Support » Allgemeine Fragen » Vorschaubilder nur für bestimme Bildgrößen erstellen

  • Gelöst amypink

    (@amypink)


    Hallo! Ist es möglich, Vorschaubilder (bzw. Thumbnails) nur für eine bestimmte Bildgröße zu erstellen?

    Beispiel: Wenn ich ein Bild in der Größe 2000×1000 hochlade, soll für dieses ein Thumbnail in der Größe 1000×500 erstellt werden, aber bei allen anderen hochgeladenen Bildern mit anderen Größen sollen keine Thumbnails erstellt werden.

    Danke für die Hilfe!

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 5 Antworten - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Die einzige Lösung, die mir spontan dazu einfällt, wäre in Einstellungen > Medien die Breite und Höhe für Thumbnails auf 0 zu setzen (damit wird dann kein Vorschaubild mehr erzeugt) und manuell Bilder in der gewünschten Größe hochzuladen. Allerdings halte ich das nicht für sinnvoll.

    Der einzige Grund, der diesen Wunsch plausibel macht, ist zu geringer Speicherplatz auf dem Webserver, wobei selbst Webtarife für wenige Cent im Monat immer noch mehrere Gigabyte Speicherplatz beinhalten. Dann wäre es aber sinnvoller, die hochgeladenen Bilder mit dem Plugin reSmush.it zu optimieren.

    Thread-Ersteller amypink

    (@amypink)

    Hi, danke für die Antwort. Ja, ich hab nach irgendeiner Möglichkeit gesucht, der puren Anzahl an Bilddateien, die WordPress bei jedem Upload nur noch erhöht, Herr zu werden. Im Grunde würde es mir reichen, wenn nur das Artikelvorschaubild in verschiedene Größen berechnet wird und WordPress alle anderen Bilder in Ruhe lässt. Aber das scheint nicht möglich zu sein. Und mir geht’s gar nicht wirklich um den Speicherplatz an sich, sondern eher um die schiere, ständig anwachsende Menge an Mülldateien, die’s ja eigentlich nicht wirklich bräuchte.

    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Du verwendest den Begriff „Vorschaubild“ ein wenig anders. Mit Vorschaubild (Thumbnail) ist die kleinste Bildgröße, meistens in der Größe von 150 × 150 Pixeln skaliert, gemeint.

    Möchtest du z.B. die Skalierung in „mittelgroß“ nicht haben, kannst du für diese Bildgröße die Bildbreite und -höhe auf 0 Pixel setzen.

    Dass die Bilder eine „ständig anwachsende Menge an Mülldateien, die’s ja eigentlich nicht wirklich bräuchte“ sein soll, kann ich nicht nachvollziehen. Schau dir mal den Quellcode deiner Webseiten an. Die Bilder werden nicht nur mit einem <img>-Tag eingebunden, sondern dem Browser wird über das <figure>-Tag eine Auswahl von Bildern angeboten, um passend zur gerade genutzten Bildschirmgröße eine möglichst kleines Bild anzubieten und so die Ladezeiten zu reduzieren:

    <figure class="wp-block-image alignfull size-large">
    <img src="https://themes.getmotopress.com/2020/wp-content/uploads/sites/34/2019/10/2020-three-quarters-3-1024x768.png" alt="" class="wp-image-42" 
    srcset="https://themes.getmotopress.com/2020/wp-content/uploads/sites/34/2019/10/2020-three-quarters-3-1024x768.png 1024w, 
    https://themes.getmotopress.com/2020/wp-content/uploads/sites/34/2019/10/2020-three-quarters-3-300x225.png 300w, 
    https://themes.getmotopress.com/2020/wp-content/uploads/sites/34/2019/10/2020-three-quarters-3-768x576.png 768w, 
    https://themes.getmotopress.com/2020/wp-content/uploads/sites/34/2019/10/2020-three-quarters-3.png 1160w" sizes="(max-width: 1024px) 100vw, 1024px">
    </figure>

    (Quelle: Theme Demo Twenty Twenty)

    Wenn ich bei schlechter Funkverbindung auf dem Smartphone eine Webseite anschauen möchte, bin ich ganz froh, wenn sie nicht drei Minuten braucht um Bilder in einer Auflösung zu laden, die mein Smartphone gar nicht darstellen kann.

    Thread-Ersteller amypink

    (@amypink)

    Danke für den Hinweis! Jetzt verstehe ich auch endlich, für was die ganzen Bildgrößen jenseits des Artikelvorschaubildes überhaupt gut sein sollen. Dann werde ich mich mal in das Thema einarbeiten und schauen, welche Größen für mich Sinn machen. Nochmals danke!

    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Du brauchst eigentlich keine Änderungen vornehmen, weil die meisten Themes eigene Bildgrößen festlegen. Nach einem Theme-Wechsel macht es Sinn, die skalierten Bilder zu löschen und mit einem Plugin wie Regenerate Thumbnails neu zu skalieren, damit die Bilder optimal zum Theme passen.

Ansicht von 5 Antworten - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Das Thema „Vorschaubilder nur für bestimme Bildgrößen erstellen“ ist für neue Antworten geschlossen.