Support » Allgemeine Fragen » URL Verlinkung bei Multisite

  • Gelöst fixyourtime

    (@fixyourtime)


    Nachdem ich schon einige sehr hilfreiche Tipps gefunden habe und meinem Problem mehr auf die Schliche gekommen bin, brauche ich doch Hilfe.
    Ich habe einen Multisite Webshop erstellt und dieser war zuerst auf dem falschen Server gehostet. Nachdem die Seite umgezogen wurde auf einen https Server, entstanden Probleme.
    Die untergeordneten Multiseiten auf /en und /es funktionierten immer noch normal, weil ich dort ganz am Anfang in den Einstellung die URL entsprechend korrigiert hatte.

    Was ich bisher getan habe:
    – in wp-config.php habe ich den Befehl define(‚FORCE_SSL_ADMIN‘, true); eingegeben
    – in SQL habe ich site url und home url von shop.pam-palma.com auf https://shop.pam-palma.com geändert, ebenso in der wp-config.php datei.
    Das hat dazu geführt dass ich auf das Backend der deutschen Version wieder Zugriff hatte, aber ich kann nachwievor nicht auf wp-admin/network zugreifen und finde nicht raus wo ich diese korrekte Verlinkung dafür bei SQL finde.
    Wenn ich den Befehl oben belasse, aber in wp-config.php und in SQL site/home url ohne Protokoll Angabe speichere, erhalte ich folgende Fehler Meldung vom Server:

    Internal Server Error. Im Server Log steht dann dazu: Request exceeded the limit of 10 internal redirects due to probable configuration error. Use ‚LimitInternalRecursion‘ to increase the limit if necessary. Use ‚LogLevel debug‘ to get a backtrace.

    In meiner SQL kann ich für jedes file suchen und ersetzen ausführen, aber nicht für die ganze Datenbank auf einmal und das braucht zuviel Zeit. Ohne Netzwerk Admin Zugang kann ich aber keine Plugins installieren.
    Falls jemand mir weiterhelfen kann, wäre ich sehr dankbar. Sorry für den langen Text, hoffe meine Erklärung war verständlich.

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 4 Antworten - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    n SQL habe ich site url und home url von shop.pam-palma.com auf https://shop.pam-palma.com geändert, ebenso in der wp-config.php datei.

    Das ist falsch. In der Datenbank-Tabelle musst du die URLs mit Schema eingeben, in der wp-config.php bei define( 'DOMAIN_CURRENT_SITE', 'example.com' ); wird aber kein Schema angegeben. (Schema: http:// bzw. https://).

    Vielen herzlichen Dank. Jetzt habe ich wieder Zugriff auf Netzwerk Administration.
    Sollte ich jetzt trotzdem noch mit dem Better Search Replace Plugin alle Links von http auf https ändern oder ist das mit dem Befehl in der wp-config.php Datei nicht mehr notwendig?

    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Sollte ich jetzt trotzdem noch mit dem Better Search Replace Plugin alle Links von http auf https ändern

    Ja, bitte.

    oder ist das mit dem Befehl in der wp-config.php Datei nicht mehr notwendig?

    Nein, define(‚FORCE_SSL_ADMIN‘, true); zwingt (FORCE) nur Nutzer, sich über eine https-Verbindung (SSL) im Backend (ADMIN) anzumelden, damit sie bei der Arbeit im Café nicht vom freundlichen Hacker schräg gegenüber ausgespäht werden. Mit den (fehlerhaften) URLs deiner Mediendateien hat das nichts zu tun.

    Nicht vergessen: Vorher die Datenbank sichern! 😉

    Stimmt macht Sinn, das kann man ja aus dem Befehl herauslesen.
    Vielen Dank!

Ansicht von 4 Antworten - 1 bis 4 (von insgesamt 4)