Support » Allgemeine Fragen » Website lädt extrem langsam

  • Gelöst kpopp

    (@kpopp)


    Hallo zusammen,

    meine Website lädt seit 1-2 Tagen extrem langsam und ich konnte bisher nicht herausfinden, woran es liegt. Könntet ihr mir da weiterhelfen?

    Vielen Dank im Voraus!

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 13 Antworten - 1 bis 13 (von insgesamt 13)
  • Sprich mal den Support deines Webhosters an. Gut möglich, dass die etwas an der Serverkonfiguration geändert haben oder ein neuer Kunde auf den Server aufgeschaltet wurde, der sehr viele Ressourcen verbraucht.
    Sag ihnen, dass der Wert für TTFB (Time to First Byte) extrem hoch liegen würde. Für Laien ausgedrückt bedeutet das, dass dein Webserver sehr lange braucht, bis er dann mal endlich anfängt, die Webseite auszuliefern.

    Wenn du ein Cache-Plugin verwendest, solltest du mal den Cache leeren oder das Plugin deaktivieren. Plugins wie Autoptimize verbessern zwar die Performance, erschweren aber ein Debugging – solange du ein Problem mit der Website hast, solltest du das ebenfalls deaktvieren.

    Thread-Ersteller kpopp

    (@kpopp)

    Hallo @pixolin,

    vielen Dank für die schnelle Antwort! Ich habe bei meinem Webhoster nachgefragt und das war die Antwort:

    Bei Ihrer Domain werden sehr viele aufrufe für POST /app/.env HTTP/1.1
    generiert. Das nimmt Ihnen die Performance und Verbindungen weg. Andere Probleme
    oder Störungen kann ich hier nicht erkennen. Der Server läuft ruhig und
    ausfallfrei.

    Was kann ich tun, damit es behoben wird?

    Cache Enabler und Autoptimize habe ich deaktiviert.

    Hm, dazu habe ich hier noch nie etwas gelesen.

    Sei doch bitte mal so nett und geh auf Werkzeuge > Website-Zustand, dort in den Tab Bericht, warte bis der Website-Zustand angezeigt wird und kopiere dann per Button den Website-Bericht. Den fügst du bitte hier in eine neue Antwort ein. So können wir uns ein besseres Bild verschaffen, was bei dir an Plugins installiert ist und wie die Einstellungen aussehen.

    Verwendest du eine App, um Beiträge für deine Website zu schreiben?

    Thread-Ersteller kpopp

    (@kpopp)

    Eine App nutze ich nicht. Den Website-Bericht findest du untenstehend – vielen Dank!

    
    ### wp-core ###
    
    version: 5.8.2
    site_language: de_DE
    user_language: de_DE
    permalink: /%postname%/
    https_status: true
    user_registration: 0
    default_comment_status: open
    multisite: false
    user_count: 1
    dotorg_communication: true
    
    ### wp-paths-sizes ###
    
    wordpress_path: /www/htdocs/w01b4df0/katharinapopp.com
    wordpress_size: 7,56 GB (8115152181 bytes)
    uploads_path: /www/htdocs/w01b4df0/katharinapopp.com/wp-content/uploads
    uploads_size: 296,96 MB (311384892 bytes)
    themes_path: /www/htdocs/w01b4df0/katharinapopp.com/wp-content/themes
    themes_size: 19,75 MB (20712183 bytes)
    plugins_path: /www/htdocs/w01b4df0/katharinapopp.com/wp-content/plugins
    plugins_size: 110,43 MB (115793223 bytes)
    database_size: 66,65 MB (69889746 bytes)
    total_size: 8,04 GB (8632932225 bytes)
    
    ### wp-active-theme ###
    
    name: Astra (astra)
    version: 3.7.5
    author: Brainstorm Force
    author_website: https://wpastra.com/about/?utm_source=theme_preview&utm_medium=author_link&utm_campaign=astra_theme
    parent_theme: none
    theme_features: core-block-patterns, astra_hooks, widgets-block-editor, align-wide, automatic-feed-links, title-tag, post-thumbnails, html5, post-formats, custom-logo, customize-selective-refresh-widgets, editor-style, woocommerce, rank-math-breadcrumbs, amp, widgets, menus
    theme_path: /www/htdocs/w01b4df0/katharinapopp.com/wp-content/themes/astra
    
    ### wp-themes-inactive (1) ###
    
    Astra Child: version: 1.0.0, author: Brainstorm Force
    
    ### wp-mu-plugins (2) ###
    
    Health Check Troubleshooting Mode: author: (undefined), version: 1.7.2
    WP STAGING Optimizer: version: 1.5.1, author: René Hermenau
    
