Support » Allgemeine Fragen » Upload-Fehler Bilder

  • Gelöst SchulerGaetjens

    (@schulergaetjens)


    Seit einigen Tagen kann ich viele Bilder nicht mehr uploaden. Die Größe liegt jeweils bei unter 1 MB. Fehlermeldung: HTTP-Fehler.

    Ich habe
    – mit dem Provider Strato gesprochen (sie sagen, es liegt nicht an ihnen)
    – die PHP-Version gewechselt (auf 7 und wieder zurück auf 5.6)
    – den Code-Schnipsel

    add_filter( 'wp_image_editors', 'change_graphic_lib' );
    
    function change_graphic_lib($array) {
    return array( 'WP_Image_Editor_GD', 'WP_Image_Editor_Imagick' );
    }

    eingefügt. Alles ohne Erfolg.
    Seite: http://www.lenagaetjens.com
    Theme: Touchfolio-Child

    Was könnte ich noch versuchen?

Ansicht von 15 Antworten - 16 bis 30 (von insgesamt 41)
  • Ich habe das Problem auch ab und zu. Bei mir funktioniert es dann, wenn ich das Bild mit meinem Bildbearbeitungsprogramm öffne und dann dadurch nochmal als neue Datei abspeichere.

    Hallo Pascal,

    Bei mir funktioniert es dann, wenn ich das Bild mit meinem Bildbearbeitungsprogramm öffne und dann dadurch nochmal als neue Datei abspeichere.

    Das hat sie ja oben auch schon beschrieben:

    Ich habe es probehalber einmal im Photoshop mit der Funktion Für Web speichern neu ausgegeben. Diese Datei lässt sich uploaden!
    Daraufhin habe ich zwei der Problem-Bilder ebenfalls aus Photoshop neu abgespeichert – auch sie lassen sich jetzt uploaden.

    Aber es besteht anscheinend kein großes Interesse mehr an einer Problemlösung, da Anna sich schon ewig nicht mehr gemeldet hat.

    Auch meine Rückfrage

    Hast du mal Browser- und Cachify-Caches gelöscht und danach erneut getestet?

    blieb unbeantwortet. 😉

    @ Pascal und Flower33:
    Bitte entschuldigt, dass ich mich so lange nicht gemeldet habe. Wie Du schreibst, Flower33, wenn ich die Bilder aus Photoshop neu ausgebe mit der Funktion für Web speichern, lassen sie sich hochladen. Alle anderen Backend-Nutzer müssen es auch so machen.
    Ich habe mich damit abgefunden, es so zu handhaben, weil alle anderen Versuche erfolglos blieben…
    (Browser- und Cachify-Caches Löschen habe ich bereits ausprobiert, das war eine meiner ersten Maßnahmen.)
    Danke Euch!

    Hallo Anna,

    danke, dass du dich noch mal gemeldet hast! Das ist ja wirklich lästig, und Pascal scheint es ebenso zu gehen… Falls jemand unter den Mitlesenden irgendwo noch auf die Lösung stoßen sollte, kann es hier ja noch nachgetragen werden. Mich interessiert das Problem auch und ich werde es ebenfalls im Hinterkopf behalten und mich gegebenenfalls wieder hier melden. Schönen Sonntag noch!

    Pascal, bist du eigentlich auch bei Strato?
    Das wäre dann zumindest eine weitere Gemeinsamkeit.

    Habt ihr beide schon diesen Thread, ebenfalls mit Strato-Bezug, gesehen?
    Eventuell bestehen da ja Parallelen?

    Das hat sie ja oben auch schon beschrieben:

    wenn ich die Bilder aus Photoshop neu ausgebe mit der Funktion für Web speichern, lassen sie sich hochladen. Alle anderen Backend-Nutzer müssen es auch so machen.

    Aber ich änder das Format nicht. Ich speicher das Bild genau mit der selben Qualität mit dem selben Format nochmal ab. Vielleicht ist bei manchen Bildern irgendein Konvertierungsfehler.

    Pascal, bist du eigentlich auch bei Strato?

    Nee bin ich nicht bei strato, aber ich will hier keine Werbung machen 😉 Also an strato liegts nicht.

    Danke für die Rückmeldung, Pascal!

    @flower33:
    Habe eben den Filter Spam-Gästebuch abgeschaltet. Jetzt bin ich natürlich nicht sicher, woran es lag – aber die beiden Problembilder ließen sich anstandslos hochladen.
    Verstehe es allerdings nicht: Es gibt weder Gästebuch noch Kommentarfunktion auf der Seite, und was sollte dieser Filter mit den Bildern zu tun haben?
    @pascal:
    Ich ändere übrigens das Format auch nicht, nur der Weg, über den ich aus Photoshop ausgebe, ist ein anderer, statt Speichern unter eben Für Web speichern.

