Support » Plugins » UpdraftPlus: Keine Schreibrechte mehr auf FTP Sicherungs-Verzeichnis

  • Gelöst Te-Punkt

    (@te-punkt)


    Hallo,

    heute habe ich bemerkt, dass bei meinen 7 WordPress Seiten das Plugin UpdraftPlus keine Schreibrechte mehr für den Sicherungsordner hat.
    Ich habe meinen Server bei all-incl.com . Vor kurzem habe ich das Plugin UpdraftPlus aktualisiert und meinen Webspace bei all-incl.com auf PHP 7 umgestellt.
    Jetzt weiss ich nicht was ich machen kann.
    Habe schon dem Ordner „Updraft“ und allen Dateien dort drinnen die Rechte 777 gegeben. Trotzdem kann ich jetzt kein Backup mehr durchführen.

    Folgende Meldung zeigt mir UpdraftPlus an:

    Da das Sicherungsverzeichnis nicht beschreibbar ist, ist der „Jetzt sichern“-Button deaktiviert (Finde die relevante Option im Tab „Einstellungen“).

    Sicherungsverzeichnis konnte nicht erstellt werden….

    Das Verzeichnis existiert, dein Webserver hat jedoch keine Berechtigungen darin zu schreiben. Du wirst mit deinem Webhoster reden müssen, um herauszufinden, wie du einem WordPress-Plugin das Recht geben kannst, in das Verzeichnis zu schreiben. (/domain.de/wp-content/updraft)

    Habt ihr einen Tipp für mich?

    Gruß

    Björn

    • Dieses Thema wurde geändert vor 2 Jahre, 10 Monate von  Te-Punkt.
Ansicht von 4 Antworten - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
Ansicht von 4 Antworten - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Das Thema „UpdraftPlus: Keine Schreibrechte mehr auf FTP Sicherungs-Verzeichnis“ ist für neue Antworten geschlossen.