Support » Plugins » Welches professionelle Galerie Plugin könnt ihr empfehlen?

  • Gelöst Sascha

    (@kleinsascha)


    Hallo,

    ich erstelle gerade eine Seite für professionelle Fotografie und da soll eine sehr große Bildergalerie rein.

    Es werden ziemlich viele Features benötigt und diverse Anzeigen, kein 0815-Kram, es soll gefiltert werden können und Kategorien anlegen wäre auch wichtig.

    Zudem soll (bzw. muss!) sie sehr gut und stylisch aussehen.

    Darum möchte ich mich nach einem kostenpflichtigen Plugin umschauen, da so viele Features“ und Style verständlicherweise nicht „for free“ erstellt und zur Verfügung gestellt werden.

    Daher meine Frage: Kennt ihr Plugins (wie gesagt, gerne kostenpflichtig) die so eine Unmenge an Möglichkeiten und Aussehen bieten?

    Viele Grüße

    Sascha

Ansicht von 10 Antworten - 1 bis 10 (von insgesamt 10)
  • Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Wir können hier weder eine Plugin-Kaufberatung anbieten noch zu gekauften Plugins irgendwelche Hilfe anbieten. Die Beschreibung „Es werden ziemlich viele Features benötigt und diverse Anzeigen …“ ist außerdem so vage, dass sich kaum etwas dazu sagen lässt.

    Schau doch mal, ob du Blogbeiträge findest, in denen Galerie-Plugins vorgestellt werden (z.B. Die 16 besten WordPress-Fotogalerie-Plugins (im Vergleich und mit Beispielen) ). Oft lässt sich dann leichter einschätzen, ob das zu den eigenen Vorstellungen passt.

    Thread-Ersteller Sascha

    (@kleinsascha)

    Hallo Mario,

    mir geht es nicht direkt um eine Kaufempfehlung – sondern mehr um die persönliche Erfahrung mit solch einem Galerie-Tool.

    Darum suche ich bewusst nicht nach „Galerieplugin für WordPress“ bei Google – sondern würde mich freuen, Erfahrungsberichte von Usern zu hören, die vielleicht gute (oder auch schlechte) Erfahrungen mit einem bestimmten Galerie-Plugin gemacht haben.

    Wo wenn nicht hier kann man solche Erfahrungen austauschen?

    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Wir haben im Moment fünf, sechs Teilnehmende, die nicht nur Fragen stellen sondern sich auch regelmäßig mit Antworten beteiligen. Wer von den anderen vier persönliche Erfahrungen mit gekauften Galerie-Plugins hat und dann zu deiner Anforderung nach „ziemlich vielen Features […] und diverse Anzeigen“ etwas sagen kann, kann ich nicht beurteilen.

    Abgesehen davon haben wir hier nicht den Anspruch, Beratungsstelle bei der (nicht näher definierten) Suche von Plugins zu sein, sondern teilen unser Wissen bei Fragen zur Anwendung von WordPress, Themes und Plugins. Für einen Erfahrungsaustausch bist du bei einem (im Moment virtuellen) WordPress Meetup in deiner Nachbarschaft vermutlich besser aufgehoben.

    Damit wir uns nicht falsch verstehen: Natürlich darfst du gerne hier nach Plugins fragen. Nur ist dann die Chance, in überschaubarer Zeit eine brauchbare Antwort zu bekommen bei so einer diffusen Beschreibung der eigenen Wünschen eher gering. Das ändert nichts daran, dass ich die Daumen drücke, dass du vielleicht doch noch ganz schnell ganz viele Vorschläge erhälst. Es soll ja zwischendurch Überraschungen geben.

    pezi

    (@pezi)

    Hallo @kleinsascha,

    eine Unmenge an Möglichkeiten und Aussehen

    Als Fotograf wirst das evtl. präziser auflisten können?

    Wenn ich für uns ein Plugin suche, erstelle ich meist eine Liste:
    Beginne mit den voll wichtige Features und den Sachen, die NoGo sind.
    Dann was noch toll wäre, aber nicht Bedingung, … usw.

    Eine „Unmenge an Möglichkeiten“, ja was ist dir echt wichtig?
    Filter, Kategorien … sagtest schon. Doch das ist keine Unmenge. Was ist noch wichtig?

    Auch interessant ist: Welche hast schon angesehen, evtl. getestet?

    Thread-Ersteller Sascha

    (@kleinsascha)

    Hallo @pezi

    ich bin Webdesigner, kein Fotograf.

    Ich habe das Plugin „Envira Gallery“ gekauft.
    Es bietet nämlich genau eine Unmenge an Möglichkeiten und Aussehen (https://enviragallery.com/).

    Sowas muss man auch nicht genauer definieren, da keine spezielle Funktion oder Aussehen gewünscht ist, sondern lediglich, dass das Plugin etwas mehr als Standard kann.

    Und das kann dieses Plugin extremst gut:
    – Verschiedene Ansichten (Masonry, Standard, Tile, Square,…)
    – Bis zu 32 Plugins für Modifikationen
    – Möglichkeit jede einzelne Galerie per CSS direkt anzupassen
    – Anbindung Adobe Illustrator, Dropxbox, One Drive etc. um direkt aus Programmen oder Clouds heraus Galerien zu befüllen ohne auf die Webseite zu müssen
    und vieles mehr.

    Ich kann dieses Plugin nur empfehlen – da gibts eigentlich nichts, was noch offen bleibt an Wünschen – wenn man eine wirklich professionelle Bildergalerie für anspruchsvolle Kunden erstellen will.

    pezi

    (@pezi)

    Freut mich, dass du was gefunden hast.

    Schaut auch cool aus – wenn es auch was mit IPTC anfangen kann, dann werde ich das auch meiner Redaktion empfehlen.

    Opa114

    (@opa114)

    Ich würde mich hier gerne mal einklinken, da ich ein ähnliches Anliegen habe, allerdings deutlich abgespeckter. Ich suche ein Plugin (oder gerne eine andere Möglichkeit), mit dem ich die hochgeladenen Bilder in der Mediathek automatisch einlesen lassen kann und daraus eine Galerie (Masonry-Grid / Mosaic, wie pinterest oder so erzeugt). Die Plugins die ich bisher so gefunden habe, erlauben das nicht. Hier muss ich neue Bilder immer noch händisch in die Galerie packen. ich hätte gerne einfach die Möglichkeit, wenn ich die Website aufrufe, das dort auf einer bestimmten Seite (sei es extra Seite oder Startseite) die Galerie angezeigt wird und dort automatisch neue Bilder aus der Mediathek angezeigt werden. Gibt’s da ein gescheites Plugin oder geht das nur über das anpassen des Themes bzw. der functions.php und wenn ja, wo krieg ich dazu mehr Infos, wie ich das zu tun habe?

    Sollte respsonive sein und eine Lightbox-Funktionalität bieten aber ohne großen Schnick-Schnack.

    Danke vielmals! 🙂

    • Diese Antwort wurde geändert vor 4 Wochen von Opa114.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 4 Wochen von Opa114.
    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    @opa114

    Wenn du erreichen möchtest, dass deine Fragen garantiert nicht gelesen und beantwortet werden, ist der einfachste Weg, sich an bereits als „gelöst“ markierte Threads mit „einem ähnlichen Anliegen“ anzuhängen.

    Wir markieren Threads als „gelöst“, damit die Helfenden bescheid wissen, dass sie in einem Thread nicht mehr helfen brauchen. Wir können Threads auch nur einmal als „gelöst“ markieren und eine Sammlung „ähnlicher Anliegen“ wird rasch unübersichtlich.

    Wenn du nicht vielleicht und irgendwann mal eine Pauschalantwort haben möchtest, starte bitte einen neuen Thread. So steht es auch in unseren Forenregeln.

    oh sorry – hatte übersehen das es als gelöst markiert wurde. War keine Absicht.

    Selbst dann solltest du für deine Fragen einen neuen Thread starten. Wir wollen dir schließlich keine Pauschal-Antworten liefern.

Ansicht von 10 Antworten - 1 bis 10 (von insgesamt 10)