichern.

    Nachtrag: der TextEditor von Windows ist sowieso eine Krücke, verwende z.B. NotePad++, siehe https://notepad-plus-plus.org/downloads/

    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Wochen von bscu.
    Thread-Ersteller masterofdesaster69

    (@masterofdesaster69)

    Danke dir für die schnell Hilfe
    ich hatte tatsächlich die Vermutung es müsste damit zusammenhängen.
    wusste nur nicht mehr, wo man das einstellt, jetzt hab ich die Auswahl für UTF 8 gefunden. mal schauen, ob ich es so schaffe.

Ansicht von 2 Antworten - 1 bis 2 (von insgesamt 2)