Support » Allgemeine Fragen » Unterseiten auf eine andere Domain

  • Hallo zusammen,
    ich habe eine Seite https://www.kaiserstuhl.eu/hotel-endingen/ in WP angelegt. Jetzt würde ich diese Seite gerne mit einer anderen Domain (www.hotel-endingen.de) aufrufen. Das funktioniert im Prinzip aber nur per 301 er Umleitung oder per Frame. Ist aber beides nicht optimal. Ich hätte gerne nur diese Seite unter http://www.hotel-kaiserstuhl.de angezeigt. Ist das irgendwie möglich?

    Ich habe es mit Multisite probiert. Aber da habe ich ja wieder ein komplett leeres Backend. Das heißt ich müsste alles doppelt verwalten (Bilder etc). Von daher würde ich das gerne innerhalb der Seite regeln. Das müsste doch irgendwie zu machen sein. Ich denke mir, dass dieses Vorgehen für Landingpages ja auch interessant ist.
    Kann da jemand weiter helfen?

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 8 Antworten - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Entweder 301er oder multisite oder ein neues wordpress

    Jetzt würde ich diese Seite gerne mit einer anderen Domain … aufrufen.

    Zusätzlich oder statt dessen?

    Gleiche Inhalte unter verschiedenen Domains zu veröffentlichen wird von Suchmaschinen mit schlechterem Ranking bewertet. Deine beiden Webseiten landen dann in den Suchergebnissen weiter hinten. Besser sind permanente Weiterleitungen (301 – Permanent Redirect), die Suchmaschinen darauf hinweisen, dass der Inhalt unter einen anderen Domain zu erreichen ist.

    Frames sind eigentlich seit den Neunziger Jahren out, weil sie eklatante Nachteile haben. Du kannst z.B. nicht eine einzelne Webseite bookmarken, was auch SEO verschlechtert.

    Mit einer Multisite richtest du mit einer einzigen WordPress-Installation ein Netzwerk mehrerer Websites ein. Die Websites können identischen Inhalt haben und es gibt Plugins, um Websites in einer Multisite zu klonen, aber dass das nicht empfehlenswert ist, habe ich bereits ausgeführt.

    Mit dem Begriff Landingpage wird ein Webseite bezeichnet, auf der ein Webseitenbesucher „landet“, wenn er dem Link in einer Zeintungsanzeige, einem QR-Code, einem Link in Video-Werbung etc. folgt und speziell Informationen zu einem in der Werbung angesprochenen Thema findet. Wenn eine Firma, die alle möglichen Fahrräder verkauft, speziell Mountain-Bikes bewerben möchte, dreht sie einen Video-Clip mit Mountainbikes in bergigem Terrain. Die Landingpage zeigt dann ausschließlich Fotos von Bergen und Mountainbikes, erklärt wieso die Mountainbikes des Werbenden besonders gut sind usw. – Keine Ahnung, wie das zu deinem Vorhaben passt.

    Thread-Starter rolch

    (@rolch)

    Ich will diese Seite nur unter hotel-endingen.de anzeigen. Die ist zwar ähnlich zu der „normalen“ Seite, aber soll nicht identisch sein. Ich kann und will auf dieser Seite natürlich die Inhalte etwas anders darstellen, teilweise auch andere Inhalte dazunehmen – also schon so eine Art landingpage. Wäre auch interessant um mit Google noch mehr zu probieren. Da gibt es dann auch keine Unterseiten – nur die Domain.
    Wenn ich jetzt Multisite verwende, dann muss ich ja wieder alles neu erstellen, die Bilder doppelt verwalten etc. Oder gibt es plugins die mir zumindest die Verwaltung der Bilder in einem Pool ermöglichen würde?

    Die Frage der Einfachheit stellt sich daher, weil ich zig Domains „herumliegen“ habe. Das sind Domains zu den Hotels, Ferienwohnungen und den Wein für die verschiedenen Ortschaften. hotel-endingen, hotel-ihringen. ferienwohnung-endingen, wein-endingen…. Da wollte ich dann für jede Domain eine kleine Seite erstellen, so dass ich auch aufgrund des zusätzlichen Domainnamens evtl. nochmal in den Serps auftauche. Das ist ja weg wenn ich eine 301 er Umleitung habe. Und an denen könnte ich dann auch SEO-technisch etwas basteln und probieren.
    Und es gäbe natürlich auch eine ganze Menge an Sites für die Multisite. Da habe ich Sorge, dass es etwas unübersichtlich wird.

