Support » Allgemeine Fragen » Werbung einbinden

  • Ich betreibe diesen Blog nun schon ein paar Jahre, im Prinzip ist es eine Presseschau zu übewiegend wirtschafltichen Themen, im Kern rund um die Geldanlage. Ich versehe das Ganze auch gelegentlich mit eigenen Kommentaren und Einschätzungen.

    Ich würde gerne Werbung einbinden um zumindest die Basiskosten wieder reinzuholen, die Werbung sollte natürlich thematisch passen.

    Das Problem ist dass ich anscheinend keine professionellen Anbieter nutzen kann, die mit denen ich es versucht habe schalten mich entweder nicht frei (Affilinet) ohne weitere Begründung oder sind einfach schlicht für nicht Computernerds nicht nutzbar (Bidvertiser).

    Ich möchte die Werbung selbst platzieren können und zwar da wo ich sie für am sinnvollsten halte, sie sollte auch nicht zu aufdringlich sein und sich in die derzeitige Startseite einbinden lassen.

    Google und Amazon haben da offensichtlich auch sehr spezielle Vorstellungen und da ich mich mit beiden Firmen auch kritisch auseinandersetze dürfte das wohl nichts werden.

    Ich bin kein Nerd und froh es auf die Reihe bekommen zu haben das WordPresspaket auf den Webspace hochgeladen und gestartet zu haben.

    Wenn ich keine kommerziellen Anbieter nutzen kann würde ich zumindest gerne in Zukunft auf dann noch zu erstellenden eigene Angebote verweisen können, gerne natürlich par Banner auf eine andere von mir betriebene Seite z.B. einen Shop.

    • Dieses Thema wurde geändert vor 4 Jahre, 1 Monat von ognum.
    • Dieses Thema wurde geändert vor 4 Jahre, 1 Monat von ognum.

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 7 Antworten - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Hallo @ognum und willkommen im Forum,

    was ist denn nun deine konkrete Frage?
    Was hat die Werbung und deine Suche nach einem Affiliate Partner mit WordPress zu tun?

    Probiere es doch vielleicht erstmal mit sowas wie Adsense Adiro oder so? Das kannst du doch recht einfach einbinden?

    Mittels eines entsprechenden Plugins kannst du die Werbung doch dann genau da anzeigen lassen wo sie hin soll?

    Moderator Torsten Landsiedel

    (@zodiac1978)

    Advanced Ads ist von einem deutschen Entwickler und bietet diverse Möglichkeiten Werbung zu platzieren zum Beispiel:
    https://de.wordpress.org/plugins/advanced-ads/

    Damit können auch eigene Bilder z.B. genutzt werden, die auf andere Sites verweisen.

    Google, Amazon und Co. dürfte der Inhalt egal sein, wenn du Ihnen Umsatz bringst 😉

    Werbenetzwerke gibt es ja zuhauf. Da wirst du schon etwas passendes finden. Aber da gibt es bessere Orte als ein WordPress-Forum.

    Gruß, Torsten

    Thread-Starter ognum

    (@ognum)

    @ Torsten Landsiedel. Vielen Dank für die Antwort, das trifft genau dass was ich gesucht habe ein entsprechendes Plugin.

    Was sich mir nicht erschließt ist warum die Frage nach einem Plugin für WordPress in einem Worpresss Forum ein no go zu sein scheint.

    Hallo!

    Advanced Ads kann auch ich nur empfehlen, der Autor nimmt sich auch Zeit für spezielle Fragen usw. Denn trotz das Advanced Ads rel. einfach zu handhaben ist, kann es immer mal Fragen geben.
    ZB. wie platziere ich Banner uä. richtig, evt. gar responsiv, auffällig aber nicht störend.
    Das ist gar nicht so einfach, wenn das Theme keine Werbeplätze unterstützt. Da ist trotz Advanced Ads eingebauter Technik ein bissl CSS gefragt um das auch richtig im eigenen (Child!)-Theme zu verankern.

    Was Vermarkter, Werbenetzwerke, uvam. betrifft, gibt es bessere Sites als hier – das meinte Torsten wahrscheinlich.
    zB.:
    https://www.vermarktercheck.de/ zeigt über 180 Online-Vermarkter im Vergleich
    Auch ein gewisser Peer Wandinger kennt sich damit aus (https://www.selbstaendig-im-netz.de/)
    … usw.

    Ja, den großen Werbenetzwerken muss man viele Klicks bringen, und es bringt unter einer gewissen Zugriffsgrenze nicht grade viel ein.
    Besser könnten individuelle, selbst vereinbarte Werbekampagnen mit Firmen aus der Umgebung sein. Macht zwar viel mehr Arbeit als AdSense u. Co., kann aber ordentlich was einbringen.

    Wir haben lange Zeit Banner vermarktet, aber seit immer mehr AdBlocker haben, ist das nicht mehr lustig und wir haben damit aufgehört, sind auf Sponsored Post umgestiegen.
    Doch ich über jeden froh, der es dennoch tut und dabei drauf achtet, dass die Werbung nicht zu aufdringlich ist.

    Thread-Starter ognum

    (@ognum)

    @pezi2 Vielen Dank für die Hinweise. Ich weiß nicht ob mein Theme Werbung unterstützt. Ich bin kein Freund aufdringlicher Werbung. Mir reicht es erstmal schon wenn die Hostingkosten wieder reinkommen, ich habe auch einen sehr überschaubaren Traffic.

    Und beim Finanzthema würde ich gerne unseriöse Werbung vermeiden da wird ja auf anderen Seiten jede Menge Mist eingeblendet, den ich den Leuten ja gerade ausreden will…

    Hallo

    Ich weiß nicht ob mein Theme Werbung unterstützt

    Das zeigt sich ua. in den Einstellungen zum Theme, per Customizer oä.
    Wenn da irgendwo was von „Banner“, „Werbung“, „Advertisement“, oä. steht, dann hat das Theme vordefinierte Plätze für sowas.

    Leider darf ich hier keine Links setzen, sonst könnte ich zb. zu MH Magazine Theme verlinken. Da sieht man auch gleich am Screenshot des Themes, das zb. im Header ein Banner-Platz vorgesehen ist.

    Bei diesen Themes erspart man sich also das Basteln eines solchen Bereiches, oder das manuelle hinzufügen (per Widgets, Shortcodes, usw.) etwa in eine Sidebar oä.

    In Verbindung mit dem oben genannten Banner-Plugin fürs Management der Werbung ist das echt eine leistungsfähige Sache.

    PS: „pezi2“ ist/war ein neues Profil von „pezi“. Weil Profil „pezi“ wg. Links abgemahnt wurde. Mittlerweile gehts aber wieder (Danke Torsten!) und so bin ich wieder der „alte ‚pezi'“ hier.

Ansicht von 7 Antworten - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Das Thema „Werbung einbinden“ ist für neue Antworten geschlossen.