Support » Allgemeine Fragen » Verlinkung funktioniert nicht.

  • Guten Morgen,

    ich arbeite seit kurzem mit WordPress und habe zwei Probleme:

    Ich möchte den Text unter meinem Bild verlinken mit dem entsprechenden Artikel. Das funktioniert soweit auch im oberen Bereich. Weiter unten im Text allerdings nimmt er die Verlinkung zwar an, aber sobald ich auf „speichern“ gehe, ist die Verlinkung weg. Woran liegt das?

    Das zweite Problem ist die Textformatierung. Der letzte Absatz ist in einer kleiner Schriftgröße und ich kann auch das nicht ändern.

    Ich freue mich über eine Antwort.

    Daniela

Ansicht von 10 Antworten - 1 bis 10 (von insgesamt 10)
  • Hallo Daniela,

    Deine Beschreibung ist etwas vage. Wie fügst Du „Text unter meinem Bild“ ein? Als Bildbeschriftung in der Mediathek? Oder als separaten Absatz? Und was meinst Du mit „weiter unten im Text“?

    Zur Textformatierung schau doch mal im Text-Modus des Editors (Lasche rechts oberhalb des Eingabefensters) ob sich irgendwelche zusätzlichen Formatierungsangaben z.B beim Kopieren/Einfügen eingeschlichen haben.

    Hallo Bego Mario,

    ich bin ein Greenhorn – bitte um Verzeihung für die laienhafte Ausführung.

    Ich kopiere meinen in Word geschriebenen Text in die Lasche Visuell und füge dann Bilder ein. Als Bildunterschrift setze ich den Produktnamen, den ich mit dem Produkt im Internet verlinken will. Das funktioiert bei Bild 1 und 2 einwandfrei. Bei allen weiteren Bildern nimmt er die Verlinkung an (das sehe ich an der farblichen Änderung), aber sobald ich auf „speichern“ gehe, ist die verlinkte Bildunterschrift wieder schwarz und in der Vorschau ist auch keine Verlinkung mehr vorhanden.

    Durch rumprobieren habe ich eine Lösung gefunden (aber das kann es ja nicht sein). Ich setze die Bildunterschrift in den Fließtext, verfahre wie üblich bei der Verlinkung und speichere ab. Dann verschiebe ich den Text wieder unter das Bild.

    Ähnlich bin ich im Fließtext verfahren, aber das gleiche Problem hatte ich im zweiten Blogentwurf wieder.
    Im Textmodus habe ich auch schon geschaut, aber da konnte ich nichts erkennen, was bei den oberen Bildern anders wäre.
    Bei beiden Entwürfen setzt er mir übrigens die erste Zeile so, dass sie nur drei Worte enthält und fast ganz rechts beginnt. So als hätte ich diverse Leerzeichen vor den Textbeginn gesetzt. Das konnte ich gar nicht wegtricksen.

    Herzlichen Dank für die Hilfe!
    Daniela

    Das ist so aus der Ferne ohne einen Blick auf die Website schwer zu beantworten. Du weißt, dass es für das Einfügen von Texten aus Word einen extra Modus gibt?

    Wenn im visuellen Editor nur eine Icon-Leiste angezeigt wird, Icon ganz rechts anklicken. Anschließend in der zweiten Icon-Leiste das Klemmbrett mit Buchstaben T anklicken. Im Textmodus kannst Du dann Texte aus Word einfügen, ohne dass Textvormatierungen mit übernommen werden.

    Die von Dir geschilderten Probleme könnten aber von einem fehlerhaften Plugin ausgelöst werden. Wie gesagt: ohne Blick in die Website schwer zu sagen.

    Vielen Dank! Das habe ich versucht und es ordnet die Ansicht etwas. Das der Text in der ersten Zeile aber erst fast in am Ende der Zeile beginnt kann ich nicht ändern?

    Vielleicht dazu noch eine Idee?

    Und wie kann ich Leerzeilen einfügen?

    Letzte Frage 🙂
    Wie kann ich ein neues Profil erstellen? Ich arbeite noch auf dem meines Chefs.

    Herzlichen Dank!

    Leerzeilen gibst Du mit Shift-Enter, Absatzschaltung mit Enter ein – ganz, wie Du es aus Word gewohnt bist.

    Ein neues Profil kannst Du als Administrator unter Benutzer > Hinzufügen erstellen.

    Wenn Du zwischen dem Admin-Account deines Chefs und einem eigenen Account mit eingeschränkten Nutzerrechten rasch hin- und Herrschaften möchtest, ist das Plugin „User Switching“ recht hilfreich.

    Zum Texteinzug in der ersten Zeile kann ich nichts sagen. Tritt das auch bei einem Standard-Theme und deaktivierten Plugins auf?

    Das mit der Schaltung funktioniert leider nicht. Der Text im Modus (Beitrag bearbeiten – visuell) ist perfekt gesetzt – bei der Vorschau zieht er ihn zusammen und nimmt alle Schaltungen von mir raus. (egal wie viele ich ich auch setze)

    Profil: Ok. Hab mir die Admin Daten beschafft (dachte mein Chef sei schon Admin).

    Der Text mit dem Einzug in der ersten Zeile ist im Standard-Theme. Wo deaktiviere ich die Plugins?

    Edi

    (@psychosopher)

    Du weißt, dass es für das Einfügen von Texten aus Word einen extra Modus gibt?

    Gibt es, aber so richtig will das nicht funktionieren. Das heisst, es entfernt Word-Formatierungen, für WordPress muss dann aber der Text vernünftig formatiert werden (Tabs werden beispielsweise durch Leerzeichen „ersetzt“).

    @stilbegeistert: Könntest du uns einen Link geben, wo wir das Problem sehen können?

    Gruß, Torsten

    Der Blog ist noch nicht online, weil er so nicht raus darf.

    Ich habe ihn gerade noch einmal neu aufgesetzt und eingefügt, aber das Problem mit dem Texteinzug in der ersten Zeile bleibt bestehen. Ebenso die Tatsachen, dass ich einen Fließtext habe, ohne Absätze.

    Bin ratlos. Kann ich einen screenshot davon irgendwo hinterlassen, damit das Problem sichtbar wird?

    Fließtext ohne Absätze, Zeilenschaltungen die nicht funktionieren – ich vermute mal, dass dein Theme statt des Beitrags-Inhalts einen Beitrags-Auszug (the_excerpt()) ausgibt. Dieser Auszug wird um HTML bereinigt und der Text-Filter, der aus einem einfachen Text mit Zeilenschaltungen HTML mit <p>- und
    -Tags macht, wird nicht angewandt.

    Lösung wäre, sich das verwendete Template (findest Du ganz einfach mit dem Plugin https://wordpress.org/plugins/what-the-file/ raus) in einem Editor anzuschauen und zu prüfen, ob the_excerpt() oder get_the_content() verwendet werden. Wenn ja, dann kannst Du ein Child Theme aufsetzen, das Template kopieren und z.B. the_excerpt() mit the_content() ersetzen.

    Der Erstzeileneinzug klingt mir mehr nach CSS. Ist der Einzug nur im Editor sichtbar (dafür gibt es ein eigenes Stylesheet, siehe https://codex.wordpress.org/Editor_Style) oder im Front-End? Dann würde eine Anpassung des Stylesheets im Child Theme Sinn machen. Lässt sich aber wie gesagt ohne Einblick in die Website schlecht beantworten.

Ansicht von 10 Antworten - 1 bis 10 (von insgesamt 10)
  • Das Thema „Verlinkung funktioniert nicht.“ ist für neue Antworten geschlossen.