Support » Installation » URL geändert, nach Korrekturversuch Datenbank nicht erreichbar

  • Gelöst yazzys

    (@yazzys)


    Hallo,
    ich habe beim Hoster ein SSL-Zertifikat gekauft. Habe aber anscheinend den Prozess der Einrichtung nicht verstanden. Habe in WordPress die URL’s in zwei Feldern auf https geändert und jetzt ist die Seite nicht mehr aufrufbar. Nach der Anleitung habe ich per FTP in die Datei wp-config.php den in der Anleitung genannten Text eingesetzt. Seitdem ist die Datenbank nicht mehr erreichbar. Ich habe den Text wieder aus der Datei entfernt. Datenbank trotzdem nicht erreichbar. Lt. Hoster kann es bis zu 48 Stunden dauern, bis meine Seite über https erreichbar ist. Aber ich vermute, das ist nicht das Problem. Aber was habe ich falsch gemacht?

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 15 Antworten - 16 bis 30 (von insgesamt 42)
  • Moderator La Geek

    (@la-geek)

    @yazzys

    sieh mal dort:
    https://www.whynopadlock.com/results/1c669376-06e4-468f-a8fd-45c2c71e6185

    Unter Force HTTPS -> More Info steht auch, was du machen kannst, trag den Code mit einem Text-Editor (UTF-8 ohne Bom) in die Datei .htaccess an den Anfang ein:

    RewriteEngine On
    RewriteCond %{HTTP_HOST} zwickerbussi\.de [NC]
    RewriteCond %{SERVER_PORT} 80
    RewriteRule ^(.*)$ https://www.zwickerbussi.de/$1 [R,L]
    Thread-Starter yazzys

    (@yazzys)

    Hallo Hans-Gerd,

    ich hatte ein Web-Paket aus 2009, habe jetzt ein aktuelles, Preis hat sich nicht geändert, SSL-Zertifikat ist jetzt enthalten. Habe nicht erkennen könnnen, dass ich mich mit dem neuen Paket irgendwo verschlechtere.
    Ich werde mich mal durch deine Anleitung arbeiten.

    Hallo Angelika,

    der Textwrangler heißt jetzt BBEdit und kann im AppStore geladen werden.
    Danke nochmal für den letzten Tipp. Den probiere ich aus.

    Hallo bscu:

    „In einem Forum kann man dir nur die nötigen Hinweise geben, umsetzen musst du das schon selber.“
    Das ist mir völlig klar. Habe auch nichts anderes erwartet, sondern nur gesagt, dass ich als Laie Schweißperlen auf der Stirn bekomme.

    Zunächst einmal danke an alle.

    Hallo @yazzys
    wenn du gute Sicherungen hast, sollte das mit den Schweißperlen auch in den Griff zu bekommen sein. 😉
    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    Thread-Starter yazzys

    (@yazzys)

    In .htaccess lautet die erste Zeile:
    # BEGIN WordPress

    Soll der oben genannte Text noch vorher oder nach dieser Zeile eingetragen werden?

    Moderator La Geek

    (@la-geek)

    @bscu

    Hahahaha, wechsele den Hoster, der hat ja selber keine Ahnung. Die Seite ist ja per https erreichbar und die Umstellung auf https sollte eigentlich sofort funktionieren, sobald das Zertifikat installiert ist.

    Der Provider ist HostEurope, der ist eigentlich ganz okay. Da saß sicher ein Praktikant im Support oder einer, der keinen Bock auf Sonntagsarbeit hat.

    @la-geek

    Da saß sicher ein Praktikant im Support oder einer, der keinen Bock auf Sonntagsarbeit hat.

    Das kann natürlich sein, trotzdem finde ich deren Aussage recht kurios 😉

    Moderator La Geek

    (@la-geek)

    @yazzys

    Ganz nach oben.
    Ist zwar egal, aber der Monk in mir möchte es perfekt 😀

    Thread-Starter yazzys

    (@yazzys)

    Hab‘ den Text eingetragen.
    Scheint aber nicht zu funktionieren.
    Wie auch in VisualStudio Code bietet BBEdit mir die Varianten
    UTF 8
    UTF 8 mit BOM an.
    Ist dann die erste Variante, also die nur UTF 8 heißt, die ohne BOM?

    Das habe ich doch schon erwähnt:

    Soweit mir bekannt ist, sollte man mit Visual Studio Code auch Dateien im UTF-8 Format ohne BOM speichern können.

    Hast du noch eine Sicherung der Datei? Vermutlich hast du die mit dem falschen Editor zerschossen.

    Moderator La Geek

    (@la-geek)

    Versuch mal das, lösch den alten aber vorher:

    RewriteEngine On
    RewriteCond %{HTTPS} off
    RewriteRule (.*) https://%{HTTP_HOST}%{REQUEST_URI} [R=301,L]
    
    RewriteCond %{HTTP_HOST} ^www.zwickerbussi.de$
    RewriteRule ^(.*)$ https://zwickerbussi.de/$1 [R=301,L]

    Ist dann die erste Variante, also die nur UTF 8 heißt, die ohne BOM?

    Ja, sehr wahrscheinlich.

    Thread-Starter yazzys

    (@yazzys)

    Hallo Angelika,

    habe den neuen Code eingetragen. Es ändert sich leider nichts.

    Moderator La Geek

    (@la-geek)

    Das ist seltsam. Steht in der .htaccess-Datei eventuell noch eine andere Umleitung drin?
    Bist du sicher, dass die Änderungen auf dem Server gespeichert wurden?
    HostEurope hat ja die Optionen als FTP- und WWW-User per FTP zuzugreifen. Benenne die .htaccess-Datei einmal um in htaccess.txt und lade eine Datei .htaccess mit identischem Inhalt hoch.

    Thread-Starter yazzys

    (@yazzys)

    die Datei muss doch einen Punkt vorne haben, also .htaccess, richtig?
    Sie hat keinen Punkt.
    Kann ich sie einfach in Editor aufrufen und neu abspeichern mit dem Punkt?

    Moderator La Geek

    (@la-geek)

    Vielleicht ist das ReWrite-Modul in deiner Serverkonfiguration auch gar nicht aktiv. Ich guck mir mal was an.

    Moderator La Geek

    (@la-geek)

    Kann ich sie einfach in Editor aufrufen und neu abspeichern mit dem Punkt?

    Ja, wähle als Text speichern, füg einen Punkt vorne an und lösche hinten das .txt

Ansicht von 15 Antworten - 16 bis 30 (von insgesamt 42)
  • Das Thema „URL geändert, nach Korrekturversuch Datenbank nicht erreichbar“ ist für neue Antworten geschlossen.