Ansicht von 1 Antwort (von insgesamt 1)
  • Da fehlen zu viele Informationen, um die Frage beantworten zu können – z.B. ob die registrierten Nutzer die bereits von anderen erfassten Personen einsehen dürfen.

    Meine erste spontane Idee ist, dafür einen Custom Post Type, also eine benutzerdedinierte Inhaltsart neben Beiträgen und Seiten zu erstellen und den Nutzern die Erstellung von Personen-Beiträgen zu erlauben. Dann hast du aber wie gesagt ein Problem mit den Nutzerrechten, wenn verhindert werden muss/soll, dass Benutzer die Einträge anderer Benutzer einsehen können. Während die Beiträge des Custom Post Type im Backend aufgelistet werden können ist ein Export schon wieder schwieriger. Insgesamt erscheint mir das bei der Vorgabe „ohne zu coden“ zu aufwendig.

    Zweite, hoffentlich bessere Idee: richte mit einem Formularplugin wie z.B. Contact Form 7 ein Formular „Personen“ mit Feldern für die gewünschten Eingenschaften ein, setze das auf eine als „privat“ veröffentlichte Seite (damit nur registrierte Nutzer Formulare abschicken können) und verwende ein Plugin zur Speicherung der Daten in der Datenbank, z.B. Contact Form 7 Database Addon. Damit kannst du die gesammelten Formulare auch als CSV-Datei exportieren und in Excel auswerten, bearbeiten, zu Serienbriefen verwursten usw. Du brauchst bei dieser einfacheren Lösung auch nichts zu „coden“. Nachteil ist, dass für jede Person, die erfasst werden soll, ein neues Formular abgeschickt werden muss und nachträgliche Änderungen etwa bei zu spät aufgefallenen Tippfehlern nicht möglich sind. Der Absender sieht auch keine Liste der bereits erfassten Namen. Eine mögliche Lösung für diese Probleme wäre, mit Repeating Fields zu arbeiten. (vgl. How to Create a WordPress Form with Repeatable Fields?, ggf. Contact Form 7 – Repeatable Fields) – Wie gesagt, zu einer Beantwortung deiner Frage fehlen zu viele Informationen, z.B. ob diese Punkte kritisch sind.

Ansicht von 1 Antwort (von insgesamt 1)
  • Das Thema „User-Login mit Editiermöglichkeiten“ ist für neue Antworten geschlossen.