Support » Allgemeine Fragen » Website wird fehlerhaft dargestellt

  • Gelöst wpseins

    (@wpseins)


    Hallo!
    Ich bin sehr verzweifelt – meine Website wird seit einigen Monaten im Frontend fehlerhaft Angezeigt.
    Merkwürdiger Weise treten diese Fehler unter Firefox und Safari auf. Chrome und Edge zeigt alles korrekt an.
    Bsp: Hier sollte folgendes im Frontend dargestellt werden;

    Hat vor ca.6Mon angefangen, wird zunehmend schlechter. Anfänglich reichte 1-2 * [Seiten aktualisieren], mittlerweile sehe ich auf dieser Seite gar nichts mehr, auch anderen Seiten werden noch nicht einmal iFrames (Youtube) angezeigt.

    Was ich bisher gemacht habe;
    – Theme gewechselt
    – NEVE Child-Theme deaktiviert – erneuert
    – alle Plugins deaktiviert – nacheiander aktiviert
    – passive Plugins gelöscht
    – alle Zusatz-CSS deaktiviert
    – Plugin „Elementor“ gelöscht – neu installiert
    – „Elementor“-Einstellungen überprüft
    – Plugin „WP Optimizer“ deaktiviert – aktiviert – Einstellung überarbeitet – derzeit deaktiviert
    – Hoster kontaktiert – kann mir nicht weiter helfen
    – Plugin „Float To Top Button“ deaktiviert – via FTP gelöscht

    Leider keine erkennbare Verbesserung!
    Ich weis gar nicht was ich noch machen könnte.

    Schon einmal vielen Dank für konstruktive Tips/Wegweiser von Euch 🙂

Ansicht von 15 Antworten - 16 bis 30 (von insgesamt 41)
  • Hallo,
    zunächst: Zitate können über B_QUOTE (siehe Editor-Leiste) erstellt werden. Kein Problem.

    Die Fehler, auf die @bscu hingewiesen hat, findest du in der developer console (Aufruf mit F12 bei Chrome) unter Console.

    Ich habe jetzt nur kurz recherchiert und den folgenden Link dazu gefunden.

    Wenn du damit nicht klar kommst, melde dich einfach noch mal.

    Die wp-config.php findest du auf dem Server. Auf die Datei kannst du per FTP zugreifen. Bevor du Änderungen durchführst, bitte die Datei lokal sichern.

    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    zunächst: Zitate können über B_QUOTE (siehe Editor-Leiste) erstellt werden.

    Ich hab das dann mal korrigiert. 🙂

    In deiner Website sind 1 inaktive Plugins vorhanden, die gelöscht werden sollten, weil sie den Wartungsaufwand unnötig erhöhen.

    Wie beschrieben handelt es sich um den WP-Optimizer.

    Hab ich übersehen.

    Die Servereinstellungen erlauben einen Medienupload bis zu einer Dateigröße von 30 MB. …

    Ich hantiere mit sehr vielen Audio-Dateien –

    OK, dann macht das ja Sinn. Wir haben hier öfters Teinehmer/-innen, die 5 MB große Bilder in ihre Beiträge einfügen und sich dann wundern, wieso die Webseiten so langsam sind. Dafür ist der Hinweis gedacht.

    Das Upload-Limit kann (oft) in den PHP-Einstellungen im Kundenmenü des Webhosters eingestellt werden.

    In der Konfigurationsdatei wp-config.php wurde die WordPress-URL und/oder Website-URL mit einer Konstante fest vorgegeben. …

    Muss ich dafür in die Datenbank? Oder kann die Einstellung uach von Außen vorgenommen werden? ZB. innerhalb des WordPress-Backend.

    Nein, in die wp-config.php. Wobei sich dann die Frage stellt, wieso das überhaupt eingetragen wurde. Probier mal, in der wp-config.php vor die Zeile define('WP_SITEURL', …) zwei Schrägstriche zu setzen: // define('WP_SITEURL', …) – die Website sollte dann laufen wie bisher, aber es vereinfacht die Wartung.

    Thread-Starter wpseins

    (@wpseins)

    Dank fürs korregieren!