    @flower33:
    Habe eben den Filter Spam-Gästebuch abgeschaltet. Jetzt bin ich natürlich nicht sicher, woran es lag – aber die beiden Problembilder ließen sich anstandslos hochladen.
    Verstehe es allerdings nicht: Es gibt weder Gästebuch noch Kommentarfunktion auf der Seite, und was sollte dieser Filter mit den Bildern zu tun haben?

    Lag es bei dir also tatsächlich wohl auch an diesem Spamfilter von Strato! Sieht so aus, als wären nicht wenige Leute davon betroffen. Da es bei der von dir verlinkten Website weder Forum noch Gästebuch oder Kommentarfelder gibt, kannst du den Spamfilter vermutlich ohne Bedenken deaktiviert lassen. Zur Sicherheit kannst du ja Strato mal noch gezielt darauf ansprechen, zumal der Tipp ja von denen selbst kommt.
    Warum das auch Auswirkungen auf den Bilder-Upload hat kann ich dir auch nicht mit Sicherheit sagen, könnte mit den genannten POST Requests zu tun haben, bin aber kein Experte.

    Wenn ich Strato-Kunde wäre und bei meiner WP-Installation ein Forum oder die Kommentarfunktion nutzen wollte, fände ich deren folgende Aussage aber auch nicht gerade beruhigend:

    Spam-Roboter versenden häufig Anfragen an beispielsweise Skripte, Gästebücher, Kontaktformulare oder Foren. Der STRATO ServerSide AntiSpam greift an dieser Stelle ein und unterbindet den entsprechenden Aufruf. Bei häufig genutzten POST-Requests kann dies dazu führen, dass der POST-Requests nicht mehr ausgeführt wird und Sie den Fehler 503 „Service Unavailable“ erhalten. Mit Deaktivierung des Filters kann dies umgangen werden, jedoch wird damit den Spambots eine Tür geöffnet, wodurch Sie unerwünschte Nachrichten erhalten können.

    Mal gespannt, was sich bei Pascal als Problem-Ursache herausstellt.

    Ähnlich gelagerte Probleme scheint es aber auch schon mit den Spamfiltern anderer Provider gegeben zu haben. Nachfolgend der Kommentar eines Dreamhost-Kunden:

    I was also able to resolve my issue by unchecking the „Extra Web Security“ box within my Dreamhost hosting account.

    @schulergaetjens: Der Thread könnte dann doch eigentlich auf „gelöst“ gesetzt werden oder fehlt noch etwas? Bei den ganzen Threads neuerdings über „Probleme beim Foto-Upload“ kommt man ganz durcheinander. Und es hilft anderen, die dasselbe Problem haben 🙂

    Was heißt aufgelöst?
    Ich hatte jedenfalls vorher im Forum recherchiert und keinen gleichen Fall gefunden.

    Hallo Anna,

    Angelika hat nur darum gebeten, den Thread auf „resolved“ zu setzen, da sich der Tipp mit dem ServerSide-Security-Filter bei Strato ja als der Verursacher bei dir herausgestellt zu haben scheint und die Sache damit geklärt ist.

    Da sich in der Zwischenzeit mehrere ähnliche Threads mit dieser Problematik ergeben hatten, hilft die Markierung „resolved“ den Helfern hier, die Übersicht zu behalten.

    Es war damit kein Vorwurf dir gegenüber bezüglich mangelnder vorheriger Recherche verbunden, da musst du was missverstanden haben.

    Moderationshinweis: Wenn Fragen beantwortet wurden, sollen sie vom Fragesteller als „gelöst“ (bzw. „resolved“) markiert werden. Dadurch sehen die Freiwilligen, die Fragen beantworten möchten, welche Fragen noch offen (bzw. ungelöst) sind und müssen sich nicht durch lange Threads arbeiten, die sich längst erledigt haben.

    Ich weise – mit mäßigem Erfolg – immer wieder darauf hin, dass der Fragesteller sich auch auf diese Weise ein wenig im Forum einbringen kann, markiere aber auch schon mal Threads selber als gelöst, wenn ich den Eindruck habe, dass das Thema abgehandelt wurde. Ist das hier nicht der Fall, kann ich den Thread auch gerne wieder als „nicht gelöst“ markieren.

    Viele Grüße, Bego

    @bego Mario:
    Ok – dann danke fürs Markieren!

Ansicht von 15 Antworten - 16 bis 30 (von insgesamt 41)
  • Das Thema „Upload-Fehler Bilder“ ist für neue Antworten geschlossen.