Support » Allgemeine Fragen » White Screen nach ändern der index.php

  • Gelöst nightingale12345

    (@nightingale12345)


    Hallo!
    Ich verwende das Theme The7.
    Ich habe die index.php mit folgendem nach einer Anleitung ergänzt:

    <div id="zukunft">
        <div id="zukunft_header"><p>Future events</p></div>
     
        <?php query_posts('showposts=10&post_status=future'); ?>
        <?php if ( have_posts() ) : while ( have_posts() ) : the_post(); ?>
            <div >
                <p class><b><?php the_title(); ?></b><?php edit_post_link('e',' (',')'); ?><br />
     
                <span class="datetime"><?php the_time('j. F Y'); ?></span></p>
            </div>
        <?php endwhile; else: ?><p>No future events scheduled.</p><?php endif; ?>
     
    </div>

    Ziel war es Beiträge die in der Zukunft liegen zu veröffentlichen.
    Habe dies über WebFTP meines Hosters World4you gemacht. Nach speichern der Änderungen bekam ich allerdings einen White Screen. Habe daraufhin diese Änderungen wieder gelösch, allerdings blieb der White Screen trotzdem. Habe dann versucht über World4You ein Backup der Datenbank einzuspielen was allerdings auch nichts änderte! Ich könnte noch ein Backup des kompletten Webspace einspielen. Bin mir aber nicht sicher ob das hilft.
    Nur die Website hat einen White Screen, auf das Dashboard kann ich ganz normal zugreifen. Auch bei der Seitenvorschau erhalte ich einen White Screen.

    So sieht meine aktuelle index.php aus:

    <?php
    /**
     * Front to the WordPress application. This file doesn't do anything, but loads
     * wp-blog-header.php which does and tells WordPress to load the theme.
     *
     * @package WordPress
     */
    
    /**
     * Tells WordPress to load the WordPress theme and output it.
     *
     * @var bool
     */
    define( 'WP_USE_THEMES', true );

    Ich hoffe jemand kann mir helfen!
    LG

    • Dieses Thema wurde geändert vor 2 Monaten, 2 Wochen von nightingale12345.
    • Dieses Thema wurde geändert vor 2 Monaten, 2 Wochen von Hans-Gerd Gerhards. Grund: Formatierung als Code

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 5 Antworten - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Hallo,
    du könntest z. B. folgendermaßen vorgehen:

    • lade dir das theme von der folgenden Webseite runter
    • entpacke das theme in einem Ordner lokal auf deinem Rechner
    • anschließend überträgst du alle entpackten Ordner und Dateien per FTP in den entsprechenden Ordner des themes unter \wp-content\themes. Dann sollten die entsprechenden Dateien überschrieben werden
    • teste dann, ob es funktioniert.

    Es ist übrigens überhaupt keine gute Idee, Änderungen an themes direkt durchzuführen. Wenn du tatsächlich etwas ändern willst, dann würde ich das im Rahmen eines Childthemes machen.
    Wir können dir bei gekauften Themes oder Plugins so gut wie gar nicht helfen, weil sie uns nicht zur Verfügung stehen. Wir müssten sonst bei jeder Frage erst einmal das passende Theme oder Plugin kaufen, uns dort einarbeiten und dann kostenlos den Support anbieten, für den du beim Kauf eigentlich bezahlt hast. Du solltest dich in dem Fall an den Entwickler wenden. Lies bitte auch mal in der FAQ (B 5.) zu diesem Thema.
    Moderatorenhinweis: Bitte Quellcode als ‘Code’ auszeichnen.

    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    @hage

    … entpackten Ordner und Dateien per FTP in den entsprechenden Ordner des themes unter \wp-content\themes. Dann sollten die entsprechenden Dateien überschrieben werden …

    ist so eine Sache. Es gibt wohl einige FTP-Clients, die vorhandene Dateien einfach überspringen, statt sie wie gewünscht zu ersetzen. Deshalb besser erst das alte Theme-Verzeichnis löschen und erst anschließend neu hochladen.

    @nightingale12345

    Zu gekauften Themes können wir hier nichts sagen. Ich werd mir jetzt nicht das Theme kaufen, um dir kostenlosen Support anzubieten und dagen zu können, was in der index.php drin stehen sollte. Der White Screen muss aber auch nicht zwangsläufig von deinen Änderungen kommen, selbst wenn das erst einmal naheliegend scheint. Für die Fehlerbehebung ist es sinnvoll, in der wp-config.php den Debug-Modus mit define( 'WP_DEBUG', true ); einzuschalten, um mehr Informationen über die Ursachen zu erfahren.

    Aber mittlerweile funktioniert die Website ja wieder. Prima.

    Sorry das mit dem Code hab ich übersehen!
    Habe das Problem gelöst!
    In der Index.php habe ich 2 Zeilen zu viel gelöscht!
    Problem wurde behoben!
    Danke

    @pixolin da hast du sicher recht.
    In dem Fall würde ich aber vor dem Löschen sicherheitshalber den kompletten Ordner per FTP lokal sichern.
    Ich habe allerdings keine Probleme mehr gehabt, seitdem ich den Übertragungstyp auf Binär (bei Filezilla) umgeschaltet habe. Aber sicher ist sicher …

    Backup ist immer eine gute Idee.

    Umstellung des Übertragungstyps auch, aber wenn du dann überlegst, dass viele Einsteiger hier nicht einmal wissen, was „dieses FTP“ sein soll… 😉

    Egal wie … wo waren wir stehen geblieben? Website läuft wieder, @nightingale12345 hat den Thread scheinbar als „gelöst“ markiert.

Ansicht von 5 Antworten - 1 bis 5 (von insgesamt 5)