Support » Allgemeine Fragen » Warum werden die Sprachdateien nicht mit dem Standard-Theme gelöscht?

  • Gelöst mumbomedia

    (@mumbomedia)


    Es ist mir bei mehreren unserer Systeme aufgefallen, dass wenn ich das Standard-Theme Twenty-Nineteen lösche, sich immer noch die Sprachdateien (.po/.mo-Dateien) in /wp-content/languages/themes/ befinden.
    Generell finde ich die Zwangsinstallation bei der Neuinstallation/Update eines WordPress-Systems nicht gut. Wenn bereits ein aktiviertes Theme vorhanden ist, gibt es keinen Grund warum noch ein weiteres installiert werden muss.

    Auch ist mir nach dem WP 5-Update aufgefallen, dass sich im languages-Ordner neben den üblichen .po-/.mo-Dateien auch JSON-Dateien befinden.
    Ich vermute diese Dateien werden ggf. für den Gutenberg-Editor benötigt.
    Dies ist meiner Ansicht nach ein Editor der viel zu spät kommt.
    Es gibt derzeit schon haufenweise Pagebuilders wie Visual Composer, Unyson um nur einige zu nennen. Wozu man diesen Editor braucht, erschließt sich mir nicht.

Ansicht von 5 Antworten - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Es ist mir bei mehreren unserer Systeme aufgefallen, dass wenn ich das Standard-Theme Twenty-Nineteen lösche, sich immer noch die Sprachdateien (.po/.mo-Dateien) in /wp-content/languages/themes/ befinden.

    Vielleicht solltest du dort mal ein Ticket erstellen -> https://make.wordpress.org/core/reports/. Man kann diese Sprachdateien unbesorgt manuell entfernen.

    Generell finde ich die Zwangsinstallation bei der Neuinstallation/Update eines WordPress-Systems nicht gut. Wenn bereits ein aktiviertes Theme vorhanden ist, gibt es keinen Grund warum noch ein weiteres installiert werden muss.

    Stimme ich dir vollkommen zu. Auch wenn ein neues WordPress-Standard-Theme entwickelt wurde (aktuell Twenty Nineteen) wird es einfach bei einem Update (in diesem Fall war es auf 5.0) mit installiert. Alles unnötiger Ballast. Ich lösche immer sämtliche nicht aktiven Themes. Aber man muss natürlich wissen, dass ein neues Standard-Themes bei einem Update einfach installiert wird und daran denken, es ebenfalls zu löschen.

    Auch ist mir nach dem WP 5-Update aufgefallen, dass sich im languages-Ordner neben den üblichen .po-/.mo-Dateien auch JSON-Dateien befinden.
    Ich vermute diese Dateien werden ggf. für den Gutenberg-Editor benötigt.

    Richtig.

    Dies ist meiner Ansicht nach ein Editor der viel zu spät kommt.
    Es gibt derzeit schon haufenweise Pagebuilders wie Visual Composer, Unyson um nur einige zu nennen. Wozu man diesen Editor braucht, erschließt sich mir nicht.

    Tja … Aber es gibt ja auch noch das Plugin Classic Editor.

    Ich setze den Thread mal auf „gelöst“, denn es ist ein normales Verhalten, dass die Sprachdateien nicht gelöscht werden. Ich denke auch, dass sie zusammen mit dem Theme gelöscht werden sollten … Aber um daran etwas zu ändern, muss man wohl ein Ticket erstellen.

    @la-geek
    Genau, das Plugin Classic Editor wird bei uns auch genutzt.

    Danke für den Hinweis. Ich erstelle da mal ein Ticket.

    … denn es ist ein normales Verhalten, dass die Sprachdateien nicht gelöscht werden.
    – Nein ist es nicht, denn normalerweise liegen die Sprachdateien in languages-Unterordner des Themes und werden dann mitgelöscht. Technisch gesehen, ist das Löschen, ja keine große Sache, da man ja als Theme-Autor weiß wo die Sprachdateien gespeichert sind.
    Wenn man diese also außerhalb des Theme-Ordners speichert, müssen entsprechende unlink-Befehle in die Deinstallations-Funktion. Ich würde sogar soweit gehen, abzuprüfen ob das Verzeichnis leer ist und falls ja, den Ordner ebenfalls mit unlink zu Löschen.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 8 months, 1 week von  mumbomedia.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 8 months, 1 week von  mumbomedia.

    Nein ist es nicht, denn normalerweise liegen die Sprachdateien in languages-Unterordner des Themes und werden dann mitgelöscht.

    Erstens schrieb ich außerdem „Ich denke auch, dass sie zusammen mit dem Theme gelöscht werden sollten

    Zweitens war es bei den Standard-WordPress-Themes noch nie anders, sie wurden immer in einem eigenständigen languages-Ordner gespeichert, fernab vom Theme. Betonung auf „Standard“(-WordPress-Themes).

    „Normal“ ist nicht unbedingt gleichbedeutend mit „sinnvoll“ oder „fehlerfrei“, sondern einfach das (normale) Standard-Procedere.

    @la-geek
    Das habe ich schon so verstanden.

    Es verwundert mich nur, dass es bislang anscheinend niemand gemerkt und gemeldet hat.
    Laut WordPress-Codex ist der Standard für Themes diese in besagten Unterordner zu speichern oder halt im gleichnamigen Unterordner im Theme zu speichern.
    Bei Plugins ist das analog nur dass der Unterordner hier plugins statt themes heisst.

    Die meisten Entwickler (die mir bekannt sind) packen es daher in den Theme / Plugin-Ordner selbst, wobei hier auch nicht immer der Standardname für den Unterordner verwendet wird. Da aber der gesamte Theme-/Plugin-Ordner gelöscht wird, ist dies egal.

    Nur wenn die Sprachdateien sich nicht im selben Verzeichnis wie das Theme / das Plugin befinden, muss explizit per unlink nachgeholfen werden. Daher wird dies wohl so selten gemacht. Es erspart dem Entwickler zusätzliche Programmierarbeit.

    Obwohl generell könnte man es auch so machen, dass in der Routine zum Entfernen der Pfad der Textdomain abgefragt wird und dann dieser Pfad einfach komplett gelöscht wird.
    Dann wäre es egal, wo der liegt. Aber darüber sollen sich die Kollegen des Core-Themes Gedanken machen. Ich habe dort nun ein Ticket erstellt und bin gespannt, was sich da tut.

    Es verwundert mich nur, dass es bislang anscheinend niemand gemerkt und gemeldet hat.

    Gemerkt hab ich das schon vor ewigen Zeiten. Aber ich lösche sie einfach manuell raus und das war es dann :D.

    Für alle, die es interessiert, hier ist das von @mumbomedia erstellte Ticket zu finden:
    https://core.trac.wordpress.org/ticket/46446

    Ich bearbeite auch immer vor einer Neuinstallation die WordPress-Installations-Zip-Datei: Lösche die Plugins, Themes und Languages 🙂 und dann erst installiere ich.

Ansicht von 5 Antworten - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Das Thema „Warum werden die Sprachdateien nicht mit dem Standard-Theme gelöscht?“ ist für neue Antworten geschlossen.