Support » Themes » Verschiedene Themes für Seiten

  • Hallo!
    Hab eine Website von einem Programmierer machen lassen. Im nachhinein haben wir eine Blog hinzugefügt. Ich möchte nun für den Blog ein anderes Theme wählen. Hab das Plugin „Page Theme“ heruntergeladen. Aber es funktioniert nicht. Ich kann das Theme für den Blog nicht ändern.kl

    So sieht die Fehlermeldung aus:

    <b>Warning</b>:mysql_real_escape_string():Access deninend for user „@’localhost'(using password NO) in <b>/www/htdocs/w0144cc6/kochschuerze.at/wp-content/plugins/page-theme/pageTheme.php</b>on line <b>652 </b>

    <b>Warning</b>: mysql_real_escape_string(): A linke to the server could not be established in <b>/www/hotdocs/w0144cc6/kochschuerze.at/wp-content/plugings/page-theme/page Theme.php</b> on line <b>652</
    b>
    OK

    Kann mir wer weiterhelfen.

Ansicht von 5 Antworten - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Moderator PraetorIM

    (@praetorim)

    Thread-Starter schuerzenfrlein

    (@schuerzenfrlein)

    Hallo!
    Hab es jetzt mit dem Jonradio-multiple-theme plugin probiert. Funktioniert aber auch nur teilweise! Das gewünschte Theme ist dann zwar auf meiner Blogseite, aber wenn ich einen neuen Beitrag schreibe, sieht man den Beitrag nicht. Weiß wer warum??

    Moderator PraetorIM

    (@praetorim)

    Siehst Du denn den Beitrag, wenn Du das Plugin deaktivierst?

    Thread-Starter schuerzenfrlein

    (@schuerzenfrlein)

    Hallo!
    Nein, das mit dem Plugin wieder deaktivieren hab ich noch nicht probiert.
    Bin aber momentan ein wenig ratlos. Unser Programmierer will uns nicht helfen, besser gesagt legt er uns Steine in den Weg, weil er kein vorgefertigtes Theme will.
    Gibt es hier Programmierer die uns weiterhelfen können????
    Sind vorgefertigte Themes wirklich soooo schlecht, wie es unser Programmierer behauptet?? Haben doch viele. Wir würden eines kaufen, haben uns schon eines gefunden, aber installieren trauen wir uns nicht zu.
    LG

    Moderationshinweis: Jobangebote sind hier im Forum nicht erwünscht. Lies dir bitte nochmal die FAQ durch. Danke, Bego

    Die Aussage, dass die angebotenen Themes alle schlecht wären, stimmt natürlich nicht. Bei den mitgelieferten Standard-Themes (Twenty …) wird sehr darauf geachtet, dass sie fehlerfrei funktionieren. Die WordPress Themes im WordPress Repository durchlaufen alle eine Überprüfung und müssen Mindeststandards genügen, um aufgenommen zu werden.

    Es gibt auch Theme-Entwickler, die ihre Aufgabe ernst nehmen und sich redlich um fehlerfreie Themes bemühen. Leider gibt es gerade bei den kommerziell angebotenen Themes häufig keine Entwicklungsstandards. Die Folge ist, dass diese Themes häufig fehlerbehaftet sind – im schlimmsten Fall funktionieren sie nicht wie zugesagt.

    Ich arbeite gerade an einer Website mit einem kommerziellen Theme, bei dem der Theme-Entwickler einiges falsch gemacht hat. Teilweise fehlen Dateien, der Editor funktioniert ohne Änderung des Codes gar nicht und Änderungen sind teilweise nur im Theme selbst (und nicht wie sonst in einem Child Theme) möglich, weil Funktionen nicht „pluggable“ sind.

    Vor diesem Hintergrund kann ich sehr gut nachvollziehen, dass der Entwickler nicht die Gewährleistung für ein billig eingekauftes (und unter Umständen auch noch schlampig entwickeltes) Theme übernehmen möchte. Wenn ich zur Autowerkstatt einen Kanister Öl mitbringe, muss ich auch unterschreiben, dass die Werkstatt keine Haftung übernimmt.

    Unser Programmierer will uns nicht helfen, besser gesagt legt er uns Steine in den Weg, weil er kein vorgefertigtes Theme will.

    Das ist oft der Anfang einer unglücklichen Geschäftsbeziehung: Der Web-Entwickler mag nicht in die Gewährleistung gehen und sieht vielleicht auch keine lukrative Verdienstmöglichkeit, wenn ihr ein Theme billig einkauft. Für euch ist vermutlich die tatsächliche Leistung nicht transparent: Wieso solltet ihr mehr Geld ausgeben, wenn ihr ein Theme für einen Appel und ein Ei bekommt. Ich würde vorschlagen, dass ihr euch nochmal zu einem Briefing trefft, euch die qualitativen Unterschiede und damit verbundene Kosten erklären lasst.

Ansicht von 5 Antworten - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Das Thema „Verschiedene Themes für Seiten“ ist für neue Antworten geschlossen.