Support » Allgemeine Fragen » Weiterleitung intern bei Strato

  • Guten Tag an alle,

    bin ziemlich neu hier und stehe voll auf dem schlauch.
    Zu meinem Problem.
    WordPress habe ich nicht im Rootverzeichnis installiert. Sämtliche Seiten sind fertig. Gleichzeitig liegt aber noch eine alte Internetpräsenz auf dem Server. Nun dachte ich mir eine interne Weiterleitung zum Verzeichnis WordPress einzurichten.Im WP Adminbereich legte ich die URL auf die bisherige Fest. Als ich diese dann im Browserfenster öffnen wollte zeigte er mir die Seite im Wirrwarr Modus an. Als ob jegliche Tabellenpräfix kreuz und quer sind. Nun sitze ich schon 8 Stunden hier und habe das ganze Internet durchforscht. Wer mir diesbezüglich einer einen Tipp geben könnte wäre ich sehr dankbar.
    MFG

Ansicht von 1 Antwort (von insgesamt 1)
  • WordPress verwendet aus (SEO-)Gründen absolute URLs für Mediendateien und speichert in der Tabelle wp_options auch eine absolute URL als Website- und WordPress-URL ab. Wenn du in der Domain-Verwaltung das für die WordPress-Installation verwendete Unterverzeichnis als Web-Stammverzeichnis festlegst, stimmen die Pfade nicht mehr.

    Abhilfe schafft ein Eintrag von

    define( 'RELOCATE', true );

    in der wp-config.php anschließend solltest du über http://deinedomain.de/wp-login.php (nicht wp-admin) das Backend erreichen können, um dort unter Einstellungen > Allgemein die URLs anzupassen. (Anschließend bitte die Zeile aus der wp-config.php wieder entfernen, damit kein Unfug damit getrieben werden kann.)

    Due absoluten URLs zu Mediendateien, aber auch interne Links kannst du dann mit dem Plugin Better Search Replace korrigieren.

Ansicht von 1 Antwort (von insgesamt 1)
  • Das Thema „Weiterleitung intern bei Strato“ ist für neue Antworten geschlossen.