Support » Allgemeine Fragen » Update auf 5.5.1 scheitert w/ blocks/categories

  • Gelöst zwaknpp

    (@zwaknpp)


    (Meine erste Supportanfrage)
    Das Update von 5.4.2 auf Version 5.5.1 ging in meiner Installation schief, da wp-includes/blocks/categories/block.json nicht geladen werden kann (Fehlermeldung). Das Verzeichnis blocks/categories existiert auch nicht in meiner Installation (Theme: TwentyEleven). Die Version 5.5.0 hatte ich noch nicht installiert, da ich erst die Konsolidierung abgewartet habe. Plugin Gutenberg ist w/ Fehler der Vergangenheit derzeit nicht aktiviert. Muss zunächst Version 5.5.0 installiert werden und wo bekomme ich ggf. die deutsche Version dafür her? Oder wie kann ich die notwendige Voraussetzung für das Update schaffen?

    Danke für eure wirklich tolle Arbeit!!!

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 9 Antworten - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    … da wp-includes/blocks/categories/block.json nicht geladen werden kann …

    Das ist ein Bestandteil der neuen WordPress-Version. Interessant wäre jetzt, wieso diese Datei nicht geladen werden kann. Eine Ursache könnte sein, dass der Speicherplatz auf deinem Webserver erschöpft ist und deshalb der Download der neuen Version nicht abgeschlossen werden kann. Prüf das doch bitte mal als erstes.

    Wenn du Zugriff auf das Kundenmenü deines Webhosters Hosteurope hast, schau bitte auch mal nach, welche PHP-Version verwendet wird. Es könnte auch sein, dass du eine veraltete Version benutzt, die Probleme bereitet.

    zwaknpp

    (@zwaknpp)

    Hallo,
    der genutzte Speicherplatz sind 3% des verfügbaren Space und die PHP-Version ist 7.2.31. Danke für deinen Support

    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Geh bitte mal auf Werkzeuge > Website-Zustand > Bericht, warte einen Moment bis die Ladeanzeige ganz oben abgeschlossen ist und kopiere dann per Button den Website-Bericht in deine Zwischenablage. Den kannst du dann bitte hier als neue Antwort unverändert (bitte mit den Akzentzeichen am Anfang und Ende) einfügen.

    Hast du bereits versucht, die Aktualisierung ein zweites Mal durchzuführen?

    Moderator Angelika Reisiger

    (@la-geek)

    Hallo @zwaknpp

    Muss zunächst Version 5.5.0 installiert werden

    nein

    wo bekomme ich ggf. die deutsche Version dafür her

    Wenn du Deutsch als Seitensprache eingestellt hast, wird (wenn du die englische Version installierst) die deutsche Sprache anschließend automatisch zum Installieren bereitgestellt.

    Alle deutschsprachigen WordPress-Versionen findest du ansonsten dort.

    Oder wie kann ich die notwendige Voraussetzung für das Update schaffen?

    https://de.wordpress.org/about/requirements/

    Versuch doch mal das manuelle Update, wie dort beschrieben.

    zwaknpp

    (@zwaknpp)

    Hallo Bego Mario Garde,
    wird dieser Status-Bericht mit allen Informationen dann für alle (!!) sichtbar sein? oder gibt es eine Möglichkeit diesen Bericht nur für Moderatoren sichtbar zu machen?

    zwaknpp

    (@zwaknpp)

    @pixolin
    ein erneuter Update-Versuch brachte folgenden Fehler:
    ->
    Die Datei konnte nicht kopiert werden.: wordpress/wp-content/themes/twentynineteen/sass/mixins/_utilities.scss

    Die Installation ging schief

    ===================
    Theme Twenty Nineteen ist nicht installiert! (????)
    ===================
    Gruß zwaknpp

    Hallo,

    wird dieser Status-Bericht mit allen Informationen dann für alle (!!) sichtbar sein?

    ja, aber das ist kein Problem. Wenn du hier mal die Themen durchgehst, wirst du sehen, dass viele Nutzer den Bericht hochladen. Der Bericht ist für uns eine wichtige Information, mit dessen Hilfe wir ggfs. dein Problem lösen können.
    Du kannst natürlich vorab schon mal per FTP du prüfen, ob die Dateirechte richtig gesetzt sind (Dateien sollten auf 644, Verzeichnisse auf 755 gesetzt sein).
    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    … ergänzend zu der Antwort von Hans-Gerd: Das Plugin wurde vom Support-Team der WordPress-Community entwickelt, damit bei Problemen besser geholfen werden kann. Dabei wurde natürlich darauf geachtet, dass durch den Bericht keine vertraulichen Daten veröffentlicht werden.

    Die Moderatoren hier im Forum achten auf die Einhaltung und Umsetzung der Forenregeln, sind aber nicht die einzigen Teilnehmenden, die Fragen beantworten (sollen). Wenn du möchtest, dass von allen Teilnehmenden jemand antwortet, musst du Informationen über deine Website auch allen zur Verfügung stellen. Die Moderatoren sind nicht dein privates Help-Desk. 🙂

    @pixolin @hage @la-geek
    Hallo,
    vielen Dank für eure Hilfe!
    Nachdem bei den verschiedenen Updateversuchen immer andere Files den Update verweigerten hatte ich den Verdacht, dass etwas mit dem Server nicht stimmt.
    Ein Kontakt mit dem Provider Host-Europe löste dann das Problem: Der WordPress-Folder musste w/ Dateirechtegruppe auf den WP-Benutzer umgestellt werden. Dann klappte der Update des Core und der Plugins wieder! Warum es die Jahre vorher bis Vers 5.4.2 immer klaglos mit der anderen Einstellung geklappt hat, konnte nicht geklärt werden. Also: Problem gelöst! Und nochmals Danke für eure prima Unterstützung!

Ansicht von 9 Antworten - 1 bis 9 (von insgesamt 9)