Support » Allgemeine Fragen » URL wechseln

  • Hallo Zusammen
    Ich habe die neue Website soweit fertig damit die alte ersetzt und gelöscht werden kann.
    Die neue Seite habe ich als alias erstellt. Nun soll diese die Alte URL erhalten. also ohne neu. https://tvtherwil.ch Wie gehe ich vor damit ich danach wieder Zugriff auf die Seite habe. Diese ist ja in WordPress und Elementor pro noch nicht registriert.
    Für gute Tipps bin ich sehr dankbar.

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 2 Antworten - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Wenn du die unter https://neu.tv**il.ch erstellte Website verschieben möchtest, kannst du folgendermaßen vorgehen:

    1. Inhalte im Web-Stammverzeichnis der URL https://tv***l.ch archivieren oder (wenn sie wirklich nicht mehr gebraucht werden) löschen. Das Verzeichnis, das du der Subdomain zugewiesen wurde, darf selbstverständlich nicht gelöscht werden.
    2. Rekursiv alle Dateien aus dem Subdomain-Verzeichnis in das Web-Stammverzeichnis der Hauptdomain kopieren. Achte darauf, dass auch versteckte Dateien (z.B. .htaccess) übertragen werden müssen.
    3. Du meldest dich im Backend der neuen WordPress-Website unter https://neu.tv**il.ch/wp-login.php an und erstellst ein vollständiges Backup von Datenbank und Dateien.
    4. Im Menü Einstellungen > Allgemein ersetzt du bei WordPress-URL und Website-URL die Adresse https://neu.tv**il.ch mit https://tv**il.ch. Danach schließt du das Browser-Fenster.
    5. Du solltest jetzt bereits auf https://tv**il.ch deine neue Startseite sehen können. Melde dich nun im Backend dieser Website unter https://tv**il.ch/wp-login.php an.
    6. Installiere das Plugin Better Search Replace und rufe das Menü Werkzeuge > Search Replace auf. Dort trägst du für die Ersetzung die alte URL (Subdomain neu) und die neue URL ein, markierst alle Tabellen und nimmst das Häkchen bei Testlauf raus.
    7. Nach der Ersetzung kannst du das Plugin Better Search & Replace wieder löschen. Bitte prüfe, ob alle Webseiten erreichbar sind und auch die Nutzung der Permalinks für Unterseiten funktioniert. (Falls nicht, bekommst du beim Aufruf einer Unterseite eine Fehlermeldung.)
    8. Du kannst nun die Dateien im Unterverzeichnis, das der Subdomain zugewiesen ist, löschen und im Kundenmenü des Webhosters die Subdomain ebenfalls löschen.

    Ich habe das etwas ausführlich beschrieben, aber eigentlich ist das in einer Viertelstunde erledigt. Soweit ist dann alles erledigt.

    Möchtest du die Website unter https://neu.tv**il.ch klonen (also nicht verschieben, sondern behalten und an andere Stelle kopieren), sind die Arbeitsschritte 1 und 2 identisch. Du musst dann aber zusätzlich die Datenbank im Kundenmenü des Webhosters exportieren, eine neue Datenbank anlegen und die Einträge dort importieren. In der Datenbank-Tabelle wp-options änderst du die Felder siteurl und home – das ersetzt die Schritte 3 und 4 in der Anleitung oben. Schritte 5 bis 7 führst du wie oben durch, Schritt 8 entfällt.

    Thread-Ersteller neelix1201

    (@neelix1201)

    Hallo Mario
    Danke für die ausführliche Instruktion. Ich werde sie dann anwenden wenn alle feinen Justierungen an der neuen Seite erledig sind.
    Gruss
    Fritz

Ansicht von 2 Antworten - 1 bis 2 (von insgesamt 2)