Support » Allgemeine Fragen » URL-Probleme

  • Gelöst duerrundsteidle

    (@duerrundsteidle)


    Hallo zusammen,

    ich habe Problem mit einer URL, welche ich nicht verstehe.

    Ich habe unter dem genannten Namen eine Domain angelegt und darauf WordPress installiert.

    Dann bekam ich eine E-Mail das ich die Domain https://xn--mayerweber-buerle-1qb.de angelegt hätte. Hab ich aber nicht. In WordPress und in den options in der Datenbank steht die richtige URL. Wenn ich https://mayerweber-bäuerle.de eingebe leitet es mich direkt richtig weiter.

    Wenn ich die URL dann aus dem Browser kopiere und woanders einf+ge sehe ich das ich einen anderen String kopiert habe.

    Wo schreibt WordPress noch was zur URL rein. Ich kann leider nichts finden?

    Vielen Dank schon mal für eure Hilfe.

    Grüße

    • Dieses Thema wurde geändert vor 4 Monaten, 3 Wochen von duerrundsteidle.

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 3 Antworten - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Ursprünglich waren Sonderzeichen in URLs nicht erlaubt, aber inzwischen sind sogenannte internationalisierte Domainnamen erlaubt, wobei die URL mit „Punycode“ umschrieben wird. Deine URL, die mit https://xn-… anfängt, ist eine solche Umschreibung der URL mit Umlaut.

    Bei der Installation wird die URL mit Punycode konvertiert abgespeichert. Du findest sie unter Einstellungen > Allgemein in den Feldern WordPress-URL („wo liegt mein WordPress?) und Website-URL („wo erreiche ich meine Website?) abgespeichert wird. Die URL wird dann z.B. beim Medien-Upload verwendet, um Medien (zur Suchmaschinenoptimierung) mit absoluten URLs abzulegen.

    Vielen Dank für die ausführliche Erklärung! 🙂

    Frage damit beantwortet?
    Dann wäre es schön, wenn du den Thread noch rasch als „gelöst“ markierst.

    Wenn’s richtig läuft, es funktioniert,
    werden Themen als „gelöst“ markiert,
    damit auch alle in der Runde wissen,
    dass sie hier nicht mehr helfen müssen.
    🌻

Ansicht von 3 Antworten - 1 bis 3 (von insgesamt 3)