Support » Allgemeine Fragen » Webspace-Umzug oder Domain-Einstellungen?

  • Ich hab meine aktuelle Seite auf schwarzgrau.com noch selbst geschrieben, hab jetzt aber eine Seite mit WordPress gebastelt die im Ordner schwarzgrau.com/schwarzgrau liegt. Jetzt möchte ich die alte Seite durch die neue austauschen.

    1. Wenn ich die Domain aber einfach auf den Ordner schwarzgrau verweisen lasse hab ich das Problem, dass ich über die Domain auf nichts mehr zugreifen kann, was sich im Root-Verzeichnis meines Webspaces befindet.

    2. Meine zweite Idee war, dass ich einfach den gesamten Inhalt des schwarzgrau-Ordners direkt ins Root-Verzeichnis meines Webspaces lege. Aber einmal weiss ich nicht ob WordPress dass so einfach mit sich machen lässt, ich hab nicht so viel Ahnung von Mysql oder ob da was anderes Probleme macht.

    3. Da durch Lösung 2. auch mein ganzes Root-Verzeichnis mit den WordPress-Dateien vollgestopft wäre wäre es das beste wenn ich einfach nur die index.php ins Root-Verzeichnis verschieben könnte oder sowas.

Ansicht von 2 Antworten - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • verschieben kann man die WordPress Dateien und Ordner wie man auf Homepc auch kopieren/verschieben kann,

    einzig wenn jetzt wordpress in Ordner läuft, dann muss man die Blog und WordPress adresse (siehe Einstellungen) ändern, vor dem verschieben oder in der MySQL

    ad 3 das Root Verzeichnis von WordPress sind kaum eine Handvoll Dateien, und dann einige Ordner, das WP ein ausgeklügeltes Gesamtsystem ist, gehört die index.php und einigen wichtige Dateien ins Root von WordPress,
    man sollte umgekehrt nicht unbedingt andere Dateien im Root haben, um die übersicht nicht zu verlieren.

    Thread-Starter schwarzgrau

    (@schwarzgrau)

    Das hatte sich schon erledigt. Ich hab es jetzt so gelöst GIVING WORDPRESS ITS OWN DIRECTORY. Nur falls noch jemand auf den Thread stößt, der das selbe Problem hat.
    Aber trotzdem danke für deine Antwort Tikolan.

Ansicht von 2 Antworten - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Das Thema „Webspace-Umzug oder Domain-Einstellungen?“ ist für neue Antworten geschlossen.