Support » Installation » Website nicht mehr aufrufbar nach SSL Umstellung

  • Gelöst logoline79

    (@logoline79)


    Liebes Support Team,

    ich bin gerade total verzweifelt. Ich habe zwei Threads mit einem solchem Thema wie meinem gefunden, doch die Tipps dort konnte ich nicht anwenden.
    Problem: Wollte meine Website mit einem SSL Zertifikat versehen,
    habe in den Einstellungen die http – Codes auf https erweitert und dann auf speichern geklickt….wahrscheinlich total doof, aber ich wusste es nicht besser…
    Seit dem lädt meine Seite nicht mehr auch nicht den wp/login.php
    Ich bin total verzweifelt und weiß nicht was ich tun soll, der Blog ist neu, 4 WOchen alt, ich totale Anfängerin….
    Kann mir irgendjemand helfen??

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 4 Antworten - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Die Frage haben wir hier schon öfters behandelt. Ich weiß nicht, welche Threads du gefunden hast, aber meine Anleitung zur Wiederherstellung kannst du auch hier nachlesen:

    https://pixolin.de/website-und-wordpress-url-korrigieren/

    Wenn’s dabei Schwierigkeiten gibt, melde dich nochmal und beschreib, wo es hakt.

    Hallo,
    vor der Durchführung der folgenden Tipps würde ich auf jeden Fall erst mal eine Datensicherung erstellen.
    Auf der folgenden Seite findest du eine Anleitung, wie du deine Webseite korrekt umstellst. Die folgende Anleitung ist ebenfalls hilfreich.

    Kannst du per FTP-Programm auf deinen Webspace zugreifen?
    Dann verwende bitte einen geeigneten Editor (z.B. Atom Editor oder Notepad++, bitte nicht Windows Notepad oder Mac Texteditor und füge in der Datei wp-config.php oberhalb von
    /* That's all, stop editing! Happy blogging. */ folgendes ein:
    define( 'RELOCATE', true );
    Lies dazu bitte auch mal die folgende sehr gute Anleitung, in der du noch weitere Informationen und Möglichkeiten zur Korrektur findest.

    Evtl. hilft dir auch diese Information.

    Hier noch ein Link zu einem Beitrag aus der FAQ, falls du mit den vorherigen Infos nicht weiterkommst.

    Wenn du nicht mehr auf das Dashboard zugreifen kannst, dann könntest du auch die korrekte URL in der Datenbank (Tabelle wp_options) und dort unter siteurl und home prüfen und ggfs. ändern.

    Außerdem solltest du prüfen, ob tatsächlich das SSL – Zertifikat beim Hoster (Kundenmenü) angelegt worden ist.

    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    VIELEN DANK,
    der erste Hinweis hat direkt geklappt. Ich hätte das einfach alleine nicht hinbekommen…vielleicht nach hundert Stunden…:)
    Boah, was bin ich erleichtert!
    VIELEN VIELEN DANK!

    freut uns 🙂
    danke für die Info. Denkst du bitte beim nächsten Mal daran, das Thema dann auch als gelöst zu markieren. Das habe ich jetzt schon gemacht.

Ansicht von 4 Antworten - 1 bis 4 (von insgesamt 4)