Support » Allgemeine Fragen » URL als Variable an Formular übergeben?

  • Ich möchte aus den Mails, die ich von meinem Kontaktformular erhalte, erfahren auf welchen der zahlreichen Kontakt-Buttons der User zuvor geklickt hat bzw. auf welcher Seite er sich aufgehalten hat, als er den Menüpunkt „Kontaktformular“ gewählt hat.

    Kann ich diese URL irgendwie an ein hidden field des Formulars übergeben? Wie geht das?

    mfg

Ansicht von 6 Antworten - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Moderator espiat

    (@espiat)

    Hi,

    mal ganz unkompliziert gedacht von mir:
    1. Erstelle für jeden Button eine extra Formularseite- so wäre es bei wenigen Buttons schnell gemacht (beim Absenden dann nicht den Wert (hidden field) vergessen, von wo der Besucher kam)

    2. Mit Google Analytics auswerten. Beachte hierbei das Einbinden von Google Ana. an dt. Gesetze

    3. Ansonsten per referrer

    Thread-Ersteller zemekis

    (@zemekis)

    Hallo Es piaT,

    danke für die Antwort.

    1. Geht nicht weil ich viele hunderte Produktseiten mit Buttons habe.

    3. Dass es mit referrer gehen muss, habe ich vermutet. Allein mir fehtlt das Know-how.

    Ich schaffe es, mit wp_get_referer() den richtigen Wert auszulesen und in einer Variable zu speichern. Aber ich bin zu blöd, die Variable an ein Contact Form 7 Textfeld zu übergeben.

    LG Günter

    Moderator espiat

    (@espiat)

    Thread-Ersteller zemekis

    (@zemekis)

    Ich habe woanders folgenden Code für die functions.php gefunden:


    function getRefererPage( $form_tag ) {
    if ( $form_tag['name'] == 'referenzseite' ) {
    $form_tag['values'][] = $_SERVER['HTTP_REFERER'];
    }
    return $form_tag;
    }
    if ( !is_admin() ) {
    add_filter( 'wpcf7_form_tag', 'getRefererPage' );
    }

    Dazu noch ein verstecktes Feld ‚refernzseite‘ ind das Formular einfügen. Jetzt liefern die Mails die letzte besuchte Seite vor dem Kontaktformular mit.

    Moderator espiat

    (@espiat)

    Vielleicht schreibst du ja hier genau hin, wie du das Feld in das Formular eingebunden hast, damit andere, die auf diese Seite kommen, es auch anwenden können.

    Danke.

    Thread-Ersteller zemekis

    (@zemekis)

    Das Feld ganz normal generiert und in eine <div>eingefügt:
    <div id="versteckt">[text referenzseite]</div>

    und in der style.css:
    #versteckt {
    display: none!important;
    }

Ansicht von 6 Antworten - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Das Thema „URL als Variable an Formular übergeben?“ ist für neue Antworten geschlossen.