    Nein, in die wp-config.php. Wobei sich dann die Frage stellt, wieso das überhaupt eingetragen wurde. Probier mal, in der wp-config.php vor die Zeile define(‚WP_SITEURL‘, …) zwei Schrägstriche zu setzen: // define(‚WP_SITEURL‘, …) – die Website sollte dann laufen wie bisher, aber es vereinfacht die Wartung.

    OK, im Frontend hat sich nichts verändert.

    Das Upload-Limit kann (oft) in den PHP-Einstellungen im Kundenmenü des Webhosters eingestellt werden.

    Wie beschrieben, sind meine Audio-Stream nur noch Links von einem Webspace. Die sind nicht in der WP-Mediathek hinterlegt.

    Ich vermute tatsächlich, daß meine Darstellungsfehler mit einer Ladegeschwindigkeit zu tun hat.
    Fehler treten primär bei iFrames, Animationen, Interaktivitäten auf.

    Vielleicht hilft folgender Versuch bei der Fehlersuche bei;
    So habe ich den Startseitentext:
    ´Hallo! Leider wird diese Webseite unter Firefox und Safari derzeit nicht korrekt/vollständig angezeigt. (fb/12´22)´
    in Elementor mit einem einfachen Texteditor erstellt. Dieser wird korrekt angezeigt. Sobald ich eine Animation; /Erweitert/Bewegungseffekte/Flash hinzu füge, wird NIX mehr im Frontend angezeigt.

    Wie schon gesagt, werden auf der Seite „AbhörTIPP“ JavaScript-Fehler ausgegeben. das kannst du selber prüfen, indem du im Browser die Entwickler-Tools öffnest (Taste F12) und in den Tab „Konsole“ gehst.

    Oft bewirkt ein JavaScript-Fehler, dass weitere JavaScript-Funktionen nicht ausgeführt werden. Das würde erklären, wieso du bei einem animierten Text-Widget nichts angezeigt bekommst.

    Ich würde als erstes Elementor löschen und neu installieren, um auszuschließen, dass das Plugin unvollständig geladen wurde. Du kannst auch versuchen, die anderen Plugins zu deaktivieren, um sie als Ursache auszuschließen. (Fehlersuche bedeutet meistens, im Ausschlußverfahren mögliche Ursachen einzugrenzen.)

    @wpseins

    Füge das Folgende testweise einmal in die .htaccess-Datei ein

    <IfModule mod_headers.c>
        Header set Access-Control-Allow-Origin https://prod.radio-api.net
        Header set Access-Control-Allow-Credentials true
    </IfModule>

    Kannst du ganz an den Anfang setzen.
    Browser- und Plugin-Caches löschen und Seite neu aufrufen.

    Funktioniert das nicht, dann poste bitte einmal den ganzen Code der Datei .htaccess hier.

    Thread-Starter wpseins

    (@wpseins)

    Ich würde als erstes Elementor löschen und neu installieren, um auszuschließen, dass das Plugin unvollständig geladen wurde. Du kannst auch versuchen, die anderen Plugins zu deaktivieren, um sie als Ursache auszuschließen. (Fehlersuche bedeutet meistens, im Ausschlußverfahren mögliche Ursachen einzugrenzen.)

    Wie eingangs beschrieben, habe ich Elementor komplet gelöscht und neu installiert > keine Verbesserung.
    Auch habe ich alle PlugIns zusammen deaktiviert und nacheinander aktiviert > keine Verbesserung.

    Füge das Folgende testweise einmal in die .htaccess-Datei ein
    <IfModule mod_headers.c>
        Header set Access-Control-Allow-Origin https://prod.radio-api.net
        Header set Access-Control-Allow-Credentials true
    </IfModule>
    Kannst du ganz an den Anfang setzen.
    Browser- und Plugin-Caches löschen und Seite neu aufrufen.