    Thread-Starter rolch

    (@rolch)

    Sorry, der Link im ersten Post müsste hotel-endingen.de sein.

    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Ich will diese Seite nur unter hotel-***.de anzeigen. Die ist zwar ähnlich zu der „normalen“ Seite, aber soll nicht identisch sein.

    Dazu kannst du die vorhandene Website klonen – entweder ein Backup erstellen, auf dem neuen Server wiederherstellen und die URLs in der Datenbank anpassen oder du nutzt ein Plugin wie Duplicator, das speziell für diesen Zweck gemacht wurde. Nach dem Klonen der Website kannst du die Inhalte anpassen, wie du magst.

    … also schon so eine Art landingpage

    Ich dachte, wir hätten geklärt, was eine Landing-Page ist und dass das mit deiner Website nichts zu tun hat? 😀

    Wenn ich jetzt Multisite verwende, dann muss ich ja wieder alles neu erstellen, die Bilder doppelt verwalten etc.

    Der Vorteil einer Multisite ist vor allem, dass du mit einer einzigen WordPress-Installation auf einem und demselben Server mehrere Websites auch mit unterschiedlichen Domains betreiben kannst. Für Multisite gibt es auch Plugins, um innerhalb der Multisite eine Website komplett zu klonen, einschließlich Mediendateien. Wenn du aber auf unterschiedlichen Servern verschiedene Websites betreiben möchtest, hat das mit Multisite nichts zu tun.

    Die Frage der Einfachheit stellt sich daher, weil ich zig Domains „herumliegen“ habe.

    Viele Domains registriert zu haben, ist kein Kunststück?

    Denk bitte nochmal daran, dass „Duplicate Content“ von Suchmaschinen erkannt und mit entsprechend schlechtem Ranking gewertet wird. Du wärst nicht der erste, der auf die Idee kommt „Ich mach die Website jetzt genau so für drölfzig Domains und dann werd ich reich.“

    Das ist ja weg wenn ich eine 301 er Umleitung habe.

    Schau, das ist wie beim Arzt. Du kommst rein, sagst wo’s weh tut und dann wird der Arzt dir einige Fragen stellen, um bestimmte Dinge ausschließen zu können. So habe ich gefragt, ob du nur einen Domain-Weiterleitung möchtest und habe darauf hingewiesen, dass Duplicate Content negativ bewertet wird.

    Und es gäbe natürlich auch eine ganze Menge an Sites für die Multisite. Da habe ich Sorge, dass es etwas unübersichtlich wird.

    Das kommerzielle Webhosting WordPress.com läuft als Multisite, wenn auch mit einigen zusätzlichen technischen Finessen.

    Thread-Starter rolch

    (@rolch)

    Danke für die Infos. Da werde ich mir was überlegen müssen und die Seite mit einem anderen Editor gestalten. Das hatte ich ja bisher auch, aber ich hätte diese ganzen Domains gerne in einer Installation verwaltet. Aber die erlegende Wollmilchsau gibt es wohl nicht.
    Duplicate content war bisher ja auch kein Problem – wie gesagt die Seiten unterscheiden sich ja schon vom Inhalt.

    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    … aber ich hätte diese ganzen Domains gerne in einer Installation verwaltet.

    Das geht ja auch, wenn du eine Multisite aufsetzt:

    • eine WordPress-Installation für ein eigenes Netzwerk
    • beliebig viele Domains für eigene Websites im Netzwerk
    • eine Duplizierung der Websites (und anschließende Änderung der Inhalte) ist möglich
    • mit dem Plugin Network Media Library kannst du Medien in der Multisite übergreifend für alle Websites nutzen.

    Was fehlt dir jetzt noch?

    Thread-Starter rolch

    (@rolch)

    Ja das Plugin Network Media Library hat mir gefehlt. Damit kann ich dann die Bilder gemeinsam nutzen. Das würde eine Menge an Aufwand sparen. Das werde ich mir gleich mal ansehen.

Ansicht von 8 Antworten - 1 bis 8 (von insgesamt 8)