Support » Installation » Url ändern

  • Guten Abend,

    ich würde gerne die URL meiner Website-Adresse ändern.
    Die WordPress-Adresse lautet : http://www.egon-eisele-gmbh.de

    Die Website-Adresse : http://www.egon-eisele-gmbh.de/website

    Mein WordPress habe in meiner Datenbank im Verzeichnis /website installiert.
    Die Weiterleitung auf /website würde ich gerne ändern. (löschen)

    Wie kann ich dies erledigen?
    Die url-Felder in den Einstellung sind ausgegraut und daher nicht änderbar.
    Muss ich hier etwas in der Datenbank auf ionos.de ändern oder geht dies über Filezilla?

    Vielen Dank im Voraus.

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 9 Antworten - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Dazu brauchen wir mehr Informationen über deine Website. Geh bitte auf Werkzeuge > Website-Zustand > Bericht, warte einen Moment bis die Ladeanzeige ganz oben abgeschlossen ist. Klick auf den Button „Bericht in die Zwischenablage kopieren“. Den Bericht kannst du dann hier in einer neuen Antwort mit Strg-V (Mac: Cmd-V) unverändert einfügen (also bitte ohne weitere Formatierung, aber mit den Akzentzeichen ` am Anfang und Ende).

    Thread-Ersteller eisele

    (@eisele)

    
    ### wp-core ###
    
    version: 5.6.1
    site_language: de_DE
    user_language: de_DE
    timezone: Europe/Berlin
    permalink: /%postname%/
    https_status: false
    multisite: false
    user_registration: 0
    blog_public: 1
    default_comment_status: undefined
    environment_type: production
    user_count: 1
    dotorg_communication: true
    
    ### wp-paths-sizes ###
    
    wordpress_path: /homepages/18/d110356347/htdocs/website
    wordpress_size: 727,73 MB (763078972 bytes)
    uploads_path: /homepages/18/d110356347/htdocs/website/wp-content/uploads
    uploads_size: 110,49 MB (115860312 bytes)
    themes_path: /homepages/18/d110356347/htdocs/website/wp-content/themes
    themes_size: 13,38 MB (14027514 bytes)
    plugins_path: /homepages/18/d110356347/htdocs/website/wp-content/plugins
    plugins_size: 149,95 MB (157238614 bytes)
    database_size: 43,34 MB (45444376 bytes)
    total_size: 1,02 GB (1095649788 bytes)
    
    ### wp-dropins (1) ###
    
    advanced-cache.php: true
    
    ### wp-active-theme ###
    
    name: OceanWP (oceanwp)
    version: 2.0.2
    author: Nick
    author_website: https://oceanwp.org/about-me/
    parent_theme: none
    theme_features: core-block-patterns, align-wide, wp-block-styles, responsive-embeds, editor-styles, editor-style, menus, post-formats, title-tag, automatic-feed-links, post-thumbnails, custom-header, custom-logo, html5, woocommerce, wc-product-gallery-zoom, wc-product-gallery-lightbox, wc-product-gallery-slider, customize-selective-refresh-widgets, widgets
    theme_path: /homepages/18/d110356347/htdocs/website/wp-content/themes/oceanwp
    auto_update: Deaktiviert
    
    ### wp-mu-plugins (2) ###
    
    Elementor Safe Mode: version: 1.0.0, author: Elementor.com
    p3-profiler.php: author: (undefined), version: (undefined)
    
    ### wp-plugins-active (17) ###
    
    Add Expires Headers: version: 2.2, author: Passionate Brains, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    Autoptimize: version: 2.8.1, author: Frank Goossens (futtta), Automatische Aktualisierungen aktiviert
    Autoptimize CriticalCSS.com Power-Up: version: 1.18.0, author: Deny Dias & Optimizing Matters, Automatische Aktualisierungen aktiviert
    Cache Enabler: version: 1.6.2, author: KeyCDN, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    Cachify: version: 2.3.0, author: pluginkollektiv, Automatische Aktualisierungen aktiviert
    Complianz | GDPR/CCPA Cookie Consent: version: 4.9.5, author: Really Simple Plugins, Automatische Aktualisierungen aktiviert
    Elementor: version: 3.1.1, author: Elementor.com, Automatische Aktualisierungen aktiviert
    Fast Velocity Minify: version: 3.1.4, author: Raul Peixoto, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    Google XML Sitemaps: version: 4.1.1, author: Auctollo, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    Newsletter: version: 7.0.3, author: Stefano Lissa & The Newsletter Team, Automatische Aktualisierungen aktiviert
    Ocean Extra: version: 1.7.1, author: OceanWP, Automatische Aktualisierungen aktiviert
    P3 (Plugin Performance Profiler): version: 1.5.4, author: GoDaddy.com, Automatische Aktualisierungen aktiviert
    Redirection: version: 5.0.1, author: John Godley, Automatische Aktualisierungen aktiviert
    Smush: version: 3.8.2, author: WPMU DEV, Automatische Aktualisierungen aktiviert
    UpdraftPlus - Backup/Restore: version: 1.16.47, author: UpdraftPlus.Com, DavidAnderson, Automatische Aktualisierungen aktiviert
    WP-Optimize - Clean, Compress, Cache: version: 3.1.6, author: David Anderson, Ruhani Rabin, Team Updraft, Automatische Aktualisierungen aktiviert
    Yoast SEO: version: 15.8, author: Team Yoast, Automatische Aktualisierungen aktiviert
    
    ### wp-media ###
    
    image_editor: WP_Image_Editor_GD
    imagick_module_version: Nicht verfügbar
    imagemagick_version: Nicht verfügbar
    file_uploads: File uploads is turned off
    post_max_size: 64M
    upload_max_filesize: 64M
    max_effective_size: 64 MB
    max_file_uploads: 20
    gd_version: 2.2.5
    ghostscript_version: 9.27
    
    ### wp-server ###
    
    server_architecture: Linux 4.4.246-icpu-061 x86_64
    httpd_software: Apache
    php_version: 7.4.15 64bit
    php_sapi: cgi-fcgi
    max_input_variables: 5000
    time_limit: 50000
    memory_limit: -1
    max_input_time: -1
    upload_max_filesize: 64M
    php_post_max_size: 64M
    curl_version: 7.64.0 OpenSSL/1.1.1d
    suhosin: false
    imagick_availability: false
    pretty_permalinks: true
    htaccess_extra_rules: true
    
    ### wp-database ###
    
    extension: mysqli
    server_version: 5.5.62-log
    client_version: mysqlnd 7.4.15
    
    ### wp-constants ###
    
    WP_HOME: http://www.egon-eisele-gmbh.de/website
    WP_SITEURL: http://www.egon-eisele-gmbh.de/
    WP_CONTENT_DIR: /homepages/18/d110356347/htdocs/website/wp-content
    WP_PLUGIN_DIR: /homepages/18/d110356347/htdocs/website/wp-content/plugins
    WP_MAX_MEMORY_LIMIT: -1
    WP_DEBUG: false
    WP_DEBUG_DISPLAY: true
    WP_DEBUG_LOG: false
    SCRIPT_DEBUG: false
    WP_CACHE: true
    CONCATENATE_SCRIPTS: undefined
    COMPRESS_SCRIPTS: undefined
    COMPRESS_CSS: undefined
    WP_LOCAL_DEV: undefined
    DB_CHARSET: utf8mb4
    DB_COLLATE: undefined
    
    ### wp-filesystem ###
    
    wordpress: writable
    wp-content: writable
    uploads: writable
    plugins: writable
    themes: writable
    mu-plugins: writable
    
    

    Danke für den Bericht. Ich hatte das schon vermutet, wollte mir aber Sicherheit verschaffen: in der wp-config.php deines Themes sind zwei Konstanten definiert, mit denen die URLs fest vorgegeben werden:

    define( 'WP_HOME', 'http://www.egon-eisele-gmbh.de/website' );
    define( 'WP_SITEURL', 'http://www.egon-eisele-gmbh.de/' );

    Eigentlich sollte dieser Eintrag für Entwicklungsumgebungen verwendet werden, weil damit die Einträge in der Datenbank übergangen (aber nicht geändert) werden. das führt dann dazu, dass du im Backend unter Einstellungen > Allgemein keine Änderungen vornehmen kannst. Besser wäre es, die Einträge direkt in der Datenbank-Tabelle wp_options vorzunehmen. Du findest im Kundenmenü deines Webhosters ein Menü zur Datenbankverwaltung, üblicherweise mit phpMyAdmin. Du kannst dort die Datenbank-Tabelle wp_options aufrufen und dein Eintrag für siteurl (http://www.egon-eisele-gmbh.de) und home (http://www.egon-eisele-gmbh.de/website) kontrollieren. (Die URLs in Klammern geben an, wie die URL aussehen soll. Für das Feld home musst du wahrscheinlich in der Datenbanktabelle blättern.) Wenn die Einträge stimmen, kannst du in der wp-config.php die oben genannten Zeilen auskommentieren (// define( 'WP_HOME' … ).

    Grundsätzlich sollte bei der Angabe dieser URLs deine Website bereits ohne die Eingabe des Unterverzeichnis aufrufbar sein. Scheinbar ist im Moment aber eine Weiterleitung eingetragen. Poste doch bitte mal die Inhalte der .htaccess und index.php im Web-Stammverzeichnis.

    Thread-Ersteller eisele

    (@eisele)

    AddOutputFilterByType DEFLATE text/html text/plain text/xml text/css text/javascript application/javascript application/x-javascript
    
    <FilesMatch "(?i)^.*\.(ico|flv|jpg|jpeg|png|gif|js|css|woff)$">
    ExpiresActive On
    ExpiresDefault A2592000
    </FilesMatch>
    
    AddOutputFilterByType DEFLATE text/html text/plain text/xml text/css text/javascript application/javascript application/x-javascript
    • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Wochen, 2 Tage von Bego Mario Garde. Grund: als Code formatiert
    Thread-Ersteller eisele

    (@eisele)

    <?php
    /**
     * Front to the WordPress application. This file doesn't do anything, but loads
     * wp-blog-header.php which does and tells WordPress to load the theme.
     *
     * @package WordPress
     */
    
    /**
     * Tells WordPress to load the WordPress theme and output it.
     *
     * @var bool
     */
    define( 'WP_USE_THEMES', true );
    
    /** Loads the WordPress Environment and Template */
    require __DIR__ . '/wp-blog-header.php';
    • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Wochen, 2 Tage von Bego Mario Garde. Grund: als Code formatiert

    Sind das jetzt die Dateien aus dem WordPress-Verzeichnis oder aus dem Web-Stammverzeichnis?

    Thread-Ersteller eisele

    (@eisele)

    Wo finde ich das Web-Stammverzeichnis?

    Das Web-Stammverzeichnis lautet bei dir /homepages/18/d110356347/htdocs/. websites ist ein Unterverzeichnis von htdocs.

    Thread-Ersteller eisele

    (@eisele)

    um auf den Webserver zuzugreifen muss ich unseren externen Verwalter fragen.

    Ich werde schnellstmöglich meine Rückmeldung geben.

Ansicht von 9 Antworten - 1 bis 9 (von insgesamt 9)