    1. FF-Caches gelöscht!
    2. Plugin-Cache sagt mir nichts.
    3. Code in .htaccess eingefügt!
    Hat bei befreitemusik.de/abhoertipp/ prima geklappt (wollte dir schon Blümchen schicken…), bis zur ersten SeitenAktualisierierung, danach wieder keine Anzeige 🙁

    Folgend der akt.Code meiner .htaccess

    
    #29.12.22, Test-Code
    <IfModule mod_headers.c>
        Header set Access-Control-Allow-Origin https://prod.radio-api.net
        Header set Access-Control-Allow-Credentials true
    </IfModule>
    
    #This Apache config file was created by Duplicator Installer on 2020-08-09 20:24:45.
    #The original can be found in archived file with the name .htaccess__[HASH]
    
    # BEGIN WordPress
    # Die Anweisungen (Zeilen) zwischen „BEGIN WordPress“ und „END WordPress“ sind
    # dynamisch generiert und sollten nur über WordPress-Filter geändert werden.
    # Alle Änderungen an den Anweisungen zwischen diesen Markierungen werden überschrieben.
    <IfModule mod_rewrite.c>
    RewriteEngine On
    RewriteRule .* - [E=HTTP_AUTHORIZATION:%{HTTP:Authorization}]
    RewriteBase /
    RewriteRule ^index\.php$ - [L]
    RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f
    RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-d
    RewriteRule . /index.php [L]
    </IfModule>
    
    # END WordPress

    Teste einmal das Folgende

    <IfModule mod_headers.c>
        Header set Access-Control-Allow-Origin "*"
        Header set Access-Control-Allow-Credentials true
    </IfModule>

    nur um zu schauen, ob es daran liegt. Das Sternchen ist allerdings eher suboptiomal, so etwas sollte näher eingegrenzt werden.

    Sollte das erfolgreich sein, habe ich dir hier etwas herausgesucht:
    https://gist.github.com/armno/4959387

    Domains wären dann die aus den Fehlermeldungen der Dev-Tools/-Konsole

    prod.radio-api.net plus entweder www.befreitemusik.de oder befreitemusik.de oder beides (also mit und ohne www).
     
    👉 Nachtrag:

    2. Plugin-Cache sagt mir nichts.

    Du hast das Plugin WP-Optimize installiert, laut dem von dir geposteten Health-Check-Bericht zwar inaktiv, aber sicherheitshalber solltest du einmal per FTP im Verzeichnis

    “wp-content/cache” nachschauen, ob das Verzeichnis cache leer ist, falls nicht, dann per FTP leeren.

    Thread-Starter wpseins

    (@wpseins)

    Hi Angelika

    `Teste einmal das Folgende
    <IfModule mod_headers.c>
    Header set Access-Control-Allow-Origin „*“
    Header set Access-Control-Allow-Credentials true
    </IfModule>`

    Code, statt ersten Testcode eingefügt – FF-Cache geleert
    > 1te Aktaualisierung Klappt!
    > 2te Aktualisierung > NIX

    Aufgefallen ist mir, dass nach jedem manuellen löschen des FF-Cache, die WebSeite unmittelbar nach 1te SeitenAktualisierung einwandfrei angezeigt wird. Auch iFrame etc.

    “wp-content/cache” nachschauen, ob das Verzeichnis cache leer ist, falls nicht, dann per FTP leeren.

    wp-content/cache/ gibts bei mir nicht.
    Statt dessen steht hier /wp-content/wpo-cache/config/config-www.befreitemusik.de.php

    Thread-Starter wpseins

    (@wpseins)

    PS:
    In der config-www.befreitemusik.de.php steht folgendes;

    <?php
    if (!defined('ABSPATH')) die('No direct access allowed');
    
    $GLOBALS['wpo_cache_config'] = json_decode('{"enable_page_caching":true,"page_cache_length_value":24,"page_cache_length_unit":"hours","page_cache_length":86400,"cache_exception_conditional_tags":[""],"cache_exception_urls":[""],"cache_exception_cookies":[""],"cache_exception_browser_agents":[""],"enable_sitemap_preload":false,"enable_schedule_preload":"0","preload_schedule_type":"wpo_use_cache_lifespan","enable_mobile_caching":"1","enable_user_caching":"1","site_url":"https:\/\/www.befreitemusik.de\/","enable_cache_per_country":false,"permalink_structure":"\/%postname%\/","uploads":"\/var\/www\/ud11_15\/html\/befreitemusik\/wp-content\/uploads","enable_browser_cache":"false","browser_cache_expire_days":"28","browser_cache_expire_hours":"0","wpo_cache_cookies":[],"wpo_cache_query_variables":[]}', true);

    Das Plugin WP-Optimize sollte deaktiviert sein, falls nicht, dann deaktivieren. Lade dir den Ordner wpo-cache zur Sicherung herunter und lösche den Ordner auf deinem Server/Webspace. Teste das Ganze dann noch einmal.

    Teste die Seiten außerdem im Inkoginto-Modus/privaten Fenster deiner Browser. Wenn du es nicht anders eingerichtet hast, arbeiten diese so ohne Browser-Add-ons.

    Thread-Starter wpseins

    (@wpseins)

    WP-Optimizer ist bereits deaktiviert. Ordner gelöscht.
    neeee, das wars leider auch nicht.

    Habe ich wieder zurück verschoben.

    Aber ist doch interessant das es nach jedem FF-Cache löschen und Seiten-Aktualisierung, 1* funktioniert.
    Ein Anfang…
    Ein Strohhalm… 🙂

    Thread-Starter wpseins

    (@wpseins)

    Teste die Seiten außerdem im Inkoginto-Modus/privaten Fenster deiner Browser.

    Leider auch keine Besserung.

    Guten Nacht + bis morgen

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Jahr, 4 Monaten von wpseins.

    @wpseins

    Der CORS-Fehler wird im Browser weiterhin angezeigt. Ist der Eintrag in der .htaccess-Datei noch vorhanden oder hast du ihn wieder gelöscht?

    Ein zweiter Fehler betrifft JavaScript von Elementor:
    Uncaught TypeError: e.dispatchEvent is not a function
    Solche Fehlermeldungen kann man googlen, ein Ergebnis hier zeigt als (eine mögliche) Ursache, dass dieses Skript doppelt geladen wird.

    Ein dritter Fehler: Im Verzeichnis „Songs“ wird nichts gefunden: https://prod.radio-api.net/stations/lautfm-befreite-musik/songs (aber hierfür könnte auch der CORS-Fehler ursächlich sein).

    In unserer Foren-FAQ findest du eine Art Troubleshooting-Guide.

    Siehe Punkt 6.
    Schau einmal, ob du eine Fehlermeldung produzieren/aufzeichnen kannst.

    Plus Punkt 7 = error.log.

    Thread-Starter wpseins

    (@wpseins)

    hallo Angelika – und DANKE das du dich weiter bemühst 🙂

    -1-
    Im Header der .htaccess-Datei steht noch folgendes;

    <IfModule mod_headers.c>
    Header set Access-Control-Allow-Origin „*“
    Header set Access-Control-Allow-Credentials true
    </IfModule>

    -2-
    Die /wp-content/wpo-cache/config/config-www.befreitemusik.de.php
    ist wieder am alten Platz. Brachte gestern keine Verbesserung.
    -3-
    CORS-Fehler?
    Hier habe ich etwas gelesen – allerdings nix verstanden.
    Ausser das eine Anfrage an X erfolgt und Y antwortet. Der Anfrager erwartet aber ausschlißlich von X eine Rückantwort.
    Sollte dieses „Missverständniss“ die Fehlerursache sein?
    Wie kann ich das als Einfach-User korregieren?
    Einfache WordPress- oder Elementor-Konfiguration?
    -4-

    Ein zweiter Fehler betrifft JavaScript von Elementor:
    Uncaught TypeError: e.dispatchEvent is not a function
    Solche Fehlermeldungen kann man googlen, ein Ergebnis hier zeigt als (eine mögliche) Ursache, dass dieses Skript doppelt geladen wird.

    Leider kein Wort aus dem Link verstanden…
    Muss ernsthaft im Quellcode des Plugin Elementor gesucht und geändert werden?
    Gibt es da nicht eine einfache Einfach-User-Lösung?
    Elementor hatte ich vor 1Wo gelöscht und neu installiert > keine Verbesserung.
    -5-
    In meine Website ist mein Radiosender eingebettet. Ein Plugin der Plattform laut.fm sorgt für die Tracklisten. Das Plugin habe ich soeben testhalber deaktiviert.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Jahr, 4 Monaten von wpseins.
Ansicht von 15 Antworten - 16 bis 30 (von insgesamt 41)
  • Das Thema „Website wird fehlerhaft dargestellt“ ist für neue Antworten geschlossen.