Support » WooCommerce » Variable digitale Artikel

  • Hallo zusammen,
    ich verkaufe digitale Artikel, die es auch in unterschiedlichen Varianten gibt (zB in rot, blau und grün). Gibt es irgendwie eine Möglichkeit, Variable Produkte in WooCommerce auch für digitale Produkte einzustellen? Ich habe diese Option bisher nur für physische Kaufartikel gefunden.
    Vielen Dank!
    Janine

Ansicht von 3 Antworten - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Hi Janine,

    schau mal hier:

    https://ibb.co/PZQQJ03
    https://ibb.co/WD5S8zx

    + Hier steht alles schön gut beschrieben: https://docs.woocommerce.com/document/variable-product/

    Thread-Ersteller janine2021

    (@janine2021)

    Vielen Dank für deine Antwort.

    Unter deinen Links finde ich allerdings nur Anleitungen zu generellen variablen Prdoukten. Ich benötige aber eine Lösung für DIGITALE Artikel, die direkt nach dem Kauf zum Download verfügbar sind.
    Wenn man die Auswahl „Variables Produkt“ trifft, besteht keine Möglichkeit mehr, Dateien zum Download dem Artikel hinzuzufügen.
    Oder übersehe ich da was?

    Thread-Ersteller janine2021

    (@janine2021)

    Weiss hier niemand einen Rat? Ich kann mir nicht vorstellen, dass ich die einzige mit diesem Problem bin 🙂

    Nochmal: Ich möchte virtuelle, herunterladbare Produkte anbieten (z.B. eine Bilddatei). Auf der Artikelseite soll der Käufer dann auswählen können, ob er das Bild in blau, grün, rot oder als Paket mit allen 3 Varianten kaufen will. Der Kunde soll also ncht auf 4 separate Artikel-Links klicken müssen sondern auf der Artikelseite unter allen 4 Optionen auswählen können. So, als würde ich z.B. Früchtepunsch-Tee in den Größen 250g, 500g und 1kg anbieten. Dafür erstelle ich ja auch keine 3 separaten Artikelseiten, durch die der Kunde sich dann durchklicken muss, sondern er kann auf der Artikelseite die Größe auswählen.
    Nur in meinem Fall eben als virtuelles, herunterladbares Produkt.

    Kann mir bitte jemand helfen?


    Moderationshinweis: Wenn du bisher hier keine Antwort erhalten hast, liegt das entweder daran, dass niemand eine Lösung für das Problem hat, niemand das Problem kennt oder schlichtweg niemand Zeit hat, dir darauf zu antworten. Bumping ist hier unerwünscht. Im Wiederholungsfall wird das Thema geschlossen.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 6 Monaten, 3 Wochen von Bego Mario Garde. Grund: kein Bumping
Ansicht von 3 Antworten - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Das Thema „Variable digitale Artikel“ ist für neue Antworten geschlossen.