    ### wp-plugins-active (25) ###
    
    Antispam Bee: version: 2.10.0, author: pluginkollektiv
    Astra Customizer Reset: version: 1.0.5, author: Brainstorm Force
    Astra Pro: version: 3.6.3, author: Brainstorm Force
    Astra Widgets: version: 1.2.9, author: Brainstorm Force
    Better Search Replace: version: 1.3.4, author: Delicious Brains
    Borlabs Cookie - Cookie Opt-in: version: 2.2.35, author: Benjamin A. Bornschein, Borlabs
    Contact Form 7: version: 5.5.2, author: Takayuki Miyoshi
    Custom Adobe Fonts (Typekit): version: 1.0.18, author: Brainstorm Force
    Custom Fonts: version: 1.3.3, author: Brainstorm Force
    Duplicator: version: 1.4.3, author: Snap Creek
    Elementor: version: 3.4.7, author: Elementor.com
    Health Check & Troubleshooting: version: 1.4.5, author: The WordPress.org community
    Hide My WP Ghost Lite: version: 4.1.09, author: WPPlugins - WordPress Security Plugins
    Honeypot for Contact Form 7: version: 2.1, author: Nocean
    Limit Login Attempts Reloaded: version: 2.23.2, author: Limit Login Attempts Reloaded
    Newsletter, SMTP, Email marketing and Subscribe forms by Sendinblue: version: 3.1.24, author: Sendinblue
    Rank Math SEO: version: 1.0.76.1, author: Rank Math
    Redirection for Contact Form 7: version: 2.3.6, author: Query Solutions
    Sidebar Manager: version: 1.1.7, author: Brainstorm Force
    SSL Insecure Content Fixer: version: 2.7.2, author: WebAware
    Starter Templates: version: 2.7.5, author: Brainstorm Force
    Sucuri Security - Auditing, Malware Scanner and Hardening: version: 1.8.30, author: Sucuri Inc.
    UpdraftPlus - Backup/Restore: version: 1.16.63, author: UpdraftPlus.Com, DavidAnderson
    Wordfence Security: version: 7.5.6, author: Wordfence
    WP STAGING: version: 2.8.9, author: WP-STAGING
    
    ### wp-plugins-inactive (2) ###
    
    Autoptimize: version: 2.9.2, author: Frank Goossens (futtta)
    Cache Enabler: version: 1.8.7, author: KeyCDN
    
    ### wp-media ###
    
    image_editor: WP_Image_Editor_Imagick
    imagick_module_version: 1690
    imagemagick_version: ImageMagick 6.9.10-23 Q16 x86_64 20190101 https://imagemagick.org
    imagick_limits: 
    	imagick::RESOURCETYPE_AREA: 31 GB
    	imagick::RESOURCETYPE_DISK: 1.84467440737E+19
    	imagick::RESOURCETYPE_FILE: 786432
    	imagick::RESOURCETYPE_MAP: 31 GB
    	imagick::RESOURCETYPE_MEMORY: 16 GB
    	imagick::RESOURCETYPE_THREAD: 8
    gd_version: 2.2.5
    ghostscript_version: 9.50
    
    ### wp-server ###
    
    server_architecture: Linux 5.4.0-88-generic x86_64
    httpd_software: Apache
    php_version: 7.4.23 64bit
    php_sapi: fpm-fcgi
    max_input_variables: 10000
    time_limit: 30
    memory_limit: 256M
    max_input_time: 60
    upload_max_size: 200M
    php_post_max_size: 200M
    curl_version: 7.68.0 OpenSSL/1.1.1f
    suhosin: false
    imagick_availability: true
    server-headers: 
    	date: Sun, 14 Nov 2021 10:11:49 GMT
    	server: Apache
    	expires: Wed, 11 Jan 1984 05:00:00 GMT
    	cache-control: no-cache, must-revalidate, max-age=0
    	link: <https://katharinapopp.com>; rel=shortlink
    	upgrade: h2,h2c
    	vary: Accept-Encoding,User-Agent
    	content-encoding: br
    	content-type: text/html; charset=UTF-8
    htaccess_extra_rules: true
    
    ### wp-database ###
    
    extension: mysqli
    server_version: 10.5.11-MariaDB-1:10.5.11+maria~focal-log
    client_version: mysqlnd 7.4.23
    
    ### wp-constants ###
    
    WP_HOME: undefined
    WP_SITEURL: undefined
    WP_CONTENT_DIR: /www/htdocs/w01b4df0/katharinapopp.com/wp-content
    WP_PLUGIN_DIR: /www/htdocs/w01b4df0/katharinapopp.com/wp-content/plugins
    WP_MAX_MEMORY_LIMIT: 256M
    WP_DEBUG: false
    WP_DEBUG_DISPLAY: true
    WP_DEBUG_LOG: false
    SCRIPT_DEBUG: false
    WP_CACHE: false
    CONCATENATE_SCRIPTS: undefined
    COMPRESS_SCRIPTS: undefined
    COMPRESS_CSS: undefined
    WP_LOCAL_DEV: undefined
    
    ### wp-filesystem ###
    
    wordpress: writable
    wp-content: writable
    uploads: writable
    plugins: writable
    themes: writable
    mu-plugins: writable
    
    

    Ich finde da auf Anhieb nichts Auffälliges.

    Du solltest noch die Zeitzone in Einstellungen > Allgemein auf Berlin setzen und die Anzahl der verwendeten Plugins lässt sich sicher reduzieren. Du verwendest zwei Plugins für Backups/Migration (WP Staging und Duplicator), hast zusätzlich ein Plugin für Ersetzungen in der Datenbank und verwendest dann gleich noch mehrere Plugins, mit denen die Sicherheit deiner Website optimiert werden soll. Wenn eine Website sauber auf https umgestellt wurde, benötigst du auch kein Plugin, um Unsichere Inhalte auf https umzustellen.

    Installier doch bitte mal das Plugin Health Check. Aktiviere dann über Werkzeuge > Website-Zustand den Problembehandlungsmodus. In der Adminbar aktivierst du dann wieder das Theme Astra und die Plugins Astra Pro und Elementor (also wirklich nur das, was zwingend notwendig ist). Schau dann, wie sich die Website verhält und ob sich an der Performance gravierend etwas ändert.

    Thread-Ersteller kpopp

    (@kpopp)

    Ich habe im Problembehandlungsmodus (nur Astra, Astra Pro und Elementor aktiviert) auch keine Veränderung feststellen können. Die Seiten wurden genauso langsam aufgerufen. Ich fürchte dann bleibt mir nichts anderes übrig als warten, bis es besser wird? Ich hatte so eine extreme Verlangsamung schonmal kurz nach einem WordPress Update, da habe ich auch nichts gefunden, aber nach ein paar Tagen war die Seite wieder schnell. Warum auch immer 😀 Vielen Dank auf jeden Fall für deine Mühe und Hilfe!

    Ich würde erst einmal alles, was von externen Seiten geladen wird, entfernen, also Google-Fonts auf den eigenen Webspace kopieren und google-Analytics deaktivieren.
    Denn sobald irgendeiner dieser Server hängt, hängt deine Seite ebenfalls.

    Thread-Ersteller kpopp

    (@kpopp)

    Google Analytics habe ich deaktiviert, aber es ändert sich nichts. Unter Website-Zustand habe ich noch folgende Meldung gesehen: Das geplante Ereignis action_scheduler_run_queue wird zu spät ausgeführt. Kann das der Grund sein und was bedeutet das?

    Thread-Ersteller kpopp

    (@kpopp)

    Mein Webhoster sagt außerdem folgendes: „da es von der Server eigenen IP Adresse kommt könnte es ein Cron Job oder Wartungsfunktion Ihrer Software sein.“ Ich habe das Gefühl, dass es mit dem neusten WordPress Update zu tun hat. Ich hatte so eine extreme Verlangsamung der Website schon einmal nach einem WordPress Update. Ist das anderen auch schon passiert? Vielen Dank für eine kurze Rückmeldung!

    Thread-Ersteller kpopp

    (@kpopp)

    Und ich füge noch kurz hinzu, dass die Anmeldung ins Backend allein schon sehr lange dauert, d.h. es vergehen einige Sekunden, bis ich eingeloggt bin. Das kann dann ja nichts mit Google Analytics und irgendwelchen externen Verknüpfungen zu tun haben, oder?

    Im WordPress-Core gibt es kein Verzeichnis app und auch keine versteckte Datei .env Das würde eher zu einer Laravel-Umgebung passen.

    Wenn du meinst, das Problem würde mit dem letzten Update zusammenhängen, kannst du zur Fehlerbehebung ein kurzzeitiges Downgrade ausprobieren. Das geht recht unkompliziert mit dem Plugin Core Rollback. (Trotzdem vorsichtshalber ein Backup der Datenbank machen!) Du solltest anschließend aber wieder auf 5.8.2 updaten, weil das letzte Update eine Sicherheitslücke geschlossen hat, die in einschlägigen Kreisen wahrscheinlich bekannt ist.

    Thread-Ersteller kpopp

    (@kpopp)

    Ich habe das seit heute neu verfügbare Update für Elementor gemacht und seitdem ist alles wieder schnell. Das neue WordPress Update scheint sich mit der alten Elementor Version nicht verstanden zu haben. Das ist als Laie meine einzige Erklärung, weil alles andere nichts gebracht hat. Ich danke euch trotzdem ganz herzlich für eure Unterstützung!

    Danke für die Rückmeldung. Dann markiere ich den Thread jetzt als „gelöst“.

Ansicht von 13 Antworten - 1 bis 13 (von insgesamt